qual der wahl- welches smartphon ?

  • bei der nächsten vertragsverlängerung habe ich die auswahl zwischen 3 modellen, welches würdet ihr empfehlen ?


    oppo a94

    oppo find x3 lite

    xiaomi mi 11 lite

  • Hängt von deinen Ansprüchen ab. Ein Plastikgehäuse würde bei mir ausscheiden.


    Ich habe letzte Woche ein Samsung Galaxy S21 Ultra im Rahmen der Vertragsverlängerung erhalten. Das würde ich als Alternative zum iPhone empfehlen. Ist allerdings teurer als die von dir genannten Geräte.

    I'm here to kick ass and chew bubblegum, and I'm all outta gum.

  • da ich keine lust auf eine zusätzliche geldausgabe habe,stehen nur die 3 ohne zuzahlung zur verfügung.

  • Das ist bisschen so, als ob jemand einen Dacia aussuchen möchte und einen BMW empfohlen bekommt. Ich würde tatsächlich lieber ein Einsteiger Samsung oder Sony nehmen. Vor allem wenn auch sensible Sachen online banking drauf gemacht werden sollen.


    Wobei ich Sony gegenüber Samsung eindeutig bevorzugen würde.

  • ich benutze diese geräte nur zum telefonieren, ein bischen in messengern schreiben und zum fotografieren ....

  • Dann ist die Kamera wohl Prio eins.


    Ich würde nach den Tests bei chip.de gehen.

    I'm here to kick ass and chew bubblegum, and I'm all outta gum.

  • Was ist das denn für ein Vertrag wo man so eine Auswahl bekommt? Von Oppo hab ich ja noch nie gehört.


    Ganz ehrlich, kauf dir ein älteres Apple oder Samsung neu. Die Dinger halten ewig und werden mit Updates versorgt, und wechsle zu einem billigen PrePaid Anbieter (Congstar wenn es D1 sein muss, oder die zig O2 Anbieter). Die Kameras von 3-4 Jahren alten Apple/Samsung sind immer noch top.


    Damit sparst du massiv Geld auf lange Sicht. Verträge sind sowas von 2000er, reine Abzocke.

  • Eine weitere Option wäre das teuerste zu nehmen,

    direkt wieder neu verkaufen und mit dem Erlös ein

    Gerät erwerben, dass dem persönlichen Geschmack

    und Anspruch mehr entspricht.

    Mal davon ab ob ein Vertrag sinnig ist oder nicht,

    haben viele der neuen Geräte einen Slot für Micro o. Nano Sim Karten

    was ggf. bedeutet, nochmals extra eine neue Sim Karte zu besorgen.

    Damit nicht genug, werden die Kontaktdaten in einer Cloud gespeichert

    und nicht auf der extra besorgten Sim Karte. Sehr lustig...

    Insbesondere das waren für mich Gründe, ein anderes Gerät zu erwerben

    als der derzeitige "Mainstream".

    Aber auf welches Gerät gehe ich nun nicht ein, da das in diesem Thread nicht

    die Kernfrage ist.

    Die o.g. Aspekte sind m.M. dennoch nützlich bei der Wahl des zukünftigen Geräts.

  • Wie schon anderswo erzählt, gabs hier grad ein iPhone 7 mit 128 Gb geschenkt.


    Das ist - glaub ich - von 2016 und ich habe gestern innerhalb von 10 Minuten einen neuen Akku reingebaut.


    Das aktuelle iOS 14.7 läuft smooth & gut und das kommende 15 wird auch noch angeboten.


    Ist erstaunlich, wie gut die Cam ist.


    Weit unter 200,- würde ich sowas, wenn kratzerfrei, sofort kaufen. Nicht schlecht für die Kohle und sogar wasserdicht.


    Im Vergleich zu meinem fast neuen Sony läuft das Iphone derart besser, dass ich schon neidisch schiele...


    Achja,


    es gibt Positives aus der Technikwelt:


    Längere Updates + bessere Akkus bald Pflicht


    Von Speicherkarten halte ich übrigens: Gar nichts.


    Die Leute stopfen da eh nur ihre kreuzlahmen, veralteten Karten rein, die dauernd kaputt gehen.


    Da beiß' ich lieber in den sauren Apfel und kauf direkt mit grösserem Gerätespeicher.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** J A N U A R   ****** *** klick***

  • Die Kameras von 3-4 Jahren alten Apple/Samsung sind immer noch top.


    Damit sparst du massiv Geld auf lange Sicht. Verträge sind sowas von 2000er, reine Abzocke.


    100% full ACK!


    Besonders, was die Kameras betrifft.


    Da gibts nur 3-5 Marken, die es können, Samsung + Apple vorweg.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** J A N U A R   ****** *** klick***

  • Als Daily Driver nehme ich ein Samsung aus der XCover Serie, also ein Outdoorhandy mit Wechselakku (!). Dieses ist soweit als möglich entgoogled und microsoftisiert. Hat übrigens eine erstklassige Bluetooth - Anbindung mit dem neuesten Stack. Wenn ich zum Beispiel Live - Musik von Freunden in der Kneipe aufnehmen will, greif´ ich zu meinem Microsoft Lumia 950 (gute Zeiss - Kamera mit 4K - Videoaufzeichnung, unerreichtes Mikrophon - Array). Passt!

  • jetzt bin ich ganz verwirrt


    obwohl,

    ein outdoortaugliches telefon ohne google rotze mit wechselakku ist eine gute idee

  • Ganz ohne Google geht zwar, aber etwas (Play Store) ist immer drauf (obwohl - es geht auch ohne das...). XCover 5 ist das neue kleine, ein echtes Mittelklassehandy. Kein Oled - Display, die sind nämlich nicht so wärmefest. Aber: Im Grunde jedes Android - Gerät kann man mit dem Microsoft - Launcher, Edge, Outlook, OneDrive und einem Schwung anderer guter Bekannter ziemlich nahtlos in die Microsoft - Welt einbinden. Was ich persönlich durchaus gut finde. Die Bedienung meines XCovers habe ich so eingestellt, dass sie sich im Grunde nicht von den letzten Windows - Geräten unterscheidet. Bis auf die Live-Tiles natürlich. Aber völlig ohne Klicki-Bunti. Dadurch wurde für mich der Übergang erträglich. Ich benutzte Windows - Smartphones ohne Unterbrechung seit 2003!

  • So wie ich meine Frau kenn' wird's wohl demnächst zu meinem Geburtstag ein iPhone werden...

    Bin jedenfalls nicht abgeneigt, benutze bis jetzt immer noch täglich mein iPhone 5s,

    Passt gut in die Hosentasche und die Kamera ist auch super :thumbup:

    So langsam wird nur der interne Speicher etwas knapp, und meine Augen werden auch nicht besser, also lieber ein etwas größeres Full-Display bei annähernd gleicher Smartphonegröße :thumbsup:

  • Die Kamera ist brauchbar, aber nicht überragend. RAM 4 Gb, Speicher 64 Gb, Karte kann bis zu 1 Tb groß sein. Ist ´ne Arbeitskiste. Erhöhte Sicherheit (Knox). Nix für Gamer, für mich ideal (Navigation mit dem Google - freien Magic Earth, Kommunikation, Information). IP 68 trotz Wechselakku. Und schlagfest nach MIL - Standard. Xcovers kriegen zumindest 4 Jahre lang Qualitätsupdates.


    Man kann übrigens viele Apps auf die Speicherkarte schieben. Samt ihren Datenspeichern.

  • Ich hatte seit 2009 immer nur iPhones gekauft und mit den fortschreitenden Features der Geräte erhielt Apple sämtliche Daten von mir. Email-Accounts, Fotos, Fingerabdrücke, mein Gesicht für den Scanner und zum Schluss noch die Kreditkarten.


    Was das bedeutet, ist mir erst so richtig beim Umstieg auf Android bewusst geworden, weil man hier 3rd-Party-Apps installieren muss. Google-, Samsung- oder Microsoft-Cloud? Welcher Email-Client und Kalender? Samsung Pay oder Google Pay? Man will ja seine Daten nicht mit allen teilen.

    I'm here to kick ass and chew bubblegum, and I'm all outta gum.

  • Ich hatte seit 2009 immer nur iPhones gekauft und mit den fortschreitenden Features der Geräte erhielt Apple sämtliche Daten von mir. Email-Accounts, Fotos, Fingerabdrücke, mein Gesicht für den Scanner und zum Schluss noch die Kreditkarten.


    Was das bedeutet, ist mir erst so richtig beim Umstieg auf Android bewusst geworden, weil man hier 3rd-Party-Apps installieren muss. Google-, Samsung- oder Microsoft-Cloud? Welcher Email-Client und Kalender? Samsung Pay oder Google Pay? Man will ja seine Daten nicht mit allen teilen.

    Nein, WENN du solche Features nutzen möchtest ,musst du deine Daten nur mit Google teilen. Das tust du sofern du kein Custom ROM flashst aber sowieso. Google ist nur etwas mitteilsamer was es genau tut.


    Das Problem ist schlicht das alle Hersteller, besonders negativ tut sich da Samsung hervor, noch mal eigene Dienste on top packt und alles von Google soweit es die Nutzungsrechte von Google erlauben versteckt.


    Einfach mal per Chrome bei Gmail anmelden und die 9 Punkte rechts oben anklicken. Du wirst dich wundern wieviele tolle Sachen da sind und alle sind nahtlos in Android integriert.