HW100 Gemeinschaft

  • ... ich sehe das so: die zentrale Führung auf härterem/poliertem Material stellt eine gleichmäßigere und reibungsärmere Bewegung sicher und ist somit als Verbesserung zu sehen.

    Genau so sehe ich das auch. Die Frage ist halt, ob diese Schraube diese Eigenschaften hat.

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • Ja, das mit der 2668 sieht mir auch eher so aus als könnte man damit etwas erreichen.
    Die Frage ist nur wie, da habe ich leider im Moment keine Idee.


    Abgesehen davon sieht es für mich nach langen versuchen inzwischen so aus, als würde eine etwas schwankende V0 nicht die Auswirkung auf das Trefferbild haben wie angenommen. Ich hatte bei meinen versuchen teilweise Abweicheungen bei exakter V0,
    Teilweise keine (nennenswerten) Abweichungen bei schwankender V0 bis teilweise +/- 5ms.


    Ich schätze mal, das diese Sachen munitionsbedingt sind, bzw. durch Zusammenspiel Lauf/Munition beeinflusst werden.
    Um mit meinen Versuchen weiter zu kommen habe ich mir gerade gestern wieder einen Laufrohling bei Lothar Walther bestellt, diesmal Polygon ohne Choke. Ich bin schon sehr gespannt, wie er sich im Vergleich zu Polygon mit Choke schlägt.

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • So, jetzt bin ich im richtigen Thread. :D


    Die Kartusche meiner HW 100 ist am Quickfill undicht und ich will mir eine neue kaufen, beim stöbern im Net bin ich auf das gestoßen:


    ebay.com/itm/NEW-RATWORKS-Weih…ea3b97:g:314AAOSwfglZwlYd


    Hat jemand Erfahrungen mit solchen Aluminium Pressluftkartuschen?


    Darf man die in D überhaupt verwenden oder verstößt man da wieder gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.


    Für direkte Links auch zu anderen Anbietern würde ich mich sehr freuen!


    Ich bedanke mich für eure Hinweise - Belitz

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.

  • Kannst du nehmen. Dieser Händler genießt einen sehr guten Ruf!
    Ich habe mir mal einen Lauf von diesem anfertigen lassen - perfekt verarbeitet.

  • Hallo Belitz
    Ich hatte das selbe Problem schon 2x
    Einfachste möglichkeit direkt einschicken zu Weihrauch!
    ca. 4wo. hast du sie rep.zurück.
    Ansonsten selbst zerlegen...passendes Werkzeug dafür bei hw100tuning.


    Ich hatte auch schon dran gedacht die Titan bzw. Alukartuschen zu kaufen über E-Bay bzw. Fenton dierekt.https://www.ebay.co.uk/str/Fen…es?_trksid=p2047675.l2563
    Die dürfen abgeblich nicht nach Deutschland liefern(Gesetz)...nur in einzel teilen zum selber schrauben, was ja auch bescheuert ist, da es sich um Druckkartuschen handelt, was nicht ungefährlich ist.
    Da ist fertig geprüft schon besser u.auch sicherer!! :thumbsup:


    Hier ist noch ein Link vielleicht hilft dir das bei anderen sachen ja noch
    http://www.hw100tuning.co.uk/
    Hab da selbst schon teile bestellt...klappt einwandfrei...schau einfach mal rein.


    Gruß HW 100 Hunter

  • Danke für deine Tipps!

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.

    Edited 2 times, last by Belitz ().

  • Vorsicht, das sieht sehr nach einem Fake-Shop aus!

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ja, mir war das auch etwas suspekt, aber da ich mit PP zahlen konnte habe ich es gewagt.


    Ich werde berichten wie es ausgeht.


    Den Link habe ich gleich wieder rausgenommen.


    Ich danke euch.

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.

  • Hallo!


    Ich wurde vor längerer Zeit mal gefragt, was denn aus meiner zweiten Gehäusehälfte geworden ist, die ich mal umbauen wollte.
    Da man während der Coronakrise ja viel mehr Zeit hat, hab ich mich jetzt mal dran gesetzt und das realisiert.
    Das Ergebnis will ich euch nicht vorenthalten.
    Dazu hab ich das Gehäuse auf 7mm aufgebohrt. Dann habe ich mir 12mm Rundmaterial aus Lagerbronze besorgt.
    Daraus habe ich auf der Drehbank eine passende Hülse angefertigt und diese dann eingepresst.
    In dieser Hülse laufen jetzt meine eigenen Ladedorne aus 4,6mm Silberstahl.
    Hier zwei Bilder, einmal mit offenem Verschluss, einmal geschlossen.



    Getestet hab ich es noch nicht aber ich erwarte da eigentlich keine Probleme.
    Das Gefühl beim Repetieren ist jedenfalls schon mal angenehm ^^


    Gruß
    Peter

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • Ich hatte mir ja noch einen zweiten Laufrohling von Lothar Walther bestellt, Polygon, diesmal ohne Choke, zum vergleichen. Das ist jetzt einen Monat her, für die Strecke von Mainz zu mir, etwa 25 km.


    DHL hat es tatsächlich fertig gebracht, dann Lauf nicht zu mir zu schicken, sondern nach FINNLAND!
    Seit 19.10. versuche ich meinen Lauf von DHL zu bekommen, nichts zu machen.


    Unglaublich.

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • *lol**lol**lol*:laugh::laugh::laugh:*lol**lol**lol*:wogaga:

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Gibt es da einen Ort mit gleichem Namen?

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.

  • Gute Frage.
    Selbst wenn, ich glaube nicht das dann auch noch ausgerechnet jemand mit meinem Namen dort wohnt.


    Ihr könnt euch echt nicht vorstellen, wie die Kommunikation mit DHL abgelaufen ist.
    Ich habe teilweise fassungslos hier gesessen.

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • DHL.... das war schon im er so, und hat sich nicht geändert.


    Bis da was passiert, wenn überhaupt, ist das Paket längst da oder für immer weg.


    Mainz in Finland, eher nicht. Würde da Maaaainiiipukola heißen

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Mainz in Finland, eher nicht. Würde da Maaaainiiipukola heißen

    Ja, erscheint mir auch eher unwahrscheinlich :/


    Hab auch mit dem Büchsenmacher über den ich das bestellt habe schon telefoniert, der ist auch völlig verzweifelt und schüttelt nur noch mit dem Kopf. Er versucht gerade den Betrag erstattet zu bekommen um dann sofort einen neuen zu bestellen.

    Und es geht doch....jedenfalls meistens.... :D

  • Da der Schaft von meiner HW100 ziemlich zerkratzt ist, würde ich den gern in den Wintermonaten etwas aufarbeiten.
    Seit einer Stunde versuche ich die Schaftkappe zu entfernen, aber es gelingt mir nicht.


    Ich will auch nicht zu viel Kraft einsetzen und dann noch etwas kaputt machen.
    Gibt es da wieder ein Trick?


    Ja, ich habe die Forensuche schon bemüht, hat aber leider auch nichts gebracht. ;(
    Ich bedanke mich im Voraus.


    Bis zu einer Lösung werde ich jetzt das Carbonrohr (Laufmantel) auf das genaueste ausmessen und dann zusägen. :D


    Ich glaube ich bin dem Bastelfieber erlegen - ist das gefährlicher als Corona?

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.

  • Wenn Du von hinten auf die Schaftkappe schaust wirst Du dort zwei Verletzungen der Gummioberfläche finden.
    Da steckst Du einen passenden Schraubendreher rein und drehst die Schrauben raus.

  • Es ist so einfach, wenn man es weiß, ich danke dir, du bist der Mann des Tages! :thumbsup:


    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.