megaheftig die DM am 22.-23.07.06 in Dorsten

  • Moin, Moin




    Ich bin gerade wieder zurück vom ersten Tag der DM. Morgen früh gehts wieder los.


    Also ich muß ja sagen megaheftig das ganze.


    Es fing am vormittag schon früh mit der großen Hitze an. Nur die Schützen an Lane 10-13 wurden durch etwas Schatten davon geschont. Ich hörte keinen Schützen der annähernd zufrieden war. (Von Willi Dahm vieleicht mal abgesehen. Doch der trifft sogar mit verbundenen Augen).


    Die gute Seele des Parcours unsere Petra mit ihrer Tochter, brachten regelmäßig Getränke vorbei und boht allen etwas zu trinken an. Das ist ein nie dagewesener Service. Hier ganz offiziell ein herzliches Dankeschön von der Cloppenburger Fraktion.



    Der Nachmittag war auch nicht besser. Wegen zwei starken Regenschauer mußte der Schießbetrieb kurzfristig unterbrochen werden. Alles war durchnäst.


    Der Anspruch des Parcours war gewaltig. Teilweise waren die Ziele in dem dunklen Tagesabschnitten durch das ZF kaum zu finden. Reduzierringe erschwerten das Erkennen der eigentlichen Hitzone. Die Lanes im Tannenwaldabschnitt waren recht dunkel, während der Schütze unter der Sonne in zigtausend Watt Beleuchtung verweilte. Das sind denkbar schlechte Bedingungen. Durch die starken Schwankungen der Temperatur und den Anstieg der Luftfeuchtigkeit hatte ich eine richtige Mattscheibe vor der Linse. Als sich kurz vor den Regengüssen der Himmel verdunkelte konnte ich kaum was durch das ZF erkennen, geschweige treffen. Acciao half mir mit ein Brillenputztuch aus. Dann wurde es etwas besser. Bei diesem Parcour wurde mir klar wie nachteilig es ist Brillenträger zu sein. Der Schweiß lief mir nicht nur den ganzen Körper herunter, sondern auch durch den Augen. Das trug auch nicht zur Verbesserung der Trefferquote bei.



    Alles in allem finde ich das die DM einen sehr hohen Anspruch hat.


    Ich freue mich auf Sonntag und stelle immer wieder fest, das wenn ich auch sonst genug Stress habe. Die DM darf man sich einfach nicht entgehen lassen.




    viele Grüße




    Jürgen

  • Jui, Jürgen, warst du schnell!!


    Nachdem ich heil daheim wieder angekommen bin und die Dusche mich wieder zum Leben erweckt hat (wer saß eigentlich am Steuer bei mir?), auch von mir Dank an alle Beteiligten für ein wunderschönes DM-Wochenende! Ich sortiere gerade eine gute CD voll (700 mb) Bilder, das dauert sicher noch etwas, bis ich da für online was aufbereitet habe (je teurer die Kamera, desto mehr muß man nacharbeiten... :confused2:).


    Eins habe ich aber schon: :new11:


    Von links, vorderste Reihe:... ach, das wißt ihr doch alles selbst...

  • Muß ein Irrtum sein - alle, die da drauf sind, haben mich ja auch gesehen...


    Das sind ja auch nur die Leutz, die brav bis zur Siegerehrung geblieben sind und vorher auch noch mit abgebaut haben.


    Mitglied FWR-Förderkreis 000001, FWR Lifetime Member 777:
    Ich bin der Keith Richard dieses Forums und immer noch hier...

  • Hallo FT-Schützen


    Ich werd mich gleich über meine knappen 300 Bilder stürzen, die Grundwebsite zur diesjährigen DM steht schon Online


    http://www.ft-shooting.de/DM-FTS-2006


    Auf dem Bild fehlen aber dennoch ein paar leute die am Samstag schon abgereist waren.


    Ein Dankeschön an dieser stelle auch nochmal an alle Helferinnen und Helfer, den Schützen sowie Volker und Mary für diesen super Wettbewerb.


    Schade war es daß am Samstag nachmittag das Schießen 2x unterbrochen werden musste wegen zu starken regenfällen (zeit war ja genug da). Am Samstag Vormittag war es dennoch eine Hitzeshlacht wie man sie sich vorstellen kann, dank der Getränke die Petra und Markus in die Runde trugen wurde es aber erträglich, soviel Wasser wie ich an den beiden Tagen getrunken habe ist selten bei mir, aber 95% dessen war später auch wieder rausgeschwitzt.


    Was soll ich nch sagen, ein sehr schöner Wettkampf mit viel Spaß uind überaschungen.


    BNilder kommen wie gesagt später noch.


    Gruß
    Thomas

  • So leute


    Die Bilder und auch die Ergebnisse sind nun Online. Die Ergebnisse habe ich als PDF-File von der Vorlage der offiziellen Ergebnisslisten erstellt die ich von Uwe Schlösser bekommen habe. Ihr findet diese mit auf der Website zur DM-FTS



    Einer der Schirmherren am Samstag Vormittag, auch eine nette Idee Schatten zu spenden



    Im Schatten der Bäume war es relativ erträglich, aber nur relativ



    Willi sucht erstmal alle Ziele



    FT gab es halt auch schon früher *g*



    Markus bereitet sich auf seinen Nachmittagsstart seelisch vor



    Zu beginn der zweiten Runde erklärt Volker allen schützen nochmal den Ablauf, während dessen zieht schon ein Gewitter auf



    Das Schießen musste insgesamt 2x unterbrochen werden da das Gewitter teilweise zu nahe war und es auch in Strömen Goß



    Auf regen kommt Sonnenschein, es wurde wieder richtig heiß so daß auf den weiten Entfernungen schonmal leichter Dampf den Blick auf das Ziel erschwerte



    Jana hat dagegen die richtige Abkühlung gefunden, eine Sprühflasche mit frischen Leitungswasser, jeder der mochte wurde auf diese weise Erfrischt. An dieser stelle auch nochmal ein danke an Jana für diese Erfrischung *g*


    So, Am sonntag morgen gieng es dann wieder los mit dem dritten und letzten durchgang



    Klaus legt auf die hohen Ziele mit seiner HW97 an



    Martina (Deutsche Meisterin 2006 in Klasse 5) zeigte wies geht



    Nein, es war KEIN Scheich anwesend, Klaus schützt sich nur wirkungsvoll vor der Hitze



    Petra und Markus versorgtn auch am Sonntag die Schützen, Range-officers sowie die Zuschauer und Fotografen mit Getränken (Wasser). Insgesamt wurden wohl so 200-300 Liter davon ausgeschenkt an den beiden Wettkampftagen



    Die Hiitze hatte aber auch seine Schattenseiten, Martin fühlte sich nach dem Wettkampf nicht mehr wohl und musste erst wieder liebevoll aufgepeppelt werden, eine Stunde Später war er wieder Fitt wie ein Turnschuh



    Volker tippte die Ergebnisse gleich in den Laptop ein



    Hier noch schnell ein Bild der Siegerehrung, Matina freut sich ersichtlich über denersten Platz den sie sich erkämpfen musste.



    Als nettes Andenken gab es zu dieser Meisterschaft auch ein entsprechendes T-Shirt zu erwerben



    Und Bernard machte dafür Perfekte Werbung


    So, das war es von meiner Seite zur DM fürs erste. Die restlichen Bilder fiindet ihr unter der oben angegebenen Adresse. Wie auc letztes Jahr werde ich ein Video fertigstellen zur DM, allerdings dauert das wie gewohnt noch ein bisschen.


    Gruß
    Thomas

  • Hmm, ich glaube der Martin auf´m Bild heist Willi :crazy2:


    Gruß Timo

  • Juhu ...
    Tolle Bilder Thomas :new11: Bin mal gespannt auf die, die ich mit meinem alten Hund gemacht habe.


    Wenn was feines dabei ist schick ich sie dir rüber Para.


    Markus

    Ich hab da mal einen getroffen ... FWR / BDMP / BDS / DSB

  • Wenn das nun wieder Mode wird, mit Analog-Kameras zu fotografieren, wie kommen wir dann in den Genuss weiterer Bilder :confused2::ngrins:


    Gruß Kurt

    50% + 1

  • Hey Kurt :lol:


    Ich lass parallel eine CD oder DVD machen.


    Möchte mich an dieser Stelle auch noch bei allen meinen Mitstreitern und bei dem Orga Team ganz herzlich bedanken. Das war eine superklasse DM auf WM Niveau. Es hat an nichts gefehlt und die Stimmung ... hach ... unbeschreiblich wieder mal *schwärm*
    Nur einzig dieses Drecksgewitter :evil: hat mir einiges versaut. Naja egal.
    Das mit Andries war auch nicht der Renner, so ein Pech, fand ich traurisch, erst versagt die Waffe und Tags drauf auch noch ein Wespenstich.
    Die Wasserträgergeschichte ... nun, also wir der DFTC 2000 waren schliesslich Gastgeber ! Also stopfen wir das in die Schublade Ehrensache ok ? (:)
    Alle haben dazu beigetragen das es das geworden ist was wir gaaaanz sicher noch lange in Erinnerung behalten.


    Also Männers und Frauens, schiessen gehen und Freunde treffen.
    Das hätte als Motto voll und ganz gepasst.


    Markus sagt Danke

    Ich hab da mal einen getroffen ... FWR / BDMP / BDS / DSB

  • Klaus du stehst nicht alleine da....


    Auch für mich ein schlechtes Ergebnis ....


    Ich habe alles erst mal verdauen müssen. Die Deutsche Meisterschaft ist abgehakt und nun fieber ich der WM schon wieder entgegen....


    Wir sehen uns in Polen...


    Gruß Jörg

    FWR-Mitglied Nr. 27850

  • So, nun habe ich mir mal alle Bilder angesehen. Es sind (bislang) doch schon recht viele geworden. Danke Thomas, dass Du uns immer so schnell mit den begehten Erinnerungen versorgst.


    Gruß Kurt

    50% + 1

  • Hallo Jörg


    Klar ist das Bitter wenn man mal einen schlechten Tag hatte, aber ich denke den hat jeder von uns einmal. Daß dieser dann ausgerechnet dann ist wenn die DM ansteht ist bitter und sehr ärgerlich. Aber wie du schon sagst, die DM ist vorbei und die wo zur WM fahren sollen sich jetzt darauf konzentrieren. Alles in allen war der Parcour ja auch nicht gerade einfach gestaltet, sei es ein Ziel auf 40m für die Klasse 1+2 Knieend zu beschießen oder eine kleine Hitzone für die :F:-Schützen das weiter entfernt als sonst steht, hier trennt sich dann die Streu vom Weizen.


    Wen ich an meinen Durchgang vom Samstag Nachmittag denke wirds mir auch anderst, so viele fehler die nicht hätten sein müssen haben wertvolle Punkte gekostet, dann noch das Wetter dazu und das wars dann auch.


    Ich denke das gehört einfach mal mit dazu, man kan eben nicht immer 120ß% bringen. Jedes Training ist Entspannter als eine Meisterschaft und viele die am Wochenende ihren ersten Wettkampf bestritten haben werden mir das wohl bestätigen. Die Anspannung ist ganz anderst als zu einem Training oder einem internen Match, den da geht es ja "um nichts". Bei der DM treten dann alle Schützen gegeneinander an um zu sehen wer der beste der besten ist und das ist dann auch sehr viel reine Nervensache


    @Petra/Kurt/Markus
    Das mit den Bildern (oder auch das mit dem Video) mache ich für unseren gemeinsamen Sport sehr gerne, denn so hat man etwas woran man sich erinnern kann.
    Auch wenn es um die Diskussion bzw. um das Kommentar vom Samstag geht "Ist da noch zelluloyd drinnen". Richtig ist (und da werden viele zustimmen) daß normale bilder die auf Papier entwickelt werden man wohl öfters ansieht als die Digitalen bilder auf dem PC. Ihch muss zugeben, Analoge photografie hat etwas für sich, wen nman aber sehr viel Fotografiert wie ich wieder zur DM wird das beim Entwickeln dann schnell etwas teuer. OK, analog ist weniger meist mehr, für die Fotos nebenbei beim Schießen ist die Digitale Photographie jedoch meines erachtens vom Vorteil.


    Gruß
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    du hast Dich mit Deinen Bildern wieder selbst übertroffen :new11: :new11: Da ist ja fast keine Steigerung möglich.
    Gunther und ich haben am Samstag in Chemnitz die kleine
    Erzgebirgs DM ausgetragen. So heiß wie bei Euch war es natürlich nicht gewesen ( Teils überdachter 50m Stand ), Spass hat es auf alle Fälle gemacht. Nächtes Jahr bin ich mit Gunther bestimmt bei der DM dabei, vielleicht findet sie ja mal im Erzgebirge statt ???


    Mit Gruß aus dem Erzgebirge
    Harry

  • Hallo alle miteinander


    Danke für die Bilder, Thomas! :n1: Die sind für die daheim gebliebenen eine Seelenmassage; entdeckt man doch so manchen Lane-Partner den man gerne wiedersehen würde.


    Haras


    Das Du und der Gunther miteinander trainieren könnt ist schön.
    Da wär ich gern dabei. Aber die Entfernung trennt leider schmerzlich.



    Gruß Robert