Bizarre Western-Filmwaffen

  • Bei der kreativen Waffenwahl kannten Italowestern weder physikalische Grenzen noch Designer-Schamgefühl.

    Django's Sarg-MG ist kultig, aber es ging noch viel abgehobener.


    In "Man nennt micht Halleluja" (1971) zeigt eine "SENGER" ^^ Nähmaschine, was in ihr steckt. Die alte "Singer" meiner Oma war nicht ganz so multifunktional. Wahrscheinlich schon eine demilitarisierte, erlaubnisfreie Version für den deutschen Handarbeitsmarkt. ;)





    In bewegten Bildern sieht das so aus - gleich in der Anfangsszene rockt das kleine Schneiderlein - unzählige auf einen Streich:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • !!!


    Sieh an... Das kannte ich nicht mal.


    Solide Nummer!

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Dann für die Freunde des Fernschusses noch eine Quick & Dirty Kompaktlösung aus "Lanky Fellow - Der einsame Rächer" (1966). Warum eine sperrige, lange Leitung auf den Lauf setzen, wenn das gute alte Taschenteleskop den Job genauso erledigt? =O


    Unterhebel & Überblick. Aufstecken, ausziehen und anvisieren!






    Dazu der selbssicher-geschmeidige Bewegungsblauf, ab ca. 05.00 Min.:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • So, da ich mir nun wunderbar alle Western ansehen kann, die nicht bei Drei auffem Baum sind, habe ich auch was zu vermelden...


    Bei Sabata gibt´s eine zurechtgestutzte Winch in einem Banjo...


    Und bei Sartana eine `Stalinorgel´.


    War damals wohl der Bringer, dreisilbige Namen, die mit `SA´anfangen...

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Mehr als bizarr...und jetzt möchte ich gern die Patronenzufuhr von der Trommel in den Lauf erklärt haben ;)

    “Life is tough, but it's tougher if you're stupid.”

    ― John Wayne

    :cowboy:

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Sartana - noch warm und schon Sand drauf


    Ein Revolver in einem Buch, der automatisch losgeht, wenn man es öffnet.


    Man sollte also darauf achten, wie rum man das Buch hält...


    Und eine Winchester mit Zielfernrohr! Nicht bizarr, aber genau mein Fall... :thumbsup:

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Sabata der 4läufige Derringer mit 3 zusätzlichen Läufen im Griff


    Der österreichische Büchsenmacher ist ein Freund von Socks und mir, wir haben beide den Derringer in der Hand gehabt.


    Im Film waren das allerdings 2 verschiedene Waffen, eine für die 4 Läufe und eine für die 3 im Griff

    Du meinst den hier, Erik:

     


     


     


    Die vom Meister in Vösendorf nachgebaute Sabata-Deringer hier ist sowohl mit den 4rer Laufbündel als auch mit den drei Schuss im Griff voll funktionsfähig.

    Michael

    aka "Lederstrumpf" / aka "Socks"

    BDS Stern #1326 / SASS #69087 / FROCS # 30

  • Nettes Gimmick   :thumbsup:

    Wie funktioniert das laden und abfeuern der Griffläufe, kann das komplette Laufbündel aus dem Griff entnommen werden ?

    Oder ist das nur als Aufbewahrung für drei Ersatzpatronen gedacht ?

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • WOA, WIE COOL :thumbsup:8o:thumbup::thumbup::thumbup:

    Wie lädt und schießt man wohl die Läufe im Griff?

    “Life is tough, but it's tougher if you're stupid.”

    ― John Wayne

    :cowboy:

  • Da wird das Laufbündel entriegelt und rausgezogen. 3 neue 22er Patronen eingelegt und wieder in den Griff eingeführt und verriegelt.


    Socks: genau den

    Das sind

    3 Zeilen

    Signatur

  • Ich vermute mal durch das zurückziehen der " Verschlusskappe" am Griff.



    zumindest sieht das im roten Kreis nach so nem Mechanismus aus.

    Gruß

    Smoking Tom


    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Richtig, da schaltet er vom normalen Abzug für die 4 Läufe, der wie beim SAA funktioniert auf einen Spannabzug für die 3 Schlagbolzen im Griff um.

    Ser Büma hat 3 Jahre getüftelt bis das funktioniert hat. Glaubt mir, wenn ich sage das ich keinen fähigeren seiner Zunft kenne.

    Das sind

    3 Zeilen

    Signatur