Silvester Fazit 2023/24

There are 89 replies in this Thread which has previously been viewed 12,475 times. The latest Post (March 22, 2024 at 6:07 PM) was by medo.

  • Ein GESUNDES und ERF├ťLLENDES 2024 in Frieden w├╝nsche ich Euch allen.

    Silvester ... also, es wurde viel gefeuerwerkt hier in der Gegend und das auch recht lange hier, bis ca. 03:00 Uhr wurde ordentlich Gas gegeben. Stellenweise wirklich dolle Sachen, die fast professionell anmutenden.

    Nachdem wir beim Stammgriechen etwas fleischlastig gespeist hatten, ging es dann gegen 12:00 Uhr nach drau├čen bei Wind und leichtem Regen. Die Raketen von "WECO" waren ihr Geld wert, auch wenn die aus dem zweiten Pack solche scheiXX Pappzylinder als Schutz der Z├╝ndschnur hatten. Die lie├čen sich kaum ohne Besch├Ądigung der Z├╝ndschnur entfernen, weil sie so fest in den Korpus gekn├╝ppelt wurden, sodass die eine oder andere Rakete leider nicht mehr einsatzf├Ąhig war. Eine ist mir am Boden detoniert und eine auf dem bepflanzten Wall, ansonsten alles prima.

    Meine P-22Q hat schon beim 1. Magazin rumgezickt, daher habe ich gleich zur Colt (Detective`s Special 9mmR) gewechselt. Ärgerlich, weil ich Tage zuvor auf dem Dachboden die Walther getestet habe und da lief sie einwandfrei mit drei Magazinen.

    Hat Spa├č gemacht, keine Frage. Meine Tochter hat sich derweil mit Knallerbsen vergn├╝gt.

    Naja, sonst kann es nur besser werden, mein Nachbar hat mir Anfang 50 nun Leuk├Ąmie bekommen und erh├Ąlt die erste Chemo.

    Deswegen: Have fun and stay healthy, folks!

    Jens

  • Colt Detective Special - hat Spass gemacht, ABER die Pyromunition h├╝pfte nur aus dem Abschussbecher und z├╝ndete am Boden.

    Habe ich an anderer Stelle so schon mal gelesen.

    Vermutung dort war zu gro├čer Trommelspalt i.V.m. zu dicker Laufsperre.

    Wenn dann noch nicht besonders stark geladene Kartuschen dazu kommen ist das absolut denkbar.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. R├Âhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Die lie├čen sich kaum ohne Besch├Ądigung der Z├╝ndschnur entfernen,

    Die m├╝ssten eingeklebt gewesen sein bei meinen Raketen waren die Schutzh├╝llen unten leicht auf habe ich in Form gedr├╝ckt.

    Mit einen Brenner habe ich dann unten rein gehalten ging eins a also mit Schutzh├╝lle hoch gejagt.

  • Hier lie├čen sich an den Weco Raketen die Papierh├╝tchen relativ einfach abziehen.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. R├Âhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Oahr, ja! Auch hier stellten die Papierschutzdinger eine wortw├Ârtliche Zerreissprobe dar ?(

    Zum Gl├╝ck nur Acht St├╝ck von den Dingern gehabt. Der Trend geht klar zur Batterie, was Farben im Himmel angeht.

  • Dieses Silvester musste mein Hege/ Uberti-Westernrevolver 1873 mal aus der Vitrine geholt und geschossen werden, ich konnte es mir einfach nicht verkneifen nach all den Jahren. Nun ja - das Teil an sich ist nat├╝rlich eine Wucht, nur mit dem Kaliber .45 war ich wiedermal nicht zufrieden. Verwendet wurden Kartuschen aus den Neunzigern, die haben alle super gez├╝ndet, war gar kein Problem. Rein knalltechnisch ist das jedoch weniger ├╝berzeugend gewesen, jede .380er K bringt mindestens genauso viel... Und na klar, ich wei├č, dass der Druck von 9 mm RK und .45 derselbe sein m├╝sste laut Herstellerangaben - bei einem solchen Ger├Ąt mit den dicken und v├Âllig ├╝berteuerten Mumpeln hofft man jedoch auf mehr.

    Gabs nicht. Der Uberti wird dann also seinen n├Ąchsten Winterschlaf antreten auf unbestimmte Zeit. Das kennt er ja schon.

    Keine Ahnung ob Klaus Kinski genial war. Eines seiner ber├╝hmten Zitate jedoch absolut. Danke, Max Giermann.

  • Ja das hatte ich vor zwei Jahren auch. Es macht nicht rumms sondern nur ein helles peng.

    "Gib demjenigen, den du ├╝ber alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit besch├╝tzen oder er wird dich damit t├Âten."

  • Steck da einfach 9mm Geco Schwarzpulver mit einem Adapter rein, lauter h├Ąltst Du es eh nicht aus bei dem kurzen Ausschu├č. Ist ├Ąhnlich wie beim 304 Remi oder 303 R&S, die sind ohne Ohrpfropfen absolut ungesund.

  • Druck von 9 mm RK und .45 derselbe sein m├╝sste laut Herstellerangaben - bei einem solchen Ger├Ąt mit den dicken und v├Âllig ├╝berteuerten Mumpeln hofft man jedoch auf mehr.

    Ich habe gef├╝hlt nie was lauteres im Schreckschussbereich erlebt als .45 Kartuschen von Helmut Diehl aus Ende der 1990er Jahre.

    Gef├╝hlt ein riesen Unterschied zu 9mm. Druckvorgabe hin oder her.

    Entsprechende .45 CS haben mich dann wiederum entt├Ąuscht. Die waren nicht anders als die 9mm Gegenst├╝cke.

    Aktuelle .45er Munition lohnt sich wirklich nicht.

    Bei dir kommt ja noch die gro├če Laufl├Ąnge beim Revolver dazu. Ich habe das Gef├╝hl, dass ist nem lauten Knall trotz Trommelspalt auch nicht gerade zutr├Ąglich. Da kommt dann schnell Entt├Ąuchung auf.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. R├Âhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Wollte mir ja vor Silvester eine r├Âhm rg 300 kaufen, aber der Preis hat mich abgeschreckt. Die hat vor Jahren mal 50ÔéČ gekostet jetzt das doppelte

    Meine RG 3: Anfang der 90er f├╝r 60 DM (!!!) gekauft.

    Preis RG 3 aktuell: 90 ÔéČ!!!!! Ebenso die RG 300. Also faktisch verdreifacht. Dir RG 300 hatte damals 90 DM auf dem Preisschild stehen.

    Leute - ich hatte ja mal vor ├╝ber 20 Jahren eine RG 600. Fragt mich bitte nicht, welcher Hirni mich da geritten hat, da├č ich die weg gegeben habe... ;(

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung f├╝r meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • In den 90ern hatte ein Bekannter vom Dorf einen ME 45 Revolver, ich glaube der hie├č Officer. War damals der g├╝nstigste 45er neben dem Mauser Magnum. Holy guacamole, war der laut! Aber ich denke mal, der war wohl auch deswegen so krawallig, weil die Munition ne reine Schwarzpulverladung war. Die damaligen UNIS SP Kartuschen aus meinem Cobra waren aber nur minimalstwinzig leiser. Und kosteten knapp die H├Ąlfte! :thumbsup:

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung f├╝r meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • Wollte mir ja vor Silvester eine r├Âhm rg 300 kaufen, aber der Preis hat mich abgeschreckt. Die hat vor Jahren mal 50ÔéČ gekostet jetzt das doppelte

    Meine RG 3: Anfang der 90er f├╝r 60 DM (!!!) gekauft.

    Preis RG 3 aktuell: 90 ÔéČ!!!!! Ebenso die RG 300. Also faktisch verdreifacht. Dir RG 300 hatte damals 90 DM auf dem Preisschild stehen.

    Leute - ich hatte ja mal vor ├╝ber 20 Jahren eine RG 600. Fragt mich bitte nicht, welcher Hirni mich da geritten hat, da├č ich die weg gegeben habe... ;(

    So gesehen schon ein Haufen Schotter f├╝r die RG 3 oder 300 aber nun gut ich will sie haben + die Walther 15mm Notsignal Leuchte dazu gef├Ąllt mir halt.

    Den Fehler habe ich auch schon gemacht mit einer Armbrust, verkauft und jetzt bekommt man sie nicht mehr, ├Ąrgere mich heute noch dr├╝ber

  • Preis RG 3 aktuell: 90 ÔéČ!!!!! Ebenso die RG 300. Also faktisch verdreifacht.

    2013 hat die RG 300 59,00 ÔéČ und die RG 3 55,00 ÔéČ bei Zink im Werksverkauf gekostet.

    Man beachte auch die Pyropreise im Vergleich zu heute.

    Hier mal ein altes Foto von mir, aufgenommen im besagten Jahr 2013 vom Zink Werksverkauf.

  • Fr├╝her hat ein Dacia auch nur 7.200,-ÔéČ gekostet ....

    Es gibt ein einfaches Rezept: NICHT KAUFEN

    Die Preise werden sich dann wieder runter entwickeln.

    Ich sehe das gerade bei den hochwertigen Digitalkameras,

    in der Coronazeit konnten die gar nicht soviel Liefern wie bestellt wurden

    und jetzt ist z.b. eine Canon R (glaub 6er) von 2.500,-ÔéČ blitzartig auf 1.800,-ÔéČ gesunken.

    Ich habe damals dringendst eine neue Grafikkarte gesucht, zu Zeiten in denen diese anstatt 390,-ÔéČ volle 1.500,-ÔéČ kosteten

    UND oftmals nur gebrauchte Bitcoinfarmingkarten waren.

    Leute mit richtig viel Geld in der Tasche haben damals einfach alles weggekauft und dann v├Âllig ├╝berteuert wieder angeboten.

    Da habe ich nichts gekauft!! Sollen die doch dran verrecken.

    Aber durch Leute, die sich nicht im Griff haben und trotzdem Kaufen (weil es ja sooo weh tut) lassen deren Konzept aufgehen.


    Selbst schuld.

    Isno halt so.... :pinch:

    Lieber Menschenrechte als rechte Menschen...

    Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun. (Alain Peyrefitte )

  • Ich habe meine Glock komplett zerlegt und einer Generalreinigung unterzogen, dann gestern Abend wieder zusammengesetzt. Die Abnutzung durch Silvester hat sich in Grenzen gehalten oder ist eigentlich auch nicht vorhanden, alles sieht so aus wie vor dem 31.12. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit der Pistole. Dieses Exemplar d├╝rfte nun grob gesch├Ątzt 1300-1600 Schuss auf dem Buckel haben.

  • kleines Fazit.

    Warmleuchten :

    Record B1S und Umarex 6mm

    Sehr viele nichtz├╝nder. Irgendwie klapt das mit der kleinen nicht .

    Wechsel auf R├Âhm RG46 gleiche Munition

    Problemlos

    Mitternacht wechsel auf

    Zoraki 917 , 30 er Magazin, Titan Munition , 22mm Aufsatz und die Zink Kreise*pieeep* anschlie├čend mit 5 Fach Multishooter und diversen Pyros

    Absolut problemlos

    lg