Win 10 Startmenü öffnet nicht mehr - HILFE-

There are 32 replies in this Thread which has previously been viewed 4,799 times. The latest Post (January 16, 2022 at 7:48 AM) was by Schütze Benjamin.

  • Wir haben hier ja einige Cracks am Start, von denen mir hoffentlich jemand helfen kann.

    Von jetzt auf gleich funktioniert mein Startmenü von Win10 nicht mehr. Wenn ich unten links mit der linken Maustaste klicke passiert nichts.

    Habe schon alle Tipps (bis auf komplette Neuistallation) von Heise, PCWelt, Chip etc. durch. Updates gecheckt, zurückgesetzt, etc..

    Nichts hat geholfen. Vielleicht hat ja noch jemand ne zündende Idee?!

    Schönen Gruß
    Michael

    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Ich bin kein Crack, habe aber manchmal Ideen zur Lösungsfindung.

    Die Windows Taste (normale Tastatur) schon probiert?

    Über die Taskleiste (auf einer freien Fläche!) mit rechter Maustaste das Menü aufrufen, "Bildschirmtastatur anzeigen" anklicken und auf der Bildschirmtastatur oben links die Ansicht ändern, bis die Version mit Win-Logo kommt. Dann das mal anklicken.

    Sollte dann das Startmenü kommen, ist deine Maussteuerung verstellt oder die Taskleiste hat einen Schuß.

    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Wenn du wirklich alle einschlägigen Online-Reparaturtipps, und sogar erfolgreiche Systemwiederherstellung (auf früheren Zeitpunkt, wo Startmenu noch funktionierte) durch hast, ist natürlich guter Rat teuer. Denn letzteres sollte alle Software- und Treiber-seitigen Probleme eigentlich wieder richten. Gehe mal davon aus, dass deine Maus ansonsten funktioniert?
    Meine Frage wäre, wie alt ist dein Rechner? Voll Win11-kompatibel? Dann wäre die einfachste Lösung, einfach dein OS upzudaten. Zumal das noch einige weitere Vorteile bringt. Win11 hat ua ein grundlegend erneuertes Startmenue, was das alte inklusive Macken komplett ersetzen sollte.

    ich schoss nem hipster ins bein, jetzt hopst er :cowboy:

  • Strg - Escape-Taste funktioniert auch nicht mehr?

    Leider nein.

    Danke an Dr. Frost und astroluzia hat leider alles nicht funktioniert. Mir absolut schleierhaft was da passiert ist.

    Ich bin auch nicht komplett unbeleckt was Rechner angeht, aber ich komme da irgendwie nicht weiter.

    Habe gestern noch das letzte Update gefahren (Kein Win11) in der Hoffnung das das vielleicht was bringt.

    Das Merkwürdige daran ist, das alles andere völlig normal läuft, oder zumindest den Eindruck macht. :/

    Edit:

    Wenn ich die Taste betätige oder Steuerung Esc drücke, erscheint kurz der "Sanduhrkringel" und das war´s. Also irgendwas wird auf jeden Fall erkannt, aber nicht verabeitet. :(

    Schönen Gruß
    Michael

    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Ich vermute, ich bin der mit der wenigsten Ahnung hier, lieber Michael. Frage: Hast Du neben WIN10 noch ein optionales Antivirus drauf? Dann würde ich das deinstallieren. Danach hatte ich bei meinen Rechnern schon wahre Wunder.

    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Danke für den Tipp Udo. Außer dem Windows eigenen Defender ist da aber auch nichts mehr drauf.

    Ich habe es erstmal drangegeben. Bin ja noch im WoMo unterwegs und habe hier nicht alle Möglichkeiten der Neuinstallation. Inzwischen zickt der Rechner vermutlich wegen diverser "Reparatur" versuche auch an anderer Stelle. :cursing:

    Die Versuche der Anleitung aus dem Link vom Moorhuhn zu folgen sind leider auch gescheitert, da der Rechner mir mitgeteilt hat, er finde einige Befehle nicht oder sie seien falsch geschrieben. Da ich der Anleitung entsprechend kopiert und eingefügt habe kann es letzteres nicht sein.

    Werde wohl um ne Neuaufsetzung nicht drumrumkommen. X/

    Schönen Gruß
    Michael

    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Nicht auf dieser FP und da ich noch im Urlaub bin lass ich es erstmal gut sein.

    Edit:

    Bin kein Freund von Clouds, daher kann ich da jetzt auch nicht draufzuückgreifen. Vielleicht sollte ich das mal überdenken...

    Schönen Gruß
    Michael

    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Genieß deinen Urlaub! :thumbsup:

    Bin kein Freund von Clouds, daher kann ich da jetzt auch nicht draufzuückgreifen. Vielleicht sollte ich das mal überdenken...

    Ein Image hat ja nix mit der Cloud zu tun.

    Ich lehne die Cloud außerdem kategorisch ab!

    Daten aus der Cloud würden dir in diesem Fall auch überhaupt nix nützen.

    Edited once, last by Zuendii (January 4, 2022 at 1:03 PM).

  • Hätte die Image Datei doch in der Cloud speichern können, oder verstehe ich da jetzt was falsch? Sooooo versiert bin ich dann doch nicht.

    Schönen Gruß
    Michael

    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Hätte die Image Datei doch in der Cloud speichern können, oder verstehe ich da jetzt was falsch? Sooooo versiert bin ich dann doch nicht.

    Nee eben nicht. Du benötigst einen funktionierenden Computer um auf die Cloud zugreifen zu können. Wenn der Computer nicht tut, kommst ja nicht ins Netz.

    Image immer auf einen externen Datenträger, z.B. USB-Stick oder externe Festpladde.

    Ich benütze Acronis. Vom externen Laufwerk Acronis booten und Image einspielen.

    Damit wird das gesamte Brimborium mit installierten Programmen und Treibern in ca. einer halben Stunde wieder hergestellt.

    Man muss halt vorher von dem funktionierenden System ein Image erstellen.

  • Vorher die Registry speichern (als Backup). Und die dann hinkopieren. Die kaputte vorher in alt umbenennen.

    Die Wiederherstellung ist oft ein unnötiger, zeitaufwändiger Aufwand.

    Gruß Play

    Die Realität ist eine Frage des Wissens. Gruß Play

  • Der Rechner als solches läuft ja,mehr oder weniger ohne Probleme. "Nur" das Startmenü nicht mehr.

    Und ne Imagedatei habe ich (allerdings schon vor Ewigkeiten :anon: ) gemacht und auf ner externen FP gespeichert

    Schönen Gruß
    Michael

    Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!

  • Am besten auch nur den "Hkey Lokal Machine" Teil der Reg mit Regedit exportieren. Den dann im Havariefall wieder importieren.

    Da sind oft nur ein paar Zeiger bzw Vektoren verkurbelt.

    Gruß Play

    Die Realität ist eine Frage des Wissens. Gruß Play

  • Richtig. Aber da der Fehler sehr oft dort sitzt, hilft es auch sehr oft. Alternativ ist eine dll, ... zerschossen.

    Aber die in der Regel falschen Einstellungen stehen in der Reg. Über die Reg läßt sich in Windows fast Alles einstellen, richten aber auch verkurbeln. Z.B. oft auch sich selbst startende Programme. Da mich das in der Regel nervt, werden die ein für alle Mal in der Reg am (Selbst)-Starten gehindert.

    Gruß Play

    Die Realität ist eine Frage des Wissens. Gruß Play