Posts by Gubi

    Das ist zwar ziemlich sinnlos, aber man hat wieder einmal erfolgreich das Waffenrecht verschärft :whistling:


    Das soll natürlich dazu dienen, die SSW unattraktiv zu machen, was den Verkauf arg schmälern würde.


    Aber wie auch von mir schon geschrieben, ist alles reine Spekulation. Möglicherweise passiert angesichts anderer Probleme auf anderen Ebenen gar nichts.

    Dann liegt der Reiz im Verbotenen... :)

    SSW sind (derzeit) nicht anmelde-, eintragungs- oder

    sonstwie nachweispflichtig. Viele der sich im Umlauf

    bzw im Besitz befindlichen SSW sind schon mehrfach

    veräußert und wieder gekauft worden. Was eine ordentliche

    Nachverfolgung schon ausschließt.

    Ich will sagen, es schreibt kein Gesetz vor, beim Verkauf

    von SSW irgendwelche Daten vom Käufer zu sammeln oder

    Kaufverträge auszufertigen. Das einzige was dem Verkäufer

    obliegt, sich von der Volljährigkeit des Käufers zu überzeugen,

    ggf noch auf den Transport, Führungsverbot ohne KWS und

    Verwahrung hinzuweisen, das wars auch schon.

    Was der neue Besitzer dann mit der erworbenen SSW anstellt

    liegt nicht mehr in der Macht und Verantwortung des VK.


    Ich verkaufe meine 150PS starke Maschine und der Käufer

    verursacht damit (bewußt) einen Unfall. Bin ich jetzt etwa

    Mitschuld, weil ich ihm die Maschine veräußert habe...!?


    Darf jeder der eine SSW veräußert überhaupt eine Datensammlung

    über jede Person die diese gekauft haben, anlegen?

    Ich habe meinen KWS damals beantragt, ich wurde von 3 Instanzen gecheckt, bevor ich ihn erhielt. Warum sollte ich jetzt noch eine Sachkundeprüfung ablegen? Hier wird doch immer behauptet, SSW seien blos "Knallerbsen und Spielzeugpistolen", auch wenn ich das anders bzw. ernster sehe.

    ... zumal uns (im Osten) für anderthalb Jahre eine AK47 anvertraut wurde...


    Sachkunde kann man dann schon vorausetzen... ;)

    Ich habe die Befürchtung, dass der Auslöser für das Ganze vermutlich schon auch bei den Vollpfosten zu suchen ist, die meinen bei Hochzeiten Autobahnen zu blockieren und wild in die Luft schießen zu müssen. Dass das den Innenministern nicht gefällt (absolut zu recht meiner Meinung nach) liegt nahe.

    Ja und....?


    Genau DIE werden DAS und noch VIEL MEHR weiterhin tun.


    Und wir friedlichen, ehrlichen, gesetztestreuen Bürger werden gerupft... :cursing:.. :cursing:

    Ich bin zu blöd.


    Kann bei Weihrauch keine Ersatzteile finden, geschweige eine

    Bestellnummer eingeben... :(

    Okay, dann werde ich mal, nach meinem Urlaub.


    Weihrauch, sieh an...

    Da staune ich aber, weil die sind ja nun gar nicht auf die veränderte

    Länge eingegangen! Stattdessen wird behauptet, es gebe keinen

    längeren.... X/

    Es gibt keinen "verlängerten" Schlagbolzen - es gibt nur noch den Schlagbolzen für den Harvey 37/88.

    Einfach bestellen, der Richtige kommt garantiert. 8)


    PS: Warum unendlich Text verfassen, wenn ich schon die Bestellnummern dazu schreibe? ;)

    Die Bestellnummer sagt mir noch nicht wer der Verkäufer ist... ;)


    Ich tippe mal auf Schneider...?

    Neue Schlagbolzen in alte HW37 und HW88

    So, heute endlich die alten Harvey HW37 und HW88 auf die neuen, längeren Schlagbolzen umgerüstet.
    Nach dem Umbau sind bei mir keine Distanzringe mehr notwendig, SA und DA funktionieren problemlos.
    Aufwand pro Revolver: 30 Minuten und eine Zigarette (also stressfrei). Kosten pro Revolver: 10.- Euro.
    Bestellnummer: 8722 Schlagbolzen / 8730 Federchen. Es lohnt sich . . . :thumbup:

    Moin moin Leute


    Mein HW 88 hat leider eine kleine Macke an der Trommel, nichts

    Wildes, aber es stört mich...

    Deswegen wollte ich die erneuert haben und im gleichen Zug auch

    den verlängerten Schlagbolzen.


    Nun habe ich bei Weihrauch angefragt und folgende Antwort erhalten.


    Ein Austausch der Trommel kann nur bei uns im Hause erfolgen.

    Die defekte/beschädigte Trommel verbleibt bei uns.

    Einen verlängerten Schlagbolzen gibt es nicht. Gerne können Sie

    aber auch im Fachhandel nach Ersatzteile fragen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Weihrauch-Team

    Von wo habt ihr Ihr den längeren Schlagbolzen bezogen und habt

    Ihr speziell danach gefragt?

    Unser Markt wird sowieso explodieren, nach dieser neuen Eu Verordnung, da muss man auch keine Angst haben das der Markt ausstirbt.


    WIr würden auf jedenfall davon profitieren, der Sammler macht das sowieso, der eine Typ der wirklich eine SSW will auch.

    Das sehe ich komplett anders.

    Der offizielle Markt bricht zusammen, Privatverkauf legal ausgeschlossen.

    Zudem kommt, das Besitzer mit dem Stichtag allesamt in die Illegalität

    geschubst werden.