Posts by Butika

    Man kann die Person ja auch einfach mal fragen was der denn genau da trägt.

    Dann kann man immer noch telefonieren.


    In einer Einrichtung zur Erwachsenenbildung die ich besuchen musste trug ich auch eine Zoraki 906 in der Brusttasche der Winterjacke. Ein anderer klopfte mir zufällig auf die Seite der Jacke, stutzte kurz und lud mich in der nächsten Pause auf einen Spaziergang ein.


    Da wurde keine Polizei gerufen, da wurde rausgefunden das der andere ne kleine Record trug.


    Ich würde gern mal wissen wer wo und wann verdeckt eine SSW trägt.

    Ein Tag des offenen Führens in einem zuvor definierten Bereich, gern auch mit Behördenabstimmung wäre schon toll.

    Ja die beiden Spiele sind echt der Hammer.

    Mich z. B. stört es das das eine Spiel was man toll findet und spielen will exclusiv für die PS 4 bzw. 5 ist und das andere für die XBOX.

    In meinem Fall ist das GTA 6 für die PS5 und RDR2 für die PS4 das ich gerade spiele und die Forza Horizon Reihe die ich auch gern spielen würde wofür ich eine XBOX bräuchte die ich nicht habe. Außerdem gibt es noch viele Spiele bei Steam only für PC.

    Also PS4-Slim für 199,-€ ( gekauft ), PS5 für 550,-€ + XBOX ( mit Zubehör ) für bestimmt auch 550,- € + ein anständiger Monitor für ca. 250,- € + diverser Kram ist man locker bei 1.600,- bis 1.700,- € ohne Spiele.


    Ich würde behaupten für um die 2.000 € bekommt man schon einen relativ guten Gaming-PC, wenn man alles selbst zusammenbaut.


    Klar sind 2.000,- € für viele einiges an Geld aber ich sags mal so wer pro Woche 40 € für Kippen ausgibt und noch 2 mal in Urlaub fährt ist in nur 1 Jahr auch bei 2.000,- €.

    Eigentlich ist mir egal ob die PS5 teurer wird oder nicht, ins Haus wird sie eh nicht gelassen.

    Generation 1 war fein, toller Kühler, viel Kühlleistung dank mächtigem Kühlkörper.

    Generation 2 besitzt nur noch einen kleinen Anschein eines Kühlkörpers.


    Bis die PS5 mal in normaler Stückzahl auf der Fläche beim Elektromarkt steht und es egal ist ob man Montag oder ne Woche später erst eine mitnimmt ist bestimmt schon Generation 4 draus geworden, Standardversion bis 25°C Raumtemperatur weil sonst der Bluescreen wegen Überhitzung kommt und die Cool-Edition mit zusätzlichem Kühlgebläse für 80 Euro Aufpreis falls es im Sommer mal ausnahmsweise wärmer als 30 °C wird.


    Noch geht meine PS4-Slim und sobald die sicheren Systemanforderungen für GTA 6 rauskommen kommt ein Gaming-PC ins Haus der bei dem Spiel nicht mal ins Schwitzen kommt.

    Da kann man nämlich selber bestimmen ob man an der Kühlung oder an der Festplatte spart, oder eben nicht.

    Bei uns, in einer Kleinstadt im Landkreis Zwickau, gibts eigene Stadtnachrichten als Druckversion und als Onlineversion.

    Aktuell stehen da die Bodenrichtwerte für einzelne Straßen und Bereiche der Stadt drin.

    Wenn das in so einer kleinen Stadt veröffentlicht wird ist es sicher in einer größeren Stadt möglich im Landratsamt den gewünschten Bodenrichtwert zu erfragen.

    Bin ebenfalls bei der Telekom, seit nun fast 25 Jahren.

    Meine erste Erfahrung mit dem Internet hatte ich bei 1&1, hab 5 Monate auf einen Anschluss gewartet, danach reichte es mir mit dem Warten, alles storniert, zum Telekomshop gegangen, 2 Wochen später im Internet gesurft. Angefangen mit DSL 2000 und immer nur den Vertrag gewechselt wenn der aktuelle eingestellt wurde, sozusagen Zwangswechsel. Der 1. Router hielt 10 Jahre, nun bin ich bei meinem dritten, einem Fritzchen der auch schon seit 7 Jahren läuft. Fast nie Probleme gehabt, sicher ist bissel teuer aber man hat jemanden den man im Shop auf den Fuß treten kann wenn mal was nicht läuft.

    Bei uns wurde das Netz jetzt ausgebaut bis 250mbit maximal, aktuell hab ich 16.000er, das reicht mir noch. Wenn es denn sein muss wird halt auf 100.000er aufgestockt, aber vielleicht erst wenn der Router oder der Ersatzrouter gleichen Modells schlapp macht oder die Anschlussgeschwindigkeit eingestellt wird.


    Aktuell erfolgt der Ausbau von Glasfaser durch die UGG ( UnsereGrüneGlasfaser, Telefonika/O2 Dingens ) in unserer Kleinstadt.

    Alles kostenlos, bis zum Verteilerkasten im Haus, müsste dann aber zu O2 wechseln.

    Wäre bei mir aber schwierig, 30 Meter von der Straße weg durch teilweise Granit, durch 1,8 Meter dicke Hauswand ( aus Naturstein ) von unten kommend in einen frisch gefließten Hausflur. Darauf hab ich schon mal gar keine Lust, das über 200 Jahre alte Haus übrigens auch nicht.

    Sollte in Jahren oder viel später die Kupferleitung abgeklemmt werden bin ich entweder schon begraben, hab das Haus verkauft oder es gibt Boxen für die Steckdose mit LTE Flat zum erschwinglichen Preis, die Technik schreitet schließlich vor ran.


    Bei mir kann kommen wer will, passieren oder ändern wird sich nix.

    Messerschublade abschließen kann auch sinnvoll sein.

    In der Küche zentral alle Messer die greifbar sind, egal ob nur scharf oder auch spitz in einer verschlossenen Schublade zu lagern ist im Fall einer Tätlichkeit sinnvoll, später kann der andere sich dann nicht auf eine Affekthandlung berufen, er hat das Messer ja mitgebracht, war also kein Spontanentschluss eines der vorhandenen Messer zu nutzen, die sind ja weggeschlossen.

    Nein, Probleme hab ich nicht, schon seit September letzten Jahres, Version 9.00 hab ich noch gar nicht installiert, also auch alle weiteren Versionen nicht.

    Ich denke mir das mit jedem weiteren Update die Konsole unfreundlicher gemacht wird, ähnlich wie bei einer Firma die teures Kernobst vertreibt.

    Wenn die Batterie alle wird gibts bei mir einen Reparaturdienst für die PS4 in der Nähe, da brauchts kein Update für.

    Aber vielleicht will ich mal ne Onlinefunktion bei einem Spiel nutzen, dann drängelt sich das Update ja rein.


    :(

    Bei uns im Stadtgebiet ( Kleinstadt mit mehr als 6 und weniger als 8 Hügeln :) ) war es mittelmäßig bis eher ruhig, paar ausländische Kanonenschläge und Batterien, hier und da ein Gröhlendes etwas.


    Hab nur ein wenig geknallt mit der Vector CP1, 10 Schuss Sellerie von 2017, ohne Probleme, 4 Blätter Klopapier zur Entschmauchung der Waffe, 5 Minuten später wieder alles toppi.


    Heute morgen war ich sehr überrascht, nicht nur die Straßen waren ungewöhnlich sauber im Vergleich zu anderen Jahreswechseln, es waren auch viel mehr Funde von SSW-Munition zu finden als sonst üblich.


    Ich denk mal einige Leutchen sind umgestiegen oder haben entdeckt das man damit auch Spaß haben kann.

    Reflektorbänder sind nix für mich, ich will mich ja auch fix mal abducken können ohne im "Versteck" rumzureflektieren.


    Wo ich laufe kommt kein Gegenverkehr der mein Licht verblenden könnte.

    Diese Joggingbänder oder Hundebeleuchtungen sind toll, aber nix was ein Autofahrer aus 100 m Entfernung sieht.

    Eine zu helle Taschenlampe könnte den Fahrer womöglich blenden, ein rot blinkends Licht nicht so sehr.


    Über den Eingriff in den Straßenverkehr mache ich mir keine Sorgen, wie viele Fahrradfahrer fahren denn mit rotem Blinklicht umher? Unzählige, da meckert auch keiner rum.

    Hallo Forengemeinde,


    jetzt wo es wieder eher dunkel wird gehe ich vermehrt am frühen Abend spazieren, auch des öfteren wieder nachts.

    Dazu nutze ich meist Straßen und Wege die nicht beleuchtet sind.

    Da ich nicht wie ein Straßenwärter rumlaufen möchte habe ich mir ein paar Lampen angeschaut, die mich dazu befähigen sollen sollte ein Auto kommen rechtzeitig auf mich aufmerksam zu machen.


    Die letzten Jahre habe ich dazu eine Rotlichtlampe verwendet, damit konnte ich wenn es nötig war gut sehen ohne die Nachtsehfähigkeit zu verlieren und auch Autofahrer konnte ich damit ganz gut auf mich aufmerksam machen, einfach rote Lampe an, in Scheinwerferrichtung gehalten, Autofahrer wusste Bescheid da ist etwas oder eine Person.

    Selbiges machte ich ab und an in Richtung Feld oder Wald, mit meiner Statur könnte ein Jäger ja denken da läuft ne Wutz rum, die aber natürlich nicht rot leuchten.

    Leider hat die Lampe aber das Zeitliche gesegnet.


    Nun habe ich im Netz Lampen gesehen die ein rotes Blinklicht bzw. ein rot-blau wechselndes Blinklicht besitzen, z. B. die Piaozoo Mini LED Taschenlampe ( KEINE WERBUNG ).


    Meine Frage ist nun inwieweit ist das rot oder rot-blau Blinken als Fußgänger zur Warnwirkung zulässig?

    Im Auto kann das ja böse enden, aber zu Fuß?

    Kann mir da irgendwer was draus basteln, nach dem Motto Vortäuschung oder Amtsmißbrauch durch Verwendung behördlicher Signale wenn ich mit dem Blinklicht auf mich Aufmerksam mache?


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.


    Viele Grüße


    Butika

    Naja eben das sorgt ja für Probleme, deshalb sollte man das 9.0.0 er ja überspringen.


    Wie verhält es sich denn mit den Updates, enthält das 9.0.1 dann alle vorherigen Updates ( also auch das mit der Batterie ) + den Bugfix vom 9.0.0 und weitere neue Neuerungen?


    Sorry, ich blick da nicht so ganz durch, jemand der sich eine Konsole kauft weit nach erscheinen des Batteriefixes, hat er es dann utomatisch auch oder nicht?

    Also enthält das neueste Update immer alle vorherigen + die Verbesserungen oder nur das dann zur Zeit aktuelle ohne alles vorherige?

    Das war und ist mir bei Windows auch immer ein Rätsel.

    Hab dazu mal ne Fachfrage technischer Natur.


    Neuerdings gibts ja die Sache mit der CMOS Batterie, wenn die leer ist soll die PS4 angeblich hin sein.

    Nun dauert das logischerweise sehr lange und wird um die Zeit die man spielt verlängert, weil dann ja normaler Strom fließt.


    Aber:


    Bei mir hängt die PS4 an einer Steckerleiste, zusammen mit dem Desktoprechner und einem Monitor.

    Die Standby-Funktionen der PS4 sind ausgeschalten, wenn die aus ist ist die aus.

    Ich hab mir Gedanken gemacht um einen kleinen makroskopischen Stromfluss der durch die Steckerleiste trotzdem ins Gerät gelangen könnte bzw. durch den Controllerakku ( ich spiel immer mit Kabel ).

    So denk ich mir zieht die Batterie vielleicht auch keinen Strom während die Steckerleiste aktiv ist.


    Wäre das im Bereich des technisch möglichen bzw. könnte mal jemand an seiner PS4 Slim messen ob trotzdem ein geringer Strom fließt?

    Ich hab ja meine PS4 vom Hyve getrennt, seitdem läuft AC Odyssey wesentlich flotter, Questbestätigungen und allgemeine Spielmechaniken auch.


    Kann es sein das vorher jede Interaktion mit der Spielwelt und NPCs vorher um die halbe Welt geschickt wurden und nun nur noch durch die interne Festplatte?


    Auch ist sie jetzt wesentlich leiser, fällt mir auf.

    Ich hab grundsätzlich nur Spiele ohne Onlinezwang auf der PS4.

    Das Update lud schon runter, zum Glück recht langsam ( Hinterwäldlerinternet sei Dank ), fix im Smartphone geschaut, von den Problemen gelesen, Update pausiert und abgebrochen, Konsole vom Internet getrennt, fertig.


    Einziger Nachteil ist das ich jetzt kein Orichalkos-Erz mehr finde, naja nicht wirklich ein Nachteil, das Hansel in seiner Teppichhütte hat auch nix mehr zum kaufen und schreit mir einen Fehlercode hinterher.

    Juckt mich aber nicht sonderlich.


    Das nächste Spiel, RDR2, läuft auch offline, alles gut.


    Erst war ich der Meinung, Konsole ist besser, nun dieses Gedöns mit den Updates.


    Ich glaub mein nächstes Gaming-Teil wird wieder ein ordentlicher Gaming-PC inkl. Bastellei für um die 1.500 Ocken.


    Zu meiner Anfangszeit hatte ich schon mal einen Gamer-PC, der war mit 512MB Grafikleistung das Non-Plus Ultra, in Zukunft darf es aber gern etwas mehr sein.


    :)

    Ich z. B. spiel nur Open World, Rennspiele nur mit Open World wobei es mir um das Erkunden geht, weniger um Rennsiege oder möglichst viele Kills, Schlauchspiele wo man durchgejagt werden soll oder wird sind absolut nicht mein Ding.

    Wenn ich Heimweh nach einem schon mal gespielten Spiel habe schaue ich mir lets plays an und erinnere mich so an die teils hunderten Stunden selber spielens.


    Spiele die ich mir nicht kaufen würde, z. B. TLOU 2 schau ich mir dann online an, auch gern von 4 verschiedenen Lets Playern.


    Im Grunde sind das alles Luxusprobleme, erklär mal jemandem der täglich 4 Stunden durch den Busch laufen muss um Trinkwasser zu haben warum Du wegen 2 min. Ladezeit ne neue irgendwas brauchst anstatt für das selbe Geld 3 Brunnen zu graben um hunderten Menschen das Leben zu erleichtern.