Posts by Knallebum

    Habe jetzt bei der S2022 probiert wegen Magazin, 17 Patronen habe ich rein bekommen, bei den letzten 3 musste ich sehr fest drücken.

    Nicht schlecht für ne SSW.


    Was hat die Magazinkapazität für einen Zusammenhang von "scharfer" Waffe und Schreckschuss?


    Antwort: Keinen! ;)


    Ein guter Preis.


    Vor 3 Wochen gab es die allerdings für rund 187 Euro (da konnte ich nicht nein sagen). Danals gab es noch 15% extra.


    Danach war sie wieder auf 349 Euro, um sie jetzt scheinbar wieder zu reduzieren.


    Verstehe einer Frankonia.

    So schön die vernickelte P99 auch ist:


    Scharf gibt es die doch nicht in Nickel. Von daher etwas teuer für eine SSW ohne Vorbild (was die Modellvariante angeht), wenn es auch eine brünierte gibt, die wie ein "Original" aussieht.

    Ich steh grad aufm Schlauch...was ist denn nen an den "SHORT" anders?

    Is ja auch gar nicht 9mm, dann kann ich die ja eh nicht im Weihrauch verschießen...

    Da ist nichts anders.


    Früher hatten die .45er Kartuschen einfach mehr Power. Heute haben Sie vielleicht noch soviel wie normale 9mmR.


    Früher haben - insbesondere z.B. Kartuschen von Helmut Diehl - DEUTLICH mehr gerummst. Da gab es nichts vergleichbares.


    ".45 Short" ist einfach der korrekte Name. Oftmals wird einfach das "short" weggelassen. Aber das ist nicht Teil des Problems.

    7€ das Stück! Wenn ich zurückdenke, wieviele Wiederladematrizenrohlinge der Drehautomat an der Arbeitsstelle meines Alten Kumpels F. während der 90 minütigen Mittagspause ausspuckte, hat hier jemand eine legale Möglichkeit zum Gelddrucken gefunden.

    Nur wenn die Dinger auch in großer Menge gekauft werden. Und das darf man bezweifeln...

    Von vorne gibts bewusst keine Bilder weil die im Lauf auch so eine hässliche Staudruckschraube hat wie die P320 <X

    Schade.


    Ehrlich gesagt finde ich gerade die Laufansicht interessant. Insbesondere bei "nicht-PTB-Waffen".


    Aber die Erklärung erklärt's immerin gut. :thumbsup:

    nen Messer für nen 5er im Penny


    Was ist "nen" Messer?


    Meinst du ein Messer?


    Sorry für das OT.


    Aber wenn man in nur einem Satz (!!!) - und nur deshalb schreibe ich das jetzt hier - sowohl "ein" und "einen" ausdrücken will, sollte einem doch auffallen, dass man es nicht beides sinnvoll mit "nen" umgangssprachlich darstellen kann.


    "Einen Messer für einen 5er" - da rollen sich einem ja die Fußnägel hoch.


    Ich will echt nicht stänkern.


    Aber das (egal wo) ständig "nen" geschrieben wird, ohne zu differenzieren ob "ein" oder "einen" dahinggehört, nervt langsam gewaltig.


    Um sich daran zu stören muss man weder Deutschprofessor noch Querulant sein, oder Langeweile haben.

    Leider werden diese kleine Taschenpistolen ja meistens nur mit SA Abzug gebaut, was sie damit unbrauchbar macht.

    Das halte ich mal für viel persönliche Meinung, und wenig Fakt.


    Wen der Hahn außenliegend ist (z.B. bei der 906) und man entsprechend Übung hat, find ich den Nachteil eines SA Abzug völlig überbewertet!


    Oft hatte ich schon das Problem, dass Pistolen im DA Modes unzuverlässiger gezündet haben.


    Ich würde daher immer den Hahn spannen vor Nutzung - zumindest wenn es "draufankommt".


    Wer vorher schon denkt dies nicht zu schaffen, sollte besser keine SSW führen.

    Ist Beschuss 2009, kannste also bedenkenlos kaufen, den Demontagebügel kriegste für 5 €, dann haste für knapp 50 Flocken eine funktionierende P99. Nimm noch die PPQ Verschlussfeder mit dazu

    Ist aber inzwischen nicht mehr zum Sofortkauf sondern ne Auktion ...

    Und irgendwie reizt es mich mehr, die alte 637 wieder flott zu bekommen. Trotzdem danke.

    Vor allen Dingen ist die ÜBELST "zermackt".


    Selbst als fertiges Restaurierungsobjekt ist die über 65,00 - 70,00 Euro am Ende kein richtiges Schnäppchen mehr.

    Dann schaue mal die Bewertungen bei den gängigen Shops an. Immer wieder negative Bewertungen dazwischen.

    Ehrlich gesagt, eine Record war und ist nicht das Gelbe vom Ei. Eher unterstes Qualitätssegment. Nett zum Sammeln, mehr aber auch nicht.


    Grüße - Bernhard

    Nunja, die Goliath ist im Vergleich aber auch kein bisschen besser qualitativ. So ehrlich sollte man schon sein.

    Kein Ding.
    Dann weißt Du ja, wie mein nächster Rabattcode aussehen wird.
    Du bist ja bestimmt in der Materie der Buchstaben drin.

    Wenn er genauso selbsterklärend ist wie von PW Store, kein Problem.


    Viele Gutscheincodes vom gleichen Anbieter sind immer wieder ähnlich aufgebaut.


    Frankonia erkennt man auch sofort. Die fangen immer mit "FRAX" an.


    Kotte und Zeller ist genauso erkennbar, sind immer vier Ziffern.


    Natürlich ist es "nett", wenn der Name erwähnt wird. Aber wenn der Name im Gutscheincode vorkommt, brauche ich das nicht.