Tägliche kleine offene Wettkämpfe für zwischendurch!!

  • Unser Stand ist wieder offen, aber mit Termin und Einzelbelegung. "Individualsport" heißt das Zauberwort
    Aufwand & Nutzen (Standaufsicht usw.) stehen da in keinem Verhältnis zu den Einnahmen, aber wenigstens geht's wieder weiter. Wir wollen ein positives Zeichen setzen.

    Es grüßt der Ottokar :^)

  • Unser Stand ist wieder offen, aber mit Termin und Einzelbelegung. "Individualsport" heißt das Zauberwort
    Aufwand & Nutzen (Standaufsicht usw.) stehen da in keinem Verhältnis zu den Einnahmen, aber wenigstens geht's wieder weiter. Wir wollen ein positives Zeichen setzen.

    Kann der Verein nicht Sachkunde organisieren, so dass keine standaufsicht notwendig ist? Soweit ich weiß ist die doch nur notwendig wenn mehr als ein Schütze da ist, oder?


    Nachtrag: schön für dich das bei euch offen ist, ich drück die Daumen das es so bleibt.

  • Moin
    Standaufsicht ist immer notwendig, auch wenn nur 1 Schütze auf dem Stand schießt, dass hat nix mit Sachkunde zu tun, denn, es geht dabei um Versicherungstechnische Auflagen.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Finde das leider nicht mehr,
    jedoch war es so 2 Schützen + 1 Standaufsicht, da diese nicht hinzugezählt wird. Also zumindest in Baden-Württemberg, kann sich aber wieder geändert haben.
    Wenn ein Verein, den Schützen als Standaufsicht* nachweislich registriert, darf er auch alleine schießen. *auch einen Standaufsichtslehrgang abgeschlossen hat

  • Hallo!


    Nach dem ich letzte Fehlerchen (selbst verschuldete) an meiner HW100 mit Polygonlauf von Lothar Walther gefunden und ausgebessert habe,
    hier mein Ergebnis vom Ostersonntag. Wie bei mir üblich:


    15m vom 2-Bein am Tisch sitzend, JSB Exact 4,52, 2 Magazine, 5x5 Schuss auf die Spiegel plus 3 Schuss auf die Zahlen auf der rechten Seite der Scheibe!



    Ich bin ehrlich gesagt sehr glücklich mit dem Ergebnis,


    Hoffe das bleibt so und war kein Zufall.... ;)



    Gruß


    Peter

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • Richtig, Schützen mit Aufsichtslizenz dürfen sich selbst beaufsichtigen. Wenn sie zusätzlich auch noch Vereinsmitglied sind, dann haben sie sogar einen Schlüssel und können auch außerhalb der Öffnungszeiten trainieren.


    Wir haben allerdings auch viele Gastschützen aus Vereinen oder SLG die keinen eigenen Stand betreiben oder einfach interessierte Hobbyschützen mit Airsoft oder Druckluft, die auch mal auf 25 oder 50m Scheiben oder Klappziele bearbeiten wollen. Darum stellen wir zu den Öffnungszeiten Aufsichten :)


    Diese Einnahmen sind derzeit leider um über 90% weggebrochen, weil wir den Stand nicht auslasten können. Das ganze hat mehr Signalwirkung, finanziell rechnet es sich gerade nicht.


    Bei solchen Fernwettkämpfen wie dem vom DSB braucht's einen 10m Stand und Zehntelwertung. Das unterstützen wir natürlich. Die wenigsten haben ja Ringlesemaschine oder elektronische Anlage zu Hause.

    Es grüßt der Ottokar :^)

  • Weiß schon gar nicht mehr wann ich hier zuletzt was eingestellt habe, nach etwa 3 Monaten hatte ich jetzt mal wieder was zu Schießen in der Hand 8o


    Geht noch ganz gut, wenn die P1000 nur nicht so Dia-fühlig wäre, an Leistung mangelt es ihr ja nicht, alle lagen fast pulverisiert im Kasten.



    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Geht noch ganz gut, wenn die P1000 nur nicht so Dia-fühlig wäre, an Leistung mangelt es ihr ja nicht, alle lagen fast pulverisiert im Kasten.

    Ja, das Mädchen ist da sehr anspruchsvoll. Das hat mich am Anfang bald zur Verzweiflung getrieben... ^^
    Meine läuft top mit H&N FTT in 4,51 mm, noch ein Tick besser mit JSB Express in 4,52 mm.

    Gruß
    Andreas


    Ich bin immer noch verwirrt aber jetzt auf deutlich höherem Niveau

  • Meine läuft top mit H&N FTT in 4,51 mm

    bei denen bin ich auch gelandet,die hatte ich heute


    Als ich im Dezember zuletzt mit ihr geschossen habe die Finest/FTT in 4,50, da allerdings aufgelegt, die haben mir damals gut gefallen.

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • Weihrauch HW110 auf 10m aufgelegt mit JSB.
    Jeweils 10 Schuss.


    Ewig nicht mehr geschossen.
    Muss langsam mal wieder etwas üben. ;)

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Du bastelts zu viel :D


    Gruß
    Peter

    Ja, stimmt! :anon:
    Manchmal kann ich aber nicht anders! ;)
    Irgend eine Idee kommt mir immer in den Kopf.


    Die nächsten Tage kommen noch 2 neue Gewehre.
    Dann geht das Gebastel wieder los. :D

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Motto unseres Schützenvereins:


    Es gibt zwei Typen von Schützen.
    Die Einen basteln, die Anderen schießen.


    Tx.

    Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.

  • Heute von Frankonia eine Hämmerli Black Force 800 bekommen.
    Ist ein Diana- Klon, den es aktuell für 99,95€ im Angebot gibt.
    Gleich ein Zielfernrohr montiert und auf 10m aufgelegt ausprobiert.
    Als Munition habe ich JSB Straton genommen.

    Ok, die Präzision ist noch nicht so toll. Waren aber auch die ersten Schüsse damit, ohne Munitionstest.
    Zusätzlich ist der Abzug noch etwas grauselig.
    Dafür ist die V0 erstaunlich konstant mit 1 m/s Standard- Abweichung und 3 m/s Maximal- Abweichung bei 8,1 Joule.
    Das hätte ich nicht erwartet.


    Werde das Gewehr demnächst noch etwas optimieren und mal schauen, was sich daraus machen lässt. ;)

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Das wird schon werden! ;)


    Erst einmal bekommt das Gewehr etwas Zuwendung von mir und denn muss der Lauf ja auch noch richtig eingebleit werden. Einen Munitionstest muss ich ja auch noch machen.
    Ich hoffe, das die Hämmerli diese Streukreise später mindestens halbieren kann.

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!