Revolver in 6mm und 9mm gesucht kurzer Lauf

There are 59 replies in this Thread which has previously been viewed 7,025 times. The latest Post (May 9, 2023 at 3:46 PM) was by Melkfett.

  • da ich bisher nur SSW Pistolen habe, suche ich gerade nach 2 SSW Revolver für mich, hätte gerne einen guten für 6mm Feuerwerk und und einen 9mm für nur so.

    Habe schon ein bisschen geschaut, der Röhm RG56 in 6mm und der Weihrauch HW 37 in 9mm in 2" gefallen mir ganz gut, aber vieleicht gibt es da ja noch besseres, günstigeres im Angebot. Würde auch gebrauchte Revolver nehmen wenn der Preis stimmt.

    Vielleicht gibt es da ja noch ein paar Empfehlungen von Euch, wie geschrieben 1mal in 6mm und 1mal in 9mm beide kurz.

    Edited once, last by Flammpanzer (April 15, 2023 at 4:12 PM).

  • Für Feuerwerk in 6mm geht aus meiner sicht nichts am RG76 vorbei.

    Der RG56 schaut zwar besser aus taugt aber weniger was Zündfreudigkeit und Steighöhe angeht.

    Wenn es der RG56 sein soll dann BJ vor 2018 ab 2018 wurde ein zusätzlicher Stahlring in den Lauf gefrimmelt der die schon schwachen 6mm Kartuschen noch schwächer aussehen lässt.

    Die Recht schweren Zink Bombetten kommen kaum auf höhe mit glück zwischen 10 und 15 m.

    Da ist dann der RG46 wegen des fehlenden Laufes noch besser als der RG56.

  • Die HW 37 9mmR (und die HW 88 auch) scheinen derzeit kaum lieferbar zu sein, es sind aber hochwertige und schöne Waffen, die qualitativ was hermachen. Bei den Griffen kann man sich gut austoben, denn es passen die echten der Smith&Wesson J-Frame Round Butt. Bei egun sind die Preise für gebrauchte derzeit eher im oberen Bereich angesiedelt, ggf. muss man da noch bis zum Sommer warten.

    Für nur so gibt es sicher auch bei den türkischen Firmen einige nette Sachen, da kenne ich mich aber nicht so aus. Die Colt Detective Special von Umarex ist durch die "echten" Markings ein tolles Vitrinenstück, funktioniert aber auch top. Mit Holz ein Schmackofatz. Der Trommelspalt ist halt etwas größzügiger.

    Jens

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Für Feuerwerk in 6mm geht aus meiner sicht nichts am RG76 vorbei.

    Kannte ich bisher gar nicht, aber gebraucht, jedenfalls im Moment nicht gerade günstig.

    Die RG46 finde ich zu häßlich zum kaufen 😉.


    Die HW 37 9mmR (und die HW 88 auch) scheinen derzeit kaum lieferbar zu sein,

    Stimmt, aber ich könnte nächsten Monat eine kriegen. Von der Qualität scheinen die ja wirklich gut zu sein. Sehen alleine optisch auch schon qualitativ besser aus. Muß mir aber auch nochmal die HW88 genauer anschauen.

  • Du bekommst halt einige Stahlteile und mit wenigen Ausreißern nach unten (hatte ich selbst aber bei Weihrauch noch nicht) erhält man tatsächlich den meiner Meinung nach besten SSW-Revolver, den man neu kaufen kann. Zudem ist die Laufsperre sehr "zurückhaltend" gemacht, auch kein Vergleich zu den meisten anderen Drehpistolen am Markt.

    Der HW 88 ist deutlich leichter als der WH 37 und daher ideal zum Führen. Den merkst Du in der Jacke fast gar nicht.

    Wenn du rankommst: Die in Tschechien gebauten 9mmR Revolver sind sehr sehr gut. U. a. wurden die unter dem Namen "Luger" oder "Alfa Proj" vertrieben. Das sind Sahnestücke. Leider nicht mehr neu zu haben.

    Jens

  • Die RG46 finde ich zu häßlich zum kaufen

    Ist halt Geschmackssache am Ende ist es ein RG56 nur ohne Lauf.

    Weil der Lauf weg fällt ist die nach 2018 Version immer noch zuverlässiger als der RG56.

    Dann müsstest du wohl auf einen Gebrauchten RG56 von vor 2018 zurück greifen.

    Preislich würde er im Moment gleich auf mit dem RG76 liegen.

    Die Preise egal ob neu oder gebraucht haben sowieso angezogen. Günstiger wird es mit Sicherheit nicht mehr.

  • Ich stelle mir gerade vor wie der RG46 aussieht wenn man anstatt Abschussbecher einen Schalldämpfer und etwas fettere Griffschalen verbaut :S

    evtl könnte die Trommelachse etwas zu lang sein...müßte sich aber kürzen lassen...

    sind die RG Revolver-Mündungsgewinde alle identisch ?

    Mein einziger SSW Revolver ist der RG99, M10 Adapter in kurz und lang sind vorhanden...

    Wenn der 46er mal günstig unterwegs sein sollte wäre das bestimmt ein interessantes Bastelprojekt.

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Ich stelle mir gerade vor wie der RG46 aussieht wenn man anstatt Abschussbecher einen Schalldämpfer und etwas fettere Griffschalen verbaut :S

    evtl könnte die Trommelachse etwas zu lang sein...müßte sich aber kürzen lassen...

    sieht dann bestimmt zumindest interessant aus :) , aber da wird die Achse wohl im Weg sein. Außerdem könnte die dann kopflastig werden......... ;) .

  • sind die RG Revolver-Mündungsgewinde alle identisch ?

    Leider nicht, einige sind gleich aber ein Großteil ist verschieden. Allein die Modelle der RG3 sind unterschiedlich. Dann die Revolver RG7, RG8, RG9 usw....

    Gleiches Gewinde haben allerdings die

    RG 59

    RG 69

    RG 88

    RG 89

    RG 90

    RG 96

    RG 99

    RG 600

    RG 725

    Röhm Vector

    das Gewinde hat M8x0,75mm

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • Dann scheint es bei den gleichen RG Revolvermodellen mit unterschiedlicher PTB aber auch verschiedene Gewinde zu geben,

    mein RG99 hat ein grobes M10 (x1,5?), das selbe wie bei der Special99 Terrus

    SWS hatte mal eine schöne pdf-Liste mit den passenden Adapternummern, und ein große Auswahl an Adaptern, mittlerweile sind aber leider nur noch 3 von ursprünglich 10 erhältlich,

    C / 7 - M10x1,0

    I / 4 - M8x1,0

    K / 5 - M9x1,0

    der L / 8 - M10(x1,5?) wurde vor einiger Zeit ebenfalls schon aus dem Programm genommen, und die Liste gibt's dort auch nicht mehr, hatte sie mir zum Glück damals abgespeichert...

    aber ich glaub' ich schweife vom Thema ab :pinch:

    Gibt's einen Thread für die verschiedenen SSW Mündungsgewinde ? :whistling:

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Gibt's einen Thread

    Das wird schnell unübersichtlich.

    Bei nur einem Dutzend Gewinden ist die Anfrage einfacher und sicherer.

    Drei Dinge braucht man im Forum : Respekt, Demut, Geduld, Toleranz, einen Klappspaten und die Blockierfunktion


  • Giftick mein RG99 hat die PTB 452 und ist von 1996.

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • Die Röhm 9mm Revolver haben einheitlich ein M10 Standard Gewinde.

    Die alten Röhm 8mm Pistolen und 6 mm haben M8.

    Die neueren / aktuellen Röhm Pistolen haben M8x0,75.

    Bei Umarex gab es meines Wissens bisher folgende Gewinde:

    M 7 X 0,75 - bei den alten 8 mm Modellen (z.B. Reck Commander / PK 800)

    M 8 x 1 - bei kleineren 9 mm PA Modellen (z.B. Walther PP, P 22, S&W M&P 9c)

    M 9 x 1 - bei den großen 9 mm PAs (z.B. Colt 1911)

    M 10 x 1 - bei allen mir bekannten Umarex Revolvern (Reck Cobra / Bodyguard, Colt Anaconda, S&W Chiefs Special)

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • Wollte nur mal kurz Bescheid sagen das ich mich nun für eine Röhm RG76 und eine Weihrauch HW37 oder vielleicht auch alternativ dazu eine HW88 entschieden habe.

    Danke nochmals für die Tips und Empfehlungen.

  • Ich würde noch einen alten RG 46 in den raum werfen, kürzer geht es nicht. Bei RG 46 & 56 sollte man drauf achten noch die etwas

    ältere Variante zu kriegen, aktuelle sind sehr zugebaut (trommelseitig) kommt kaum was durch! Ein Kollege hatte sich einen

    RG 46 geholt vor 2 Jahren, dort flog der Pyro 5 Meter weit... nicht so toll. Ich würde aber auch sagen schau nach einem

    RG 76, die sind älter und schön frei!

    Grüße

  • Gute Wahl. :thumbsup:

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!