Airsoft Sniper... warum keine Luftgewehr Versionen?

  • Ich muss sagen ich bin fasziniert von der neuen SSG10 von Novritsch (optisch) und im Allgemeinen von der Technik dieser VSR10 Modelle. Bin echt kurz davor mir nur deshalb eine zu bestellen.
    Warum gibt es eigentlich kein Replikas historischer Karabiner mit so einer Technik als Palletversion? Mit einem entsprechendem Lauf sollten das doch möglich sein?


    BTW kann ein Mod mal den Tippfehler in der Überschrift ändern... kann man ja nicht selbst?

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

    Edited once, last by Sgt_Elias ().

  • Das ist doch eine PCP

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

  • Das ist ja auch nur ein Unterhebelspanner auf K98.
    Mich fasziniert dabei eher, dass durch das Repitieren die Feder gespannt wird. (wie beim Oktoberfestgewehr)
    Dabei können die aber auch 0,50g Mumpeln mit 5J durch die gegend feuern. Wenn man da einen anderen Lauf vorschraubt...
    Damit könnte man viel authentischer z.B. K98 oder einem Enfield "simulieren".

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

  • Du bist aber Anspruchsvoll :D


    Repetierer und Diabolos.... das wird technisch schwierig.


    Entweder CO2 und mit Trommelmagazin wie Airmagnum z.b., oder Rundkugel und Federdruck, wie Haenel 310.


    Es ist nicht so schwer ein Haenel System in ein K98 Schaft zu bauen.


    Es lohnt sich aber nicht für Hersteller sowas zu bauen.


    Wichtig sind niedrige Produktionskosten, hoher Gewinn....


    So ein Karabiner wäre nicht billig, lässt sich also nicht in großen Mengen verkaufen.

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Problem ist ja auch, bei einem Luftgewehr möchte man ja mal wenigstens 7 Joule haben, wenn es Diabolos verschießen soll, um mal wenigstens auf 10/15 Meter Scheiben und Coladosen lochen zu können, Sowas über einen kurzen Hebel spannen zu wollen, wie es bei einem 98er der Fall wäre, halte ich für zu Kräfteraubend, für die meisten Schützen, was dann auch den Spaßfaktor kaputt macht. Gewehre wie das Okti. oder die ganzen Haenel-Repetierluftgewehre, arbeiten mit wesentlich weniger Leistung(meistens zwischen 3 bis 4 Joule und zudem mit Rundkugel.


    Gegenfrage, was wäre den an PCP oder Co2 verkehrt?


    ach und Elias hat es auf den Punkt gebracht, die Kunden wollen meistens günstige Luftgewehre zwischen 100 und 200€. Da sind nu mal komplexe technische Lösungen nicht drinn.....

  • Machbar ist so etwas sicherlich. Auf Co2 Basis mit Hülsen so wie bei der CLA zb. Es gibt ja auch einige Airsoft Waffen die so arbeiten. Mir fällt da sofort die Cheytac M200 ein die kam mit Co2 Bolt auf jenseits der 5J.

  • Also wenn ich mir so die MPX/MCX sowie das K98 als Pcp anschaue kann ich mir vorstellen das wir sowas oder zumindest so ähnlich in ca. 2 Jahren auf den Markt bekommen!
    Auch sieht man das der Trend preislich auch nach oben geht, Airsofts für 400-500€ die Mpx mit 250-300€ Aufwärts und alles wird sehr gut verkauft!
    Oder wenn man die Legends Cowboy Rifle nimmt mit den Ladehülsen, der geht ja auch weg wie warme Semmeln, Preislich auch über 200€.


    Einfach abwarten, ich bin mir sicher das es nicht mehr lange dauert. :)

  • Einfach das Feeling. Wenn ich eine Replica habe soll sie so authentisch wie möglich sein auch im Handling. Schönes Beispiel ist da das Legends Cowboy Rifle. Ich hatte bis vor zwei Wochen diese ganzen Federdruck Sniper Airsoft geschichten nicht wirklich auf dem Schirm. Hab mir von der SSG10 etliche Videos angeschaut welche ja auch nur ein VSR10 System ist.


    Nimmt man das Hop Up System + Lauf weg und ersetzt diesen sollte man zumindest recht kostengünstig ein 4,5mm BB System hin bekommen. So präzise müssten solche Waffen gar nicht sein. So was nimmt man eh zum Plinken wie die Co2 Brüder.

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

  • Wichtig sind niedrige Produktionskosten, hoher Gewinn....

    Es ist eher eine Frage der Nachfrage in Verbindung mit dem Kaufpreis.
    Es gibt wohl für jeden Bereich Marktbeobachter, die für die Hersteller den Markt daraufhin beobachten, ob ein Kaufinteresse in bestimmten Sparten erwachsen. Dann werden Vorschläge und Kalkulationen gemacht. Der Hersteller entscheidet dann, ob sich daraus ein für ihn lohnendes Geschäft entwickeln kann. Nur dann gibt es Neuheiten.
    Die zweite Frage stellt sich dann anschließend. Wie wird dieser Artikel vom Markt, also dem Verbraucher aufgenommen. Evtl. wird der Preis nachreguliert oder die Produktion wieder eingestellt.
    Durch Angebote aus China hat sich das verändert. Zumindest für bestimmte Sparten schauen sich Einkäufer auf Messen um, um interessante Produkte zu finden. Das geht dann für den deutschen Markt schneller, weil die Produktion ja schon besteht. Dann müssen nur rechtliche Aspekte vor der Markteinführung geklärt werden.
    Aber kurzfristig geht das niemals, auch weil die Margen klein geworden sind und damit gehen die Händler kaum noch Risiken ein.
    Hinzu kommt das Hauptproblem. In Deutschland produzierte Waffen sind (zu) teuer.
    Das dürfte wohl ein Hauptgrund sein, warum sich bewährte Waffen sehr lange auf dem Markt halten, während echte Neuheiten nur sparsam erscheinen. Vielmehr werden die Waffen hi und da modifiziert, um sie wieder für den Verbraucher attraktiver zu machen. Neue Farben, neue Griffe, neue Schäfte. Hier ein Mündungsgewinde und (meist unnütze) Picatinnyschinen für Zubehör an der Waffe.

  • Einen Markt gibt beim Airsoft definitiv. Ja ist eine andere Baustelle. Ist auch nicht meines in Tarnklamotten durch den Wald zu laufen.... nicht weil ich es wahrscheinlich nicht mögen würde... bin einfach zu alt dafür.
    Abgesehen von der Eingangsintention wird man da aber schon neidisch. Alleine für das oben angesprochene VSR10 System gibt es eine unüberschaubare Menge an Tuning und Zubehör und es wird auch gekauft. Alleine was es an Schäften gibt... einfach unglaublich.
    Ich sehe schon ich werd mir doch so ein Teil holen und die Zielgröße ans Gewehr anpassen. Gibt ja auch AISPC Fallscheiben.


    @herr_svensson
    shut up and take my money 8o:D

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

  • Hast du Mal ein 5j Repetieren repetiert?
    Spaß mach das nicht...
    Würde ich bei der SSG10 auch mehr als Verkaufsargument sehen. Nach dem Motto: "Schaut her was die aushält"
    Selbst 2- 3J sind schon unangenehm, und solche Systeme haben sich nur durchgesetzt weil Gas und CO2 Schwankungen unterliegen.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Nein hatte noch keine in der Hand. Werde aber wenn erst mal mit ner M160 ordern. Feder kann man ja problemlos später noch wechseln.

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

  • Es gibt schon tolle Systeme am Markt, die sich auch leicht auf .177 abändern liesen.


    Leider wurden diese im Airsoft Bereich oft schlecht umgesetzt und waren teils auch eher etwas für reenacment, da für das Spielen zu unpraktisch.


    Gute Beispiele sind hier der Marushin oder D-Boys K98, die beim Spielen durch die Ladehülsen eher unpraktisch sind, in .177 und bei vernünftiger Materialwahl aber sicher viele Freunde finden würden.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Naja. Ich hab den Marushin in 8mm.
    Macht Spaß und sieht toll aus.
    Wenn ich allerdings ehrlich bin ist die Waffe sowas von unpraktisch das ich wohl noch keine 50 Schuß abgegeben habe.
    Ist mehr was zum Liebhaben klar könnte man sowas für Diabolos bauen....aber so richtig Sinn macht das nicht.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Kann ich bestätigen. Hab da ein Barrett in 8mm.


    Superteil, mit Hülsenauswurf und allem Shebang.


    Es ist aus Stahl und war hurenteuer.


    Problem: Die Hülsen sind extrem selten und ebenfalls teuer wie Sau...


    We have the Fossils - we win!

  • Ne Mp5Sd mit Stahlbody und echtem SD als Pcp Diabolo Ausführung mit 30 Schuss Magazin. DAS WÄRS!