Luftpistole unbekannt

  • hallo zusammen,
    heute bekam ich eine Luftpistole und ich möchte sie restaurieren. Jetzt habe ich eine Frage, was ist das überhaupt für eine?
    Es steht nichts drauf, rein gar nichts ausser dem F Stempel den ich grad hab drauf machen lassen.
    Mein Büchsenmacher schätzt das es eine Diana ist, nur finde ich im Netz darüber nichts....
    Vielleicht könnt Ihr mir helfen um was es sich da handelt.

  • Das sollte eine Voere (Koma) Luftpistole Modell “LDP 4” sein.
    Bei Muzzle mal selbst vergleichen.


    Gruß
    Der Doc

    Edit: Eindeutig die "KOMA". Also erste Version, am Abzugsbügel erkennbar.
    Sehr simple aber skurrile Waffe.

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Es steht nichts drauf, rein gar nichts ausser dem F Stempel den ich grad hab drauf machen lassen.

    Oh nein! :cry:
    Bitte macht so etwas nicht. Das zerstört den Sammlerwert! ;(

  • hallo zusammen,
    heute bekam ich eine Luftpistole und ich möchte sie restaurieren. Jetzt habe ich eine Frage, was ist das überhaupt für eine?
    Es steht nichts drauf, rein gar nichts ausser dem F Stempel den ich grad hab drauf machen lassen.

    Das ist 'nen Witz oder? :n17:
    Und was ist das für ein Büchsenmacher, der das auch noch macht??? :schluchz:

    Field Target Club Nordhessen
    SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN

  • Ich wollte auf Nummer sicher gehen, im Falle einer Kontrolle. Die sollen ja alles mitnehmen was nicht das F drauf hat....

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • Sowas darf nicht wahr sein. Dein Büchsenmacher gehört der Laden zugemacht!
    Der hätte Dich informieren sollen, was es mit dem "F" im Fünfeck auf sich hat.
    Und ab wann es Pflicht wurde.
    https://www.waffenrecht.de/auf…0Waffenschein%20notwendig.


    Sorry, ich will Dir nicht zu nahe treten, oder beleidigend wirken.
    Du bist seit 2016 hier im Forum Mitglied und hast noch nie was über das "F" im Fünfeck gelesen?
    Dir sollte man die Tastatur verkleben, offensichtlich kannst Du nicht damit umgehen und was in eine Onlinesuchmaschine eingeben.


    Gruß Toto

  • Vllt kann man hier das Thema schließen, da einige nicht damit klar kommen das ich eine "oh Gott, 80 € Knifte effen hab lassen. Ich habe es getan, weil mir alles was ich habe, lieb und teuer ist. An Wiederverkauf ist nicht zu denken, sie passt sehr gut in die Vitrine. Und bevor wieder einer kommt "ääh....das geht nicht, musst du wegsperren"....die Vitrine ist abschließbar. Mir ist es durchaus bewusst, dass alles vor 1970 kein F haben muss, aber erklärt das mal den Kontrolleuren die keinerlei Ahnung haben.


    In diesem Sinne, gehabt Euch wohl....

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • 60€-80€ laut muzzle... Einzelne Exemplare scheinen gelegentlich auch für über 300€ wegzugehen.


    Wenn man damit auch schießen will ist eine technisch ähnlich aufgebaute Record LP1/2 vermutlich besser geeignet, zumal es vermutlich schwer mit Ersatzteilen werden dürfte.

  • An all die Klugen hier, die immer und immer wieder andere für dumm erklären und alles aber auch alles besser wissen!!!!!


    Ich nehme jetzt die Flex und ne Schruppscheibe und das F sollte Geschichte sein....
    Macht mir Angebote!!!!!


    Los gehts....auf auf

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • 1. Kann die sehr wohl teuer sein und
    2. Hätte es ja auch ein wirklich seltenes Unikat sein können.


    @Terrus
    SOLLTE ein Kontolleur (wo soll der her kommen?) auftauchen, lässt sich sowas schnell klären.
    Da sollte man (Frau) sich nicht verrückt machen.
    Ich finde es nur immer schade, wenn solche alte Schätzchen mit einem F verhunzt werden.
    Das ging auch nicht gegen Dich persönlich, sondern sollte nur ein allgemeiner Hinweis sein.
    Ich selber hatte eine der allerersten Diana 60 in meinem Besitz.
    Die wäre auch gut was wert gewesen, hätte der Vorbesitzer da kein F einschlagen lassen.
    Daher bin ich sozusagen ein gebranntes Kind.


    @wels10
    Auch Du weißt nicht, wie sich die Preise noch entwickeln können.

  • An all die Klugen hier, die immer und immer wieder andere für dumm erklären und alles aber auch alles besser wissen!!!!!

    Bitte nicht überreagieren. Einige Kommentare finde ich ebenfalls grenzwertig. Versuche das zu ignorieren. ;)

  • Ein Einzelfall von 2005....ok gut, ich habe nun etwas rares....
    Ich will es weder verkaufen noch sonst irgendwas.

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."