Gute und alte Luftpistolen

  • Guten Tag liebe Gemeinde,


    ich interessiere mich für gute und alte Luftpistolen.


    Welche Luftpistolen könnt ihr aus eigner Erfahrung empfehlen? :thumbsup:

  • Moin!


    Diana 5, Diana 6, Diana 10, Hämmerli Single und Master, HW70.
    Das fällt mir so spontan ein.

  • FWB 65, 100, 102, 103


    Nächster, bitte.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • ;(
    Wie konnte ich die vergessen? :S
    Sorry!


    Eine (zwei) hab ich noch: Smith & Wesson 78G und 79G. ;)


    Crosman 2240 ist auch toll.

  • Luftpistolen klassisch! Da gibt es die Briten von Webley - einfach nur geil aber schwer erhältlich.

    Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  • Wie konnte ich die vergessen? :S


    Sorry!

    Fast unentschuldbar
    Diese Fragen werden, zwei Mal im Monat, mindestens gestellt,
    da keinem Forenneuling bekannt ist, daß Foren jemals eine
    Suchfunktion gehabt haben könnten.
    Da muß Deine Antwort schon wie aus der Pistole geschossen kommen.
    Wenigstens hättest Du Dir die Antwort schon als Textbaustein zurecht legen können.
    Es wirkt einfach sehr viel professioneller, wenn man vorbereitet erscheint.
    Ich will das noch ein mal durchgehen lassen, da Du diese Frage bestimmt erst 40
    mal gelesen hast und sie Dich deswegen etwas zu plötzlich getroffen hat.
    Lass uns einfach inständig hoffen, daß wir dadurch "Wissenswert_96" nicht
    verloren haben. Eventuell läßt sich das ja noch irgendwie retten.


    Wo liegt eigentlich die Höchstdosis von Kaffee?
    Ich denke bei einem weiteren Kaffee darüber nach.
    Oder bei zweien. Oder drei? Ich mach noch ´ne Kanne.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Sind diese Waffen alle noch über Egun oder so erhältlich und auf wie viel Joule bringt es so eine Luftpistole?


    Ich habe auch mal von der Haenel28 gehört, allerdings ist sie sehr selten und kaum zu bekommen.


    Habt ihr Erfahrung mit der Predom Lucznik? :D

  • FWB 65, 100, 102, 103


    FWB 65 der gute alte Seitenspanner. Kann ich auch nur Empfehlen.
    War im Verein die erste Luftdruckpistole die ich in der Hand hatte.
    Dank eGun konnte ich ein Modell kurz darauf mein eigen nennen :thumbup: .
    Sie funktioniert bis jetzt immer noch tadellos. Klare Kaufempfehlung!

  • Noch niemand an die HW 45 gedacht? Absolut fettes Teil und sehr nah an der 7,5 Joule Grenze dran. Sie ist nicht so einfach beherrschbar aber wenn man es drauf hat ist sie sehr präzise.

  • Noch niemand an die HW 45 gedacht? Absolut fettes Teil und sehr nah an der 7,5 Joule Grenze dran. Sie ist nicht so einfach beherrschbar aber wenn man es drauf hat ist sie sehr präzise.


    Naja, da der Titel "Gute und alte Luftpistolen" heißt, glaube ich, das diese dem Starter wohl zu neu ist.

  • Noch niemand an die HW 45 gedacht? Absolut fettes Teil und sehr nah an der 7,5 Joule Grenze dran. Sie ist nicht so einfach beherrschbar aber wenn man es drauf hat ist sie sehr präzise.

    Die HW45 ist zweifellos gut, aber Alt? Ich denke dem TO geht es eher um Pistolen die es nicht mehr neu zu kaufen gibt, oder?


    Da würde ich mal noch die Röhm Twinmaster Modelle ins Rennen schicken.



    An der reinen Joule Zahl würde ich mich da jetzt übrigens nicht festmachen. Gerade der FWB Klassiker ist weit unter den erlaubten 7,5 Joule, aber dennoch den meisten moderneren Freizeitpistolen (inklusive der HW45 ;) ) in Punkto Präzision überlegen.

  • Sind diese Waffen alle noch über Egun oder so erhältlich

    Ja, da findest Du immer mal wieder eine.
    Der Preis muß aber nicht den Erhaltungsgrad anzeigen.
    Durchweg sind sie aber in einem guten Zustand.

    auf wie viel Joule bringt es so eine Luftpistole?

    Recht unterschiedlich, und weit unter den maximalen 7,5 Joule.
    Das macht aber nichts, ist technisch oft nicht anders möglich.
    Lieber etwas schwächer, bei Prellern und gleichmäßig bei Vorkomprimierern.

    Ich habe auch mal von der Haenel28 gehört, allerdings ist sie sehr selten und kaum zu bekommen.

    Die werden nur aus kalten Fingern verkauft oder kurz davor.
    Kann man sich in die Sammlung stellen, aber die sind jetzt auch gut 80 Jahre alt.
    Gab es mit und ohne Züge im Lauf. Fester Abzug, aber klar definierter Druckpunkt.

    Habt ihr Erfahrung mit der Predom Lucznik? :D

    Ach, ja nun, da würde ich doch auf etwas bauidentisches von Walther ausweichen.
    Nicht unbedingt besser, aber schön ist sie allemal. Liegt auch gut in der Hand.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Sind diese Waffen alle noch über Egun oder so erhältlich und auf wie viel Joule bringt es so eine Luftpistole?

    Ja, sind immer Mal wieder welche im Angebot, einfach Mal selber im Auge behalten.
    Die alten Luftpistolen bringen oft ca. 120m/s, was etwa 3,5-4 Joule sind, je nach Modell die eine etwas mehr, die Andere etwas weniger.

  • Ja, sind immer Mal wieder welche im Angebot, einfach Mal selber im Auge behalten.Die alten Luftpistolen bringen oft ca. 120m/s, was etwa 3,5-4 Joule sind, je nach Modell die eine etwas mehr, die Andere etwas weniger.

    Bei den Feinwerkbau 65,80 und 90 kann die Leistung auch etwas erhöht werden.
    Hab schon mehrfach um die 140m/s geschaft. :D


    Gruß Toto

  • Empfehlen würde ich die S&W 79G / 78G.


    Was richtig Starkes, Großes: BSA Scorpion.


    Predom nur bedingt. Tritt wie ein Esel und ist ein Elend zum Spannen.


    liebe Grüsse ... Patrick