Welches Modell ist das?

  • Hallo liebe Co2air-Gemeinde!


    Ich bin ein absoluter Laie und möchte eigentlich nur wissen, um was für ein Modell es sich bei diesem Gewehr handelt. Es steht Haenel drauf mehr nicht. Ich hoffe, mir kann jemand auf diesem Weg weiterhelfen.


    Vielen Dank!

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort :).
    Ja diese Seite habe ich auch gefunden, so wirklich sicher war ich mir nur nicht.

  • Ich bin ebenfalls kein Experte. Vielleicht können andere Forenmitglieder meine Vermutung ja bestätigen, oder mich korrigieren.


    LG

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • Das ist ein Haenel 20 bzw. XX in der brünierten Variante. Der Herstellerstempel hintendrauf sagt uns, dass es wahrscheinlich 1928 oder 1929 gebaut wurde.


    Die Systemschraube hinten und die Kimme sind nicht original.


    Ist ein relativ seltenes Kinderluftgewehr.

    If G is the number of guns you currently own and N the number of guns you desire, then: N = G + 1

  • OK, das klingt ja wirklich sehr interessant!
    Ich hätte es letztens fast an einen Fremden verschenkt. Vielen lieben Dank für schnelle Antwort!

  • Ich hätte es letztens fast an einen Fremden verschenkt.

    Bitte mach das nicht. Wenn, dann gib es jemandem, der es wieder aufarbeiten
    kann, und es dann auch zu schätzen weiß.


    Oder besser...
    Mach Du es Dir für Dich fertig. Wir stehen Dir dabei zur Seite und helfen Dir.
    Dann hast Du wirklich etwas Besonderes.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Wenn, dann gib es jemandem, der es wieder aufarbeiten
    kann, und es dann auch zu schätzen weiß.

    Spontan musste ich da an "Sakrileg1606" denken, was der Mann aus den alten Haenel macht ist schon Meisterlich!


    Der hätte so ein Objekt echt verdient . . .

  • Spontan musste ich da an "Sakrileg1606" denken, was der Mann aus den alten Haenel macht ist schon Meisterlich!
    Der hätte so ein Objekt echt verdient . . .

    Ich hatte ihn auch im Sinn, aber ich wollte die Weitergabe zunächst an den Rand stellen.
    Wenn man es sich zutraut, kann man das auch selbst schaffen. Ist kein Hexenwerk.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Oh das ist wirklich sehr nett! Aber ich habe mit Waffen und ähnlichem wirklich überhaupt nichts am Hut. Ich habe den Garten einer älteren Dame samt Inventar übernommen. In dem Häuschen hingen div. Pfeifen, Teller etc. aus DDR-Zeiten an der Wand, unter anderem auch das Gewehr. Ihr Enkel hat wohl als Kind manchmal noch damit aus Spaß geschossen. Sie wollte nichts mitnehmen. Alles was aus dem Haus verkauft werden kann, wollten wir in die Renovierung stecken. Irgendwann hat sich mein Freund das Gewehr genauer angeschaut und wir haben mal gegoogelt. Sind aber nicht wirklich fündig geworden. Keiner im Bekanntenkreis wusste was... Naja und nun bin ich hier gelandet . An dem Gewehr habe ich persönlich nichts verändert. Manche Fotos sind mit und manche ohne Blitz.
    Nun hab ich die Info, dass es recht selten ist, aber nicht mehr alles original. Und kann mit dem Gewehr ansich nicht wirklich was anfangen.

  • Ich hatte ihn auch im Sinn, aber ich wollte die Weitergabe zunächst an den Rand stellen.

    DAS ist Forum wie es sein sollte, Ehrlich, Selbstlos, Kameradschaftlich - bin begeistert!


    Hoffentlich können sich die 2 irgendwie einigen, da bekommen wir wieder spektakuläre Bilder und ein altes / neues Schätzchen ist gerettet.

  • ich habe mit Waffen und ähnlichem wirklich überhaupt nichts am Hut.
    Und kann mit dem Gewehr an sich nicht wirklich was anfangen.

    Dann weißt Du ja jetzt, wem Du damit eine wirkliche Freude machen könntest.
    Da ist es in wirklich guten Händen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Dann freue ich mich schon auf einen Bilderbericht, von der Auferstehung.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Und nicht bloß dem Sascha, denke es gibt hier einige die sich aufrichtig mit ihm freuen würden . . .

    Ja, dem Sascha würde ich so ein altes Schätzchen schon gönnen.
    Dem Schätzchen auch, denn bei Sascha würde es ihm gut gehen.


    liebe Grüsse ... Patrick