Restauration Haenel XX - Wie der Phoenix aus der Asche

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Coati wrote:

      Ab jetzt haste offiziell nen Schuss.

      "TROCKEN NIETEN POLIEREN GEÜBT".


      Lasst das mal 1-2 min auf euch wirken... :S
      Mann oh Mann. Hammer.
      Ich glaube du missverstehst mich *lol* *lol*
      So bekloppt bin ich dann auch nicht!!!
      Das muss ich nicht üben, das kann ich auch so. *lol*

      Es gibt keine original Nieten mehr um den Systemhalter am Holzschaft zu vernieten und die zwei kleinen Nieten um den Abzugsbügel im Systemhalter zu befestigen gibt es auch nicht mehr.

      Ich habe mir 3 und 5mm Eisenstangen besorgt und versuche mit einem Nietkopfsetzer Halbrundnieten zu Hämmern. ;)
      Ich habe das mal vor 20 Jahren in der Ausbildung gelernt, aber wenn man sowas lange nicht mehr gemacht hat, dann ist das recht schwer. :/

      Viele Grüße
      Sascha
      Man kann nie genug Haenel haben :D
      Immer auf der Suche nach den heiligen Q1-Modellen.

      Restaurationsberichte:............Haenel III-284............Haenel 310-3............Haenel XX
    • Also ich habe nur noch welche in 8,4mm Kopfdurchmesser, Durchmesser 4,81mm und Länge 30mm.
      Wenn du es versuchen möchtest, schicke ich sie dir gerne zu.
      Was halt ein Problem werden dürfte, ist dass du den Holzschaft erst nach dem vernickeln drannieten kannst.
      Die Nieten werden sehr wahrscheinlich hässliche Werkzeugspuren haben und unvernickelt sein.
      Weißt du schon, wie du das lösen möchtest?
      Bei der Diana habe ich es einfach nachbrünieren können...

      Übrigens: solche Nieten gibt es bei Hornbach im Kleinteilesortiment.
      Gruß Christoph
    • hoeflerrr wrote:

      ........Übrigens: solche Nieten gibt es bei Hornbach im Kleinteilesortiment.
      Moin, moin,

      na dann fahre ich heute Mittag mal zum Hornbach.
      Falls der keine hat, melde ich mich nochmal bei dir. ;)

      Beim Toom Baumarkt hatten sie nichts und unser Eisenwarenladen hatte zwar welche, aber verkauft nur im 100er Pack. :rolleyes:

      Danke für den Tip!! :thumbsup:

      Viele Grüße
      Sascha
      Man kann nie genug Haenel haben :D
      Immer auf der Suche nach den heiligen Q1-Modellen.

      Restaurationsberichte:............Haenel III-284............Haenel 310-3............Haenel XX
    • Das ist ein Halbrundniet DIN 660, die bekommt man heute immer schwerer. Die Fa. Angele Schmiedetechnik müßte welche haben und bei Reyher Hamburg könnte man auch fündig werden. Ansonsten bei einem klassischen Schmied versuchen.

      Viel Erfolg
    • hwdiana wrote:

      Hallo Sascha
      Ich könnte Dir welche im Durchmesser 2,9 Kopfmass ist 5 und die länge ist 20 mm schicken .
      Gruß Dirk
      Servus Dirk,

      Das hört sich top an!! :)

      Danke Dir!! :thumbsup:
      Ich melde mich per PN.

      Viele Grüße
      Sascha
      Man kann nie genug Haenel haben :D
      Immer auf der Suche nach den heiligen Q1-Modellen.

      Restaurationsberichte:............Haenel III-284............Haenel 310-3............Haenel XX
    • SPA68 wrote:

      ....... Die Fa. Angele Schmiedetechnik müßte welche haben und bei Reyher Hamburg könnte man auch fündig werden. Ansonsten bei einem klassischen Schmied versuchen......
      Moin SPA68,

      Danke für die Adressen.
      Sollte ich beim Hornbach nichts finden, versuche ich es da mal.
      Die klassischen Schmiede werden ja leider auch immer weniger. :/

      Viele Grüße
      Sascha
      Man kann nie genug Haenel haben :D
      Immer auf der Suche nach den heiligen Q1-Modellen.

      Restaurationsberichte:............Haenel III-284............Haenel 310-3............Haenel XX
    • Ich bin auf der Zielgraden :D

      Heute war ich noch schnell bei meinem Kumpel und wir haben nochmal ein paar Löcher gestopft. *lol*

      Jetzt muss ich nur noch alles wieder glätten und polieren und dann gehen die Teile in den letzten Arbeitsschritt. :)

      Ich freue mich schon riesig darauf alles wieder zusammenzusetzen und dann hoffentlich hinterher ein paar Klumpen Blei auf die Scheibe zu werfen. :)

      Viele Grüße
      Sascha
      Images
      • 2EFC6E83-F8F8-4C33-9F79-03990BF0894F.jpeg

        212.31 kB, 1,024×768, viewed 23 times
      • 73F816B7-4E7D-48F3-ACEF-C69EB348A081.jpeg

        208.76 kB, 1,024×768, viewed 20 times
      • 3B85ADB3-E7B5-4076-BE60-08107D605BA5.jpeg

        294.67 kB, 1,024×768, viewed 23 times
      • 710EA579-5BD9-45F2-9CBD-6A6EAEBBE4BF.jpeg

        230.37 kB, 1,024×768, viewed 21 times
      • 376510A1-672D-41BF-B0FB-38C4C1A5EC36.jpeg

        328.71 kB, 1,024×768, viewed 22 times
      • B99EB5D3-D866-4208-9230-BC1433306DCE.jpeg

        310.41 kB, 1,024×768, viewed 23 times
      Man kann nie genug Haenel haben :D
      Immer auf der Suche nach den heiligen Q1-Modellen.

      Restaurationsberichte:............Haenel III-284............Haenel 310-3............Haenel XX
    • Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. :D

      Stück für Stück nähert es sich dem Ende und die Ziellinie ist in greifbarer Nähe. :)

      Viele Grüße
      Sascha
      Images
      • 820A24AA-3871-4BCB-A81F-64349A6E5010.jpeg

        335.37 kB, 1,024×768, viewed 23 times
      • 82FCB5C5-92EE-4C7D-A413-4652E90CFC29.jpeg

        338.01 kB, 1,024×768, viewed 30 times
      • 266F684C-481A-4647-85D2-2AE3729137B4.jpeg

        339.31 kB, 1,024×768, viewed 26 times
      • 8FECB5C6-32E3-4CD3-808A-B53AC69E67E9.jpeg

        376.89 kB, 1,024×768, viewed 23 times
      Man kann nie genug Haenel haben :D
      Immer auf der Suche nach den heiligen Q1-Modellen.

      Restaurationsberichte:............Haenel III-284............Haenel 310-3............Haenel XX