WIN10 doppelte Dateinamen werden nicht mehr gemeldet

  • Guten Abend liebe Forumler,


    seit geraumer Zeit habe ich einen neuen PC mit WIN 10 ( alles auf dem aktuellsten Stand ).
    Letzte Woche habe ich ein paar Bilder aus dem Internet gespeichert und die Originaldateinamen verwendet, also z. B. 123987.jpg.
    Gestern wollte ich da weitermachen und hab nicht mehr genau gewusst wo ich aufgehört hatte und hab nach ner Weile gemerkt das Bilder doppelt gespeichert wurden ( in der Dateiansicht gesehen, die Einstellung mit den mittleren Kacheln ).
    Es gab nun 1 Datei mit dem Namen 123987.jpg und 1 Datei mit 123987(1).jpg


    Bei meinem alten Rechner, ebenfalls WIN 10 ( alles auf neuestem Stand ) kam beim schon vorhandensein des gleichen Dateinamens eine Fehlermeldung das die Datei schon vorhanden ist und ich doch einen neuen Namen wählen soll oder diese überschreiben kann.
    Diese Funktion fehlt nun.


    Hat sich in Win 10 irgendwas geändert?
    Gibt es eine Einstellung die ich vor Jahren gemacht habe die das bewirkt und die ich längst vergessen habe?


    Wäre über Hilfe dankbar.


    Vielen Dank schon mal.

  • Verwendet wird die neueste Version des Edge-Browsers.


    Ein zusätzliches Programm drüberlaufen lassen möchte ich nicht denn man hat auch manchmal z. B. ein Bild mit einem Vogel und ne Woche später ein Bild mit einer Katze, beide im Ordner "Tiere" und beide können den Namen "bild1" haben.
    Läuft das Programm drüber fehlt dann entweder die Katze oder der Vogel.


    Gibts noch ne andere Methode oder sollte ich jede Datei individuell sich nicht wiederholend umbenennen?

  • Anti-Twin sucht die Dateien nach von Dir festgelegten Kriterien. Nach dem Suchlauf werden alle doppelten Dateien
    aufgefuehrt. Du kannst fuer jede Datei (und jeden Speicherort) entscheiden, was damit geschen soll.
    Das Programm kannst Du so konfigurieren, dass auch die bit-Anzahl verglichen wird, damit findest Du das
    Beispiel Katze/Vogel und kannst entscheiden.

  • Wenn du das eine Bild in den Ordner mit dem anderen Bild mit dem gleichen Namen kopierst/verschiebst,
    fragt (zumindest bei mir) Windoofs nach, und gibt dabei einige Details an, wie Erstellungsdatum und Dateigröße an.
    Dabei hast du die Wahl zwischen das eine behalten, das andere behalten, oder beide behalten (=eins umbenennen).

  • So, Anti Twin installiert, funktioniert.


    Vielen Dank Markarov.


    Thread kann geschlossen werden.