Zeigt eure Bajonette, Messerchen, einfach alles, was ´ne Klinge ist!

  • ...die sieht richtig toll aus. Nun ja, so "inetwa" habe ich diesen Bereich für mich sehr scharf abgedeckt :-)


    934870999-k1024-dscn0478.jpg

    ...Gedanken auf ein enges Themenfeld zu begrenzen macht Dich unfrei

  • ...die sieht richtig toll aus. Nun ja, so "inetwa" habe ich diesen Bereich für mich sehr scharf abgedeckt :-)


    934870999-k1024-dscn0478.jpg

    Schönes Gladius 👍🏻


    Ich habe mir kürzlich mal die Cold Steel Gladius Machete, nebst Trainings Gladius gegönnt ;-)


    Jetzt suche ich noch ein „richtiges“ Gladius …

  • irgendwie waren die letzten tage recht schlimm.


    da brauchte ich was zum basteln , um mich abzulenken....


    vielleicht übertrieben , wenn man schon 2 dolche grad gebaut hat....

    ist auch erst nur vorbereitung fürs frühjahr ab 10 grad plus , dann zum bauen, aber was man bis dahin vorbereitet hat. muß mann dann nicht mehr tun


    gruß edwin

  • Habe nach sehr langer Zeit mal wieder meine kleine Messersammlung ergänzt (auf nunmehr ein Dutzend Stück, nix riesiges).


    Das erste, was ich mir gegönnt habe, war das Victorinox Hunter Pro Alox, natürlich in klassischem schweizerischem Rot:


    https://www.victorinox.com/de/…nter-Pro-Alox/p/0.9415.20


    Für ein EDC fast schon grenzwertig, aber ich habs jetzt zwei Wochen in der Hosentasche mit mir rumgetragen, das ging, ich stand nie plötzlich in der Unterwäsche da ;-) trotz fast 200 g Gewicht.


    Gebaut wie ein Tank, traumhaft robust, da hat man was in der Hand. Mächtige Klinge mit Backlock, 1a verarbeitet. Ein grandioses modernes Allzweckmesser.


    Als Gegen-Entwurf dazu gab es ein Otter Hippekniep groß mit Griff in Räuchereichenholz:


    https://www.otter-messer.de/ma…kniep-gross-raeuchereiche


    - ein schön altmodisches, großes, klassisches Taschenmesser, leichter als das Vic, Carbon-Klinge, Slipjoint, made in Solingen. Der Klingengang beim Aufklappen ist deutlich kratziger als beim Vic, aber ist nicht schlimm für mich und wird auch noch besser werden, vermute ich. Hab meines natürlich klassisch mit Lederband genommen.


    Damit waren auf zwei Schlag wieder gut 150 € weg, mehr gibts erst mal nicht :-)

  • Edwin, wenn du mal einen der Dolche verkaufen willst, geb mir Bescheid. :love:

    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom. - A.E.

  • ja das wird passieren.


    aber wie gesagt im frühjahr das ist jetzt zu a.rschkalt draussenich werd als nächstes zum beispiel lila amaranth und geloranges padouk verwenden, bei denen hab ich jeweils holz für nen weiteren übrig


    was ich mal gern machen würde wären so tests wie den dolch inein ölfass reinrammen und alles wie im tv


    um mal zu sehen was der kann uns was nicht, aber dazu würd ich mir nen gebrauchten holen


    denn das gibt sicher mind. abrieb


    bin grad etwas out of order ,weil freundin krebsrückfall hat nach 8 monaten aufbau vom letzten und wieder in der palliativstation liegt mitgebrochenem becken


    das regt einen doch unterschwellig bis oberschwellig ziemlich mit auf


    aber vielleicht beginnt ja noch der bastelwahn , wenns im dezember warm wird....


    gruß edwin

  • Auch was neues eingetroffen





    Noch eine perlenbestickte, hirschlederne Köchertasche mit Fransen dazu, dann ist das Skalpmesser ausgehfein...

    Das sind

    3 Zeilen

    Signatur

  • D'alton Holder ist gestorben.

    D'Holder (ausgesprochen Dolder) war seit 1975 Messermacher und über drei Jahrzehnte

    in der amerikanischen Messermacher Gilde aktiv. 2003 wurde er in die Hall of Fame aufgenommen.

    Seine Spezialität waren vor allem Bowie und Jagdmesser aber auch schöne Stiefelmesser.



  • Bei mir gab's zur Sicherheit einen Kabar Nachbau. Für den Garten. Für kleines Geld eine HAMMER Echtlederscheide, die auch für s Original passen würde. Geschwärzte 0815 Stahlklinge reicht für meine Zwecke..


    Wollte ich schon länger und bevor die auch noch ausverkauft sind...habe das schon bei mehreren tollen Sachene bemerkt, die "früher" immer zu bekommen waren. Ist seit 2 Jahren anders. Gibt es zT gar nicht mehr, oder zu horrenden Preisen.

  • Na wo hat Böker denn da hingelunst.... Ich find es besser als das "Original"


    Böker Bronco



    Erinnert mich an einen Mix aus Steel Will (Griffgestaltung) und Benchmade. Böker hat da die Vorteile vereint und ein echt gutes Produkt auf den Markt gebracht. Gutes Messer, wenn sie den CPM3V besser härten als Benchmade.

  • Coati: wo hast Du den nachbau des kabar gekauft? sieht nicht schlecht aus das teil 😊👍

    ASMC für 25 Euro. Alleine für den Ledergriff und die Scheide würde ich das zahlen. Macht einen echt qualitativen Eindruck. Klar, der Stahlnwird 420er oder so ein Käse sein. Fürn Garten reichts aber.

  • Um ein paar Gartenzwerge zu meucheln, ja :thumbsup:

    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom. - A.E.