Alles rund um (Western) Taschenuhren

There are 99 replies in this Thread which has previously been viewed 11,719 times. The latest Post (June 21, 2024 at 4:28 PM) was by illuminatus!.

  • So, hier gehts weiter! Im Saloon war es schon zu viel und zu umfangreich, was es alles rund um Taschenuhren zu berichten gibt.

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“ (John Wayne)

    „Keine Stunde, die man im Sattel verbringt, ist verloren.“ (Winston Churchill)

    CO2-CAS Shooter List    

  • Alternativ gäbe es noch den Thread "Sind Uhren noch modern?". Ob man ein Westernthema draus machen sollte, müsst aber ihr wissen - so ne Railroad Watch jedenfalls fehlt noch in meiner Sammlung :thumbup:

  • Alternativ gäbe es noch den Thread "Sind Uhren noch modern?". Ob man ein Westernthema draus machen sollte, müsst aber ihr wissen - so ne Railroad Watch jedenfalls fehlt noch in meiner Sammlung :thumbup:

    Das Wort Western steht in Klammern und hier soll es nur um Taschenuhren gehen, Uralte wie Neue.

    Und ja, Cowboys in Old Style Kleidung...und nicht nur die...hatten auch schon im wilden Westen Taschenuhren. Daher passt das schon mit der Westernzeit.

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“ (John Wayne)

    „Keine Stunde, die man im Sattel verbringt, ist verloren.“ (Winston Churchill)

    CO2-CAS Shooter List    

  • Aber sicher passt das! Jede Jeans (ich würde sogar sagen: Hose) hat noch heute eine entsprechende Tasche. Leider bekommt man da viele Uhren nicht rein, weil die Taschen zu klein geworden sind. Da ist man mit einer Weste sicherlich besser bedient.

  • Ich habe heute einen Uhrmacher kennen gelernt, der gefühlt 174 Jahre alt ist und sich perfekt mit Taschenuhren auskennt. Ein Kunde natürlich, und wir haben geratscht als gäbe es kein morgen. Ich soll meine Taschenuhr in allen Facetten fotografieren inkl. Gravuren usw. ....er könne diese bestimmen. Da bin ich mal gespannt, ob sich das mit meinen Erinnerungen und an die Familiengeschichte zur Uhr, gleicht.

    Er hat mir zumindest an Hand eines Fotos sagen können, das diese Uhr vor dem 19 Jahrhundert hergestellt wurde. Jetzt will er Fotos vom Innenleben und aller Gravuren sehen....ich bin so gespannt :)

    Genaues Alter, Hersteller usw.... :):):)

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

    Edited once, last by Terrus (June 25, 2022 at 8:30 PM).

  • Taschenuhren ist ein tolles (Western)Thema, weil es einfach schöne Gegenstände sind. Momentan trage ich keine, weil ich hitzebedingt keine Westen trage, sonst immer. Aber Vorsicht, Taschenuhren haben Suchtpotential...aber wem sag ich das.

    Auf dem Bild im Uhrzeigersinn: oben links ne fette Waltham USA, kurz nach 1900, riesig und schwer aber für mich echtes Cowboystück. Bissi nervig, man muss das Glas abschrauben, um an den Verstellnupsi zu gelangen. Oben rechts meine Alltagsuhr, vor 25 Jahren mal neu gekauft, mit Sonnenauf- und -untergang, Skelettlaufwerk und verglastem Rücken unter Deckel, total zuverlässig. Unten rechts eine einfache Kienzle, die hat mein Opa immer getragen. Er trug immer Westen, nie Armbanduhr. Unten links mein Heiligtum, eine Glashütte vor 1900, nix besonderes dran und leider "nur" vergoldet aber die Uhr stammt von meinem Urgroßvater. Die war kürzlich zum Reinigen und Revision und läuft wieder super, die stecke ich aber nur zum "Großen Diener" ein.

    “Life is tough, but it's tougher if you're stupid.”

    ― John Wayne

    :cowboy:

  • Ohmann, dass ist ja wie ein Krimi oder besser ein Thriller ^^^^^^

    Ich habe 17 Gravuren und Punzen in der Uhr gefunden. Die Firma war Adolf Hanhart in der Schweiz und die Uhr wurde 1882 hergestellt. Seriennummer ist 60807 und es wurden ingesamt 4 Revisionen durchgeführt. Die Reichskrone beweist die Echtheit, des Imports und dessen 800er Silber gehalt.

    Revision:

    3. Mai 1890

    13. Januar 1951

    4. September 1963 (durch meinen Vater)

    2021 (durch meinen Vater)

    Die Uhr besitzt ein Zylinderlaufwerk und wird von Uhrmachern nicht gern gesehen. Dies erfuhr mein Vater schon 1963.

    In einigen Foren schreiben sie, dass diese damals teuren Uhren heute merkwürdigerweise nichts Wert sind.

    Aber hey, für mich reicht es völlig das ich weiß das sie meinem Ur-Großvater gehört hat, und eben all die Daten die ich bis jetzt rausgefunden habe.

    Und für 140 Jahre darf sie so aussehen und sie läuft wie ein "schweizer Uhrwerk" :):):)

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • Mein Ur-Großvater hatte durchaus Geschmack. Er war Eisenbahner und später wurde er Beamter.

    Ich habe auch eine Biographie von ihm. Es ist sehr erstaunlich wie normal die Menschen vor 150 Jahren waren. Diese Geschichten, Probleme, Sorgen und Begebenheiten kann man 1:1 ins heutige Jahr übertragen. Das einizige was uns unterscheidet ist die heutige Technik, ansonsten könnte man denken es ist der Nachbar von neben an.

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

    Edited once, last by Terrus (June 26, 2022 at 9:11 PM).

  • dass diese damals teuren Uhren heute merkwürdigerweise nichts Wert sind.

    In den Foren schreiben sie... - da lehne dich mal gemütlich zurück und lass die Leute schreiben.

    Das kann nicht sein, das eine Uhr mit diesem nachgewiesenen Lebenslauf nichts wert ist...pfff

    ....und dann kommt noch dein persönlicher Wert hinzu... diese Uhr ist unbezahlbar !

    Handsome Joe

  • Egal, ob die Taschenuhr von Terrus materiell wertvoll ist oder nicht, die Geschichte dahinter, der Urgroßvater der sie trug, also der Mensch von vor zwei Generationen, dass alles macht die Uhr wertvoll. Das lässt sich nicht mit Geld aufwiegen. Die Uhr ist ein großes Stück Familiengeschichte. Wenn man stolz auf den Besitz ist, braucht man diesen Schatz nicht schätzen lassen. Der Wert ist auch so schon hoch genug. Ich wäre froh, solch eine Uhr besitzen zu dürfen.

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“ (John Wayne)

    „Keine Stunde, die man im Sattel verbringt, ist verloren.“ (Winston Churchill)

    CO2-CAS Shooter List    

  • Wieviel etwas wert ist, wird lediglich daran gemessen, was manch einer für etwas zu zahlen bereit ist.

    Auch eine blaue oder rote Mauritius ist nur ein Schnipsel Papier und hat für mich keinen höheren Wert als die Zeitung von gestern.

  • Terrus : ob die Uhr materiell 1 oder 1 Millionen Wert hat ,ist eigentlich egal! Der ideelle Wert für dich ist ausschlaggebend!

    Ich habe so schöne Uhren leider nicht, aber ich habe meine.......

    Und das ist gut so!

    :cowboy: Amberg Teilnehmer 2021- Platz 23 , 2022- Platz 20,und stolz darauf!Ich werde besser! :cowboy:

    Wenn ich Loch an Loch sehen will benutze ich ein Locher!

    :ptb:Fördermitglied des VDB :ptb:

  • Versteht mich nicht falsch, für mich ist die Uhr ein Familienerbstück und somit unbezahlbar. Ich wollte halt alles raus finden.

    Diese Woche kommt noch die Uhrenkette und dann geht die Uhr wieder in die Vitrine :)

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • Versteht mich nicht falsch, für mich ist die Uhr ein Familienerbstück und somit unbezahlbar. Ich wollte halt alles raus finden.

    Diese Woche kommt noch die Uhrenkette und dann geht die Uhr wieder in die Vitrine :)

    Alles gut, ich glaube, wir haben Dich schon richtig verstanden! :thumbup:

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“ (John Wayne)

    „Keine Stunde, die man im Sattel verbringt, ist verloren.“ (Winston Churchill)

    CO2-CAS Shooter List    

  • Sorry, wenn ich wieder anfange :) die Uhrenkette ist gestern angekommen. Habe sie heute gereinigt und montiert.

    Ich finde sie schaut perfekt aus und ist der Uhr würdig. Das Alter der Kette ist in etwa gleich mit dem der Uhr.

    Das solls auch schon gewesen sein :)

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."

  • Warum entschuldigst Du Dich, wenn Du uns solch geile Stücke zeigst?

    Uhr und Kette passen sehr gut zusammen. Besser gehts nicht. :thumbsup:

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.“ (John Wayne)

    „Keine Stunde, die man im Sattel verbringt, ist verloren.“ (Winston Churchill)

    CO2-CAS Shooter List    

  • Naja, in anderen Threads bin ich mit Wiederholungen heftig angestoßen, gut das es hier nicht so ist :)

    Bei der Kette dachte ich erst das sie zu klobig ist, aber jetzt so im montierten Zustand gefällt es mir recht gut so.

    Es war auch die einzige bezahlbare Kette die bis auf 18 Jahre Unterschied dem Alter der Uhr entspricht.

    Vielen vielen Dank nochmal an den Saloon, mit den Tips wo man nach Uhrenketten schauen kann und die nötigen Schlagwörter dazu :)

    "Gib demjenigen, den du über alles auf der Welt liebst, ein Schwert in die Hand....entweder wird er dich damit beschützen oder er wird dich damit töten."