Posts by SadieAdler

    Bei der Supersonic hab ich etwas Berührungsängste und das Spannsystem gefällt mir gar nicht. Muss aber gestehen ich hab noch nie eine geschossen.

    Die 60 Euro für das Einzelschussystem sind happig, aber ich finde trotzdem ein faires Angebot da es den Charakter der Stinger 2 komplett ändert. Das wird auch mein Weg hin zur Survival sein.

    Unverschämt finde ich eher solche Geschichten wie Tuning Trigger 20 Euro oder eine seitliche Picatinnyschiene für 15 Euro.

    SadieAdler


    Wenn man kaum sauber treffen kann und das Teil sich mit 150lbs auch nicht mehr wirklich oft hintereinander schnell spannen lässt, wo liegt für dich da der Reiz?

    Ernstgemeinte Frage.

    Faire Frage, beantworte ich gerne, aber ist natürlich komplett subjektiv.

    Mir machts einfach Spaß schwere selbstgebastelte Bolzen, wir reden hier von 16 bis 18 g, mit so einer kleinen PAB zu schießen. Wenn ich dann auf meine 10 m Kellerdistanz einen einigermaßen akzeptablen Streukreis hinkriegen, reicht das für mich, wichtig, in der Konstellation. Ich will hier auch gar nicht schnell hintereinander schießen. Mir geht’s hier um die Kombi, selbstgebastelter Bolzen, kleine PAB mit 150 lbs … siehe da man trifft einigermaßen etwas … bin in dem Fall recht simple gestrickt.

    Mir geht es nur darum, dass das in keinster Weise etwas Brauchbares für Jäger und Survivalisten darstellt. Mich nervt einfach dieses USA Jäger / Survival Marketing von Steambow. Mal ernsthaft, wenn der Pickup Truck von Billy Bob irgendwo in der Pampas von Utah schlapp macht, dann hat der Junge eh ne Shotgun dabei und wird sich nie auf sowas wie ne Stinger 2 Survival verlassen. Aber genau das ist es was Steambow versucht uns zu verkaufen, und das nervt mich.

    So … ich hatte letztens mal die Gelegenheit die Stinger 2 Survival mit dem 150 lbs Bogen zu schießen.

    Das Positive zuerst. Ich finde es eine sehr coole Sache da diese Kombi es erlaubt richtig schwere selbstgebastelte Bolzen zu schießen. Bin am Überlegen mir so eine Kombi auch zu besorgen, weil vergleichbares gibt es in der "Cobra MX" Kategorie nicht.

    Das Negative ist aber, selbst mit Tuning Trigger kann man nicht wirklich sauber etwas treffen. Also dieses Steambow Marketing, das Teil wäre extra für Jäger oder den Survival Fall in den USA, ist aus meiner Sicht reiner Blödsinn. Das ist ein reines Märchen um vermutlich die deutschen Prepper Phantasien zu befriedigen.

    Hallo,

    Ich schreibs mal hier rein.

    Weiß einer, und evtl weiß es ja sogar unser immer verdächtig gut informierte JMBFan ob das Adder 2.0 Update Kit auch irgendwann mal für die Nicht-Adder Rx rauskommt.

    Da fände ich es nämlich wirklich spannend im Zusammenspiel mit den langen Bolzen, bei der Adder sehe ich irgendwie keinen so großen Sinn darin.

    Sind die Deutschen inzwischen wirklich so drauf? :confused2:

    Aktuelle "Telefonumfrage" auf n-tv:

    Das ist Meinungsmache. Jeder Bürger denkt dann sofort, OK wenn es soviele wollen, dann muss es richtig sein. Ganz egal ob es der Wahrheit entspricht. Der Wahrheit entspricht es ber nicht. Medialer Gruppenzwang. Genau wie die Wahlumfrage. Die Mehrheit will nicht aus der Reihe tanzen. Erziehungssache. ...

    Ganz ehrlich, bevor hier Meinungsmache unterstellt wird, ist die Lösung glaube ich viel einfacher.

    Da haben bei dem Preis exakt 10 Trottel angerufen.

    Meine Erfahrung nach sind YT Videos super um sich zu informieren was es alles gibt, ABER du darfst bei gut 80% nichts glauben was da erzählt wird, weil:

    • Es sind Händler die alles Mögliche erzählen, könnte dazu zig YT Videos hier posten
    • Es sind Influencer die irgendwie mit dem Hersteller zu tun haben
    • Es sind Leute die einfach keine Ahnung haben

    Meiner Meinung nach gibt es aber für jede Kategorie 1-2 YTuber die wirklich vom Fach sind und nicht gekauft sind. Leider sind die dann manchmal etwas überkritisch.

    Bewertungen in Online Shops haben einen schlechten Ruf, aber ich finde diese trotzdem recht hilfreich. ABER es bewertet halt oft nur den Moment an dem das Teil ausgepackt wurde und erstmal verwendet wurde. Es spiegelt nicht wieder ob das Teil nach 2 Wochen auseinander fällt.

    Damit bleibt als wirklich nur das Forum hier, aber auch hier ist Vorsicht geboten. Ich habe hier vor ein paar Wochen ein Mod dumm angemacht, weil er meiner Meinung nach nicht die Expertise in dem Thema hatte, aber doch meinte „er könnte sich durchaus vorstellen … bla bla“.

    Zusammenfassend, du musst alles kombinieren, finde die richtigen YTuber, finde die richtigen Fachleute im Forum, und dann klappt das.

    SadieAdler

    Ist dir die Qualität der Videos zu schlecht oder meinst du das die gezeigten Ergebnisse nicht drin sind? Bei Community Videos kann man nicht YouTuber Qualität erwarten, mit mehreren Kameras synchronisiert usw. Auf jeden Fall weiß ich jetzt das kleinen „Gießkannen“ mehr können als ich bisher mit ihnen geschafft habe.

    Ich glaube die ganze Aktion hat für beide Seiten viel Aufmerksamkeit gebracht, inclusive Fanboyfraktionen usw. gelungenes Marketing ob Zufall oder beabsichtigt. :/

    Ich weiß nicht ob Jörg sich meldet bevor er die Ergebnisse der finalen Interceptor hat.

    Bei dem Gewinner Video sieht man halt nichts. Ja es schießt jemand irgendwo hin aber das war es. Aber lassen wir es wie es ist.

    Tatsächlich finde ich auch, die Gießkanne kann mehr als ich gedacht hätte.

    Wird Steambow jetzt signifikant mehr Stinger 2 verkaufen? Kann ich mir nicht vorstellen. Das ist so eine kleine Community und jeder der eine PAB mit Mag wollte hat eine. Da ist jetzt einfach Saturation im Markt und ohne neue Innovation oder neue Prepper Panik Welle wird da nicht mehr viel passieren.

    Und genau das ist für mich auch der Grund wieso sie dieses neue M10 Mag jetzt doch erst im Heimatmarkt rausbringen. Irgendwie muss ja Umsatz generiert werden.

    ...

    Bin schon gespannt, ob JS antwortet oder es auf sich beruhen lässt. Besser wäre es m.M.n., weil er ja mit dem Konkurrenzprodukt noch gar nicht auf dem Markt ist.

    Ich glaube das ist eine schwierige Entscheidung.

    Klar könnte er einige Videos kritisieren, allein schon das Platz 1 Video ist fragwürdig. Eigentlich dürfte das überhaupt nicht in die Wertung kommen.

    Ehrlich gesagt finde ich, er sollte sich irgendwie äußern, weil er ist der der initial angegriffen wurde.

    Auf der anderen Seite, lässt er es auf sich beruhen, dies wäre auch ein starkes Signal und würde diese dämliche Bierdeckel Challenge mit Nichtachtung strafen.

    Was ich gut fand, dass die Steambow Influencer (dieser MAG und der Poster Boy) nicht in der Gewinnerliste aufgetaucht sind. Das wäre echt lächerlich gewesen.

    Der neue Benchmark A5 ist natürlich lächerlich basierend auf dieser „Datenlage“. Hier würde ich mir ein Video (von Steambow) wünschen, welches „unter Laborbedingungen“ diesen neuen Benchmark definiert. Das wird natürlich leider nie kommen.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Das ist doch mal ein weihnachtliches / versöhnliches Ende.

    Finde es sehr stark von Steambow dass sie etwas zurückgerudert haben. Das ist echte Größe!

    Ich persönlich würde die Adder nehmen. Ist zwar bzgl. Distanzschüsse nicht das Beste, aber dafür robust und ausgereift. Da es schon lange auf dem Markt ist, gibts auch viel Zubehör und Händler-Alternativen. Ich halte auch mehr von den dickeren Bolzen. Die SuSos sind nicht so mein Fall, ich finde die Drakon hat hier besseres P/L. Bei der Rev gibt es m.M.n. noch zuviele Haltbarkeitsprobleme (Sehnen, Wurfarme), einfach wegen der hohen Leistung. Die Siege wäre mir zu sperrig, zumindest hat mich die Einzelschuss - die ich getestet habe - nicht überzeugt. Über die Mag-Variante(n) kann ich nichts sagen.

    Die eierlegende Wollmilchsau ist natürlich nichts von all dem, sonst hätte es wohl schon alle anderen Teile verdrängt.

    Exakt auch meine Meinung :thumbup:

    Warlock66

    Du glaubst wirklich ein großes Loch im Schaft ist etwas Gutes?

    Naja, bei diesen PABs ist ein Loch im Schaft auch egal.

    Der Thread zeigt eigentlich eher zwei andere recht interessante Dinge.

    Erstens, wie ein sinnloses Feature „Schnellwechselsystem des Wurfarms“ plötzlich immens wichtig wird. Für was braucht man sowas???

    Zweitens, wie Steambow versucht das „alte Zeug“ noch irgendwie attraktiv als Weihnachts-Bundle zu verticken.

    „Bad publicity is better than no publicity“

    ...


    Wir werden sehen 😁

    Das stimmt leider.

    Schauen wir mal wie sie die Ergebnisse verarbeiten und darstellen.

    Selbst wenn sie durch eine geschönte Darstellung der Challenge Ergebnisse wirklich neue Kunden für die Stinger 2 generieren sollten, werden die meisten die Stinger2 nach ein paar Minuten frustriert in die Ecke schmeißen. Weil out-of-the-box ist das Ding einfach eine Katastrophe. Ich bleib bei meiner Meinung, im Grundkörper passt irgendwas nicht. Was, ich hab leider keine Ahnung.

    Wenn das Ganze mittelfristig aber einen Innovationsschub bei PABs auslösen würde, wäre es wirklich toll. Das ist eigentlich mein einziger Wunsch bzgl dieser dämlichen Challenge.

    Das Problem mit der Challenge ist, sie ist der verzweifelte Versuch offensichtliche Lügen des CEO von Steambow irgendwie zu verwässern.

    Dass wir bzgl des „pimpen“ von PABs hoffentlich etwas lernen ist sehr lobenswert. Allerdings sieht es mir nicht danach aus, die paar Videos die auf YT veröffentlicht wurden sind so naja... Und ich kann mir nicht vorstellen, dass tonnenweise Videos bei Steambow oder Reini eingegangen sind. Aber wir werden sehen …

    Bin deshalb auch sehr gespannt wie das Ganze dann „verkauft“ wird. Von den Steambow Fanboys kann ich es mir schon irgendwie vorstellen. Da wird, wie ja schon teilweise geschehen, alles verdreht und rausgeredet.

    Für mich, und das hab ich schon öfters geschrieben, war die ganze Aktion ein Marketing Desaster fürs Lehrbuch. Das zeigt meiner Meinung nach auch das krasse Umdenken bzgl. des M10 Magazin. Die einzigen Gewinner könnten Mey (weil neues cooles Konzept) und EK mit der guten „alten“ Adder sein. Also Steambow hat meiner Meinung nach alles getan um die Kunden wieder zu Jörg S zu bringen.

    Meine Meinung zum neuen Malte Video ist zweigeteilt.

    Auf der einen Seite wirklich beeindruckend, hätte ich nicht erwartet.

    Auf der anderen Seite natürlich alles andere als unabhängig und dass er Steambow Teile verwendet die nicht offiziell auf dem Markt sind, eröffnet auch wieder die ein oder andere Frage.

    Fakt stand heute ist. Bis jetzt gibt es kein Video wo es jemand geschafft hat, was die Fragwürdigkeit der Aussage vom Steambow Boss immer mehr untermauert.

    Mir geht’s halt eher um den originalen Streit. Und da geht es um Magazin-Armbrustpistolen und 6,3er Bolzen.

    Also das sollte mittlerweile jeder verstanden haben, hier hat Steambow einfach Bullshit erzählt.

    (Auch wenn die YT Steambow Fanboys immer noch den Blödsinn wiedergeben mit ständigen Ausreden)