Suche Mobilvertragtipp für die Familie.

  • Ihr Lieben.
    Ich kämpfe mich eben durch die Mobilfunkverträge. Eigentlich brauchte und habe ich bis heute kein Smartphone, da Töchterchen jedoch jetzt gelegentlich im PKW navigiert mit dem Ding, wollte ich mehr als die jetzigen 5GB.


    Ich dachte mir, dass es doch eigentlich einen guten Tarif geben müsste, wenn man die ganze Familie mobil versorgt. Ganz ehrlich, in dem Tarifdschungel wird es Dir schwindeliger als auf der Black Mamba im Phantasialand.


    Ich habe Festnetz bei der Telekom. Die machten mir folgende Offerte:


    Tochter, da unter 28, schließt den Vertrag ab.

    • Ihrer 25 €
    • Unsere 20 € * 2 = 40 €
    • Also wären wir mit 65 € / Monat dabei
    • 12 GB, Telefonie- und SMS-Flat, 5 G und was weiß ich nicht alles.

    Um den Endvebraucher restlos zu verwirren:

    • Im ersten Jahr ist der Hauptvertrag 10 € billiger.
    • Pro Karte noch ein Cashback von 120 € = 360 €

    Meine Frage an Euch:
    Habt Ihr vielleicht auch einen Familienvertrag und könnt mir eine Empfehlung geben?


    Besten Dank im Voraus.


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Bei uns hat jeder ne Prepaidkarte von Aldi zu je 7 Euro mit 3 Gb und wir kommen damit prima hin.

    StGB §328, Absatz 2.3


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • Bei uns hat jeder ne Prepaidkarte von Aldi zu je 7 Euro mit 3 Gb und wir kommen damit prima hin.

    Für uns vermutlich gut aber unsere "Tussi" verbraucht auch gerne ihre 5 GB und bräuchte mehr.


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Für uns vermutlich gut aber unsere "Tussi" verbraucht auch gerne ihre 5 GB und bräuchte mehr.
    Liebe Grüße Udo

    Handyvertrag mit Handy: Günstige Smartphones mit Vertrag (deinhandy.de)


    S20FE Otelo 40GB

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Auch Prepaid, Telekom aber.


    10,- pro Monat, 3GB sind drin.


    Vertrag: Never.


    Nutze das Phone eher sparsam.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights September - *klickmichfettundsaftig*


    One, two! One, two! And through and through

    The vorpal blade went snicker-snack

    He left it dead, and with his head

    He went galumping back.

  • Dann soll sich die Tussi einschränken.
    Oder Handy mit Doppelsim und eine Karte mit Prepaid 12,99 Aldi Talk mit 6GB und eine zweite Karte mit nur GB rein packen.

  • Mobilfunkverträge sind heutzutage so unnötig wie ein Gropf am Hals.
    Außer für diejenigen, die unbedingt immer die neuesten Handys brauchen und
    sich diese durch einen indirekten Pump auf Vertragsbasis holen.
    - Gewinner bleibt stets der Anbieter inkl. Kunden die ihm auf einen längeren Zeitraum
    regelrecht verschrieben sind. Drei Tage kein Empfang und heulende Kunden?
    Was soll's? Die kommen da ohnehin nicht so schnell raus.
    Genau so fühlt sich der Kunde / Leibeigene dann auch beim Hotline Anruf.
    Ohne Vertrag kann man ganz anders auf den Tisch hauen, zumal es sehr viele,
    attraktive Prepaid Alternativen gibt wie z.B. von Aldi, Lidl, blau.de, Congstar und und und..


    Zur Navigation, diese muss nicht zwingend online stattfinden, dass geht auch über GPS.
    Wenn es unbedingt Google sein muss, dann geht das über vorgeladene Quadranten oder
    über z.B. Sygic, ein sehr leistungsfähiges Navi das nahezu keine Wünsche offen lässt.
    Früher rüstete Sygic die Navis der VW Fahrzeugflotte aus.
    Kosten für eine weltweite GPS Navigation 20€ einmalig, - auf Lebzeit.


    Weg mit diesen unsäglichen Verträgen auf Zeit, egal ob Handy, Strom etc.

  • Ich nutze seit Jahren den Navigator fürs Handy. Einmal eingerichtet kommt man recht zuverlässig an. Offline.
    Außerdem nutze ich neben Aldi-Talk Prepaid Karten mit Datenvolumen. Kurs zurzeit 20GB für 10€.


    Bleibt frei, gesund und zuversichtlich.
    Peter

  • Ich nutze winsim 3 GB sonst alles Flat für 6,99 im Monat,
    und monatlich kündbar. Machen auch sehr gute Angebote
    für mehrfach Karten.


    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • Danke für die vielen Anregungen.
    Es bleibt alles wie es ist, unsere "Tussi" kann ja alternativ navigieren und soll sehen, dass sie mit ihrem Datenvolumen hin kommt. 40€ mehr im Monat sind im Jahr schon 480€. Da muss eine alte Oma lange für Stricken.


    L.G. Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Danke für die vielen Anregungen.
    Es bleibt alles wie es ist, unsere "Tussi" kann ja alternativ navigieren und soll sehen, dass sie mit ihrem Datenvolumen hin kommt. 40€ mehr im Monat sind im Jahr schon 480€. Da muss eine alte Oma lange für Stricken.


    L.G. Udo


    Hallo,


    gute Idee.


    Ein Garmin oder Tomtom kostet viel weniger als 480,00 €. Die Navigation ist m.E. besser als am Handy.


    Gruß
    Viper

  • Navigation über google Maps schlägt jedes mobile Navi,
    weil das ständig aktuell ist.


    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • Navigation über google Maps schlägt jedes mobile Navi,
    weil das ständig aktuell ist.


    Gruß
    Peter


    Hallo,


    mein Frau hat beide Möglichkeiten, ein mobiles Navi von Garmin und ein Mobilphone mit Goggle Maps, das sie benutzen kann.


    Sie probierte das Handy System aus und kehrte freiwillig wieder zu dem Garmin zurück.


    Ich fahre entweder mit den eingebauten Navis oder einem mobilen Garmin Navi.


    Bei normalen Handys ist der Bildschirm in der Regel kleiner als bei einem eingebauten Navi oder einem mobilen Navi. Dadurch ist die Lesbarkeit während der Fahrt sehr schlecht gegeben.


    Gruß
    Viper

  • Navigation über google Maps schlägt jedes mobile Navi,
    weil das ständig aktuell ist.


    Gruß
    Peter

    Meine Erfahrungen und die meines Kumpels sagen da etwas anderes, was die ständige Aktualität von Google Maps betrifft.

  • Hallo Udo,


    habe den zu 14,99


    ...kann ich nie aufbrauchen. :rolleyes:


    Find' ich günstig: Günstige Handyverträge beim Anbieter handyvertrag.de


    liebe Grüsse ... Patrick

  • Das kleine Garmin (glaub 51er) ist diese Woche bei Lidl für 90€ im Angebot.


    In Sachen Handyvertrag werde ich wahrscheinlich demnächst von Congstar zu https://fraenk.de wechseln.
    Mit D1 fahre ich hier einfach am besten.


  • Hallo,


    das sagst Du.


    Meine beiden erwachsenen Töchter haben jeweils Handyverträge mit 30 GB monatl. Datenvolumen.
    Beide meckern immer herum, dass ihr Datenvolumen aufgebraucht ist.


    Für meine Mitarbeiter habe ich Handyverträge mit Telefonflat und 3 GB Datenvolumen, sowie Brutto rund 20,00 € pro Monat bei der Telekom. Besonders die Frauen verbraten ihr Datenvolumen schon innerhalb einer Woche.


    Wer die ganzen Mails auf das Handy leitet, der benötigt Datenvolumen ohne Ende.


    Gruß
    Viper

  • Hmm... mittlerweile ist das alles sehr undurchsichtig geworden.


    Prepaid:
    man bezahlt im Vorfeld Betrag x auf eine SIM- Karte und verbraucht pro kB bzw. pro MB.
    Wäre aber mittlerweile eh zu teuer, weswegen die Verwendung einer Monatsflat (Internet, SMS und Telefon; gibts auch als Kombi) ratsam wäre - wird bei bestehendem SIM Guthaben automatisch verlängert, in der Regel kann man die Flat vor Ablauf kündigen und das Restguthaben die verbleibende Zeit nutzen.


    Nutze selber die von AldiTalk und bin sehr zufrieden damit. Aber man muss nicht das neueste Smartphone benutzen.
    Die Aktivierung braucht schriftlich so 2-5 Tage, online ist das nach einigen Stunden schon ready to use.
    Manchmal ist die Netzabdeckung je nach Betreiber etwas schlecht, das kann aber auch bei einem Vertrag passieren.


    Für den Mobilzugang auf dem Laptop verwende ich O2 Loop. 13GB für 20€ monatlich.
    Man kann auf der O2 Seite Freikarten zusenden lassen, diese müssen allerdings online registriert werden (Online Verifikation via Videochat).
    Man kann verschiedene Flats für Internet, SMS/Telefon buchen, die bei ausreichendem Guthaben auch automatisch verlängert werden.
    Allerdings muss die Karte mindestens jedes halbe Jahr aufgeladen werden, da sie sonst deaktiviert wird.


    Vertrag:
    man hat eine Mindestlaufzeit und bekommt auch ein Handy für einen symbolischen Betrag, hat aber Grundgebühr und bezahlt bei einem höheren Verbrauch "on top". Man kann aber auch sogenannte Bundles erstellen, wo dann die einzelnen Handygebühren egalisiert werden.
    Sprich wenn du das Mindestguthaben überhaupt nicht verbrauchst, kann ein anderer Nutzer desselben Bundles dieses Guthaben verbrauchen.
    Allerdings ist z.B. Verlust und Erstattung eines Smartphones vom Vertrag individuell unterschiedlich.


    Lasse dich gut beraten und hole dir evtl. verschiedene Angebote ein!


    Ich würde empfehlen, für navigierte Autofahrten ein Navi anzuschaffen. Smartphone- Navigationen verbrauchen in der Regel Mobilfunkguthaben, da die Karten ständig aktualisiert werden. Beim Navi ist das vielleicht maximal jedes halbe Jahr der Fall, dafür benötigt man einen Laptop/PC mit Internetzugang sowie einer passenden Software. Diese liegt aber meist beim Navi bei oder muss auf der herstellereigenen Seite heruntergeladen werden.


    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


    golgomer

  • Ich könnte einen verbrauchsabhängigen Prepaidtarif anbieten, nutze ihn selber: Maximal 12 GB für 30€ im D1 Netz.


    Folgende Abstufungen gibt es:


    2 GB 15€
    3GB 17,50€
    5GB 20€
    8GB 25€
    12GB 30€

    "Früher war alles runder."