Welche SSW habt ihr euch 2018 gekauft und welche werdet ihr noch kaufen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      JS-Pyropath schrieb:

      erik_fridjoffson schrieb:

      was für Schwachstellen?
      Ich habe sie selbst (noch) nicht aber ich glaube mich noch schwach zu erinnern das es nach dem (einwandfreien!) 1000 Schuss Test beim Zerlegen eine relativ starke Abnutzung der Kontakflaeche der (Zink?) Abzugstange zum Unterbrecher hin erkennbar war...das Video selbst ist leider ins "Prawnballs-Nirvana" verschwunden.
      Keine Gewaehr fuer diese Info...ist schon lange her!
      Der Schlagbolzen bricht gerne mal, vor allem i.V.m. Kartuschen die sich verkanten bzw. nicht ausgeworfen werden.
      Lässt sich jedoch recht günstig beheben.
      Die innenliegende Führungsschiene im Schlitten nutzt sich gerne partitiell übermäßig ab.
      Dem kann man mit etwas Graphitöl entgegenwirken.
      Eine gewisse Munitionsfühligkeit ist zudem durchaus vorhanden.
      Das macht dann im dunkeln richtig Freude wenn die Puste einen Totalausfall hat.
      Dennoch ein Spaßgerät sofern denn alles flutscht.
    • Neu

      Sogut wie alle Probleme damit inkl. dem Schlagbolzen führe ich außer der Abnutzung auf die Kartuschen i.V.m. der Munitionsfühligkeit zurück.
      Möchte heißen der Munition selbst kommt eine nicht unwesentliche Bedeutung zu.
      Gerade bei Chargen bei denen pro Dose drei und mehr Hülsendurchmesser vorhanden sind.
      Das mag die Puste einfach nicht. Da liegt Zoraki aufgrund der größeren Toleranz vorn keine Frage.
      Insofern kann man m.M. die These aufstellen: Früher war die Munition besser, nicht unbedingt die HW94.
      Nur auf die HW94 / die gewünschten Kartuschen, würde ich mich an z.B. Silvester definitiv nicht (mehr) verlassen.
    • Neu

      Gestern war ich bei meiner Frankonia Filiale, um mir einmal die HW 94 näher anzuschauen, die sie aktuell im Angebot haben (brüniert, Holzgriffschalen für 134,95 Euro). Natürlich keine da im Laden.

      Aber im Zentrallager gibt es noch welche. Sie lassen mal eine herkommen, und melden sich dann wieder...

      Und dann meldete sich gestern Abend noch ein Freund, von dem ich eine vernickelte Ausführung PTB 467 haben könne, die er nicht mehr braucht... na da kann man ja nicht nein sagen!
    • Neu

      Nun ist mir tatsächlich eine HW 94 in vernickelt zugelaufen. Konnt ich garnix gegen machen. ;) Die soll nun zum Jahreswechsel ihren Einsatz haben. Was für Feuerwerkspatronen sind da zu empfehlen? Schön anzuschauen und preiswert.
      Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.
    • Neu

      Gubi schrieb:

      Tja liebe Gemeinde, dieses Jahr wird es wohl so sein,
      dass ich keine SSW erwerben werde.

      Ich suche eine ganz bestimmte Zoraki zum vertretbaren
      Preis. Hab mir ein Limit gesetzt, welches ich auch nicht
      überbieten werde. Ich Blödmann habe genau die
      Gesuchte schon besessen und aus einer Laune heraus
      wieder verkauft..... X(

      Strafe muß sein, also geht das 2018er leer aus.
      Muss man ja auch nicht ,ich hab dieses Jahr auch nicht sonderlich viel gekauft ,einen HW 37,ein gutes Lederholster,den HW88 hab ich überholen lassen und 2 Taschenmesser .
      Kosten dieses Jahr für das Hobby 350€ in 2018 ,macht 30€ im Monat ,vermisse auch nichts oder hab das gefühl das ich unbedingt noch was bräuchte.