Posts by edwin2

    ich würd zuerst erstmal den hauptsicherungskasten nach oben unters dach verlegen und so bei überschwemmung den nicht zu zerstören

    bei uns in der firma hatten wir in das so gemacht und dann noch im keler ein ein m2 meter großes und 40 cm tiefes loch im boden

    wo ne pumpe drinnenstand und dann seltbst loslegte wenn wasser kam die hat dann auch nichts im keller zurückgelassen an wasser , bevor sie sicgh wieder abstellte.

    ich versteh nicht , das man in der nähe flüße in häusern das nicht generell hat.

    ebenso ein rückhalte ventil gegen kaggwasser aus der kanalisation. ich hoffe das ist heute standard.

    in den 80 zigern war das kein standard da stand hier überall das kaggewasser in den kellern

    gruß edwin

    vielleicht fehlen auch dort die facharbeiter.

    wo ich hinkomm ist immer grad minimalbesetzung .

    gestern im restaurant ..... 1 koch ... 1 bedienung. keine helfer. das hat natürlich gedauert .

    das war ein italiener mit eiscafe und restaurant, was soll mann machen,,,,,die haben sich die hacken abgelaufen

    ist inzwischen eher die regel, die unterbestzung


    mal was andres zu klimaschutz und co2 abdruck

    das ganze hat den denkfehler , das es auf der welt immer mehr menschen gibt

    ergo , wenn ich was einspare wird wieder jemand dazugeboren der auch was verbraucht

    deswegen wird weltweit immer mehr dreck produziert, egal wie viel man einspart

    ergo müßte man weltweit die geburten eingrenzen oder man bräuchte ne seuche wie die spanische grippe oder weltkriege . um as einzudämmen... so wie 1916 , aber eben weltweit

    will natürlich keiner. deswegen ist da der knackpunkt

    wie gesagt denkfehler , weil zu kleinräumig gedacht

    gruß edwin

    wenn ich einen neuen akku für meinen würthakkubohrschrauber kaufen müßte , müßte ich den schrauber auf den müll werfen

    einen günstigern schrauber mit akku kaufen und hätte alles neu und das gesparte geld würd ich anders ausgeben

    gruß edwin

    ich berichtige , die sind billiger geworden. 100 euro der akku , vorher wars 180 euro

    ja wenn man das abgebrochene gewindestück nich aus dem bohrloch bekommt. dann ist land unter

    ich sitz übrigens grad an den anschraubhalterungen für die später mal zu montierenderen scheinwerfer vom oldtimertretauto

    das muß alles neu gemacht werden, das könnte dann sogar stromisiert werden

    gruß edwin

    ich war neulich so schlau, beim lidl bohersets von parkside zu kaufen , und in jedem b0ohrloch mit bohrsäule brachen der 3 7und 4 mm bohrer im ersten bohrloch ab . hab ich 6 mal gemacht und dann lust verloren

    das erfüllt ja nichtmal mindestanforderungen. auf dem flohmarkt hab ich nen satz russenbohrer in der metallkassette gekauft . perfekt greift sofort ins metal und geht wie butter

    da hätte ich eher vom russenset wenig erwartet und von parkside mehr. aber nu ist es umgekehrt

    also bei originalen alten passiert sowas schon mal nicht, da ist die hahnfeder derart kräftig , da wundert man sich , auch nach 150 jahren

    gruß edwin

    es gibt pistons ja nicht nur in verschiedenen gewinden und für verschieden große zündhütchen, sondern auch noch in verschiedenen längen da kann es schon mal sein, das die länge nicht passt

    muß man im einzelnen sehen

    noch ein paar torx dübel mit dazupacken in jeder größe dann klappt es auch in weichen und sandigeren wänden, , weil dübel etwas übermaßig ist.

    ansonsten toll das set

    gruß edwin