Zeigt eure Pfeile

  • Für den Anfang 12x neue, frische Pfeile.
    Meine anderen liegen noch in einer großen Umzugskiste.
    co2air.de/wcf/attachment/226962/
    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited once, last by Sgt_Elias ().

  • Hallo Playstation, nette Idee, wäre aber gut, wenn du etwas mehr Informationen über deine Pfreile mitteilen würdest..
    z.B.: Schaftmaterial ( Carbon, Alu, FMJ , Holz etc....),die Länge der Pfeile , "Spine" , welches Insert,
    welche Nocke, Hersteller usw...

  • Mache ich, wenn ich am WE den Pfeilkarton freigebuddelt habe. Dieses sind Carbonpfeile/Bolzen:
    Gewicht: ca. 18g
    Länge: 67cm
    Durchmesser: 9mm


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Hier mal ein Schwergewicht.


    Außenschaft 18" (Easton X23 2314), Innenschaft 42,3 cm (Easton Platinum 2114), Klebespitze EAP 150 gn, Gesamtlänge 48,6 cm, Bohning Bazer X2 1,865", Schwerpunkt 8,4 %, Gewicht 533,4 gn / 34,56g, Abschußgeschwindigkeit mit einer Matrix 380 liegt bei 325 fps.


    War eigentlich ein Spaßprojekt. Wollte wissen, ob man einen Innenschaft zur Stabilisierung eines Pfeiles einkleben kann.
    Gruß Heinz

  • Hier mal ein Experiment. Statt den üblichen Vanes habe ich mir aus 0,8 mm Carbon welche zurechtgeschnitten und sie an als auch in den Schaft geklebt. Ein hinten eingeklebter innen Schaft bringt die erforderliche Stabilität. Gemacht für das NeundorferTurnier70m liegend. 18" 466gr mit 145er Spitze.

  • Leider habe ich noch nicht meinen großen Pfeilkarton gefunden. Aber hier meine allerersten Jugend/Kinderpfeile, mit denen ich mit 7-10x mit meinem Wings Asyr Bogen geschossen habe. Der vordere Bereich der Goldenen ist durchs viele rausziehen etwas blanker geworden und der silberne war mein brutalo-test-Pfeil und daher einige Male verbogen und wieder gerade gedengelt worden. Die Goldenen und der silberne sind mind. 40 Jahre alt. :D Bei den großen neueren ist die Plastik- Befiederung zerbröselt. Daher benutze ich eigentlich nur echte Federn oder Kunstfedern.
    Die 3x schwarzen sind aus Glasfaser und der Rest aus Alu.


    co2air.de/wcf/attachment/227005/


    Einer der goldenen Pfeile ist hier im Bild zu sehen. Das waren meine ersten Testschüsse.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited 3 times, last by Sgt_Elias ().

  • Heute sind 20x neue Carbonpfeile gekommen.

    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Wenn ich eine meiner vielen Waagen finde klar. Ist aber Glückssache ob und wann ich Sie finde.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Bisher habe ich nur 2x meiner Präzisionswaagen gefunden. Die messen aber nur bis 20g auf 0,1mg genau. Die Pfeile wiegen ca. 50g. ;(


    Kann dauern.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Heute kamen ein paar Pfeile von 4,5 bei mir an:



    https://www.4komma5.de/6-er-Pa…8-cm-Aluminium-ROT-R-9-mm


    6-ER PACK ARMBRUSTPFEIL MAN KUNG HAWK® 20" CA. 50,8 CM ALUMINIUM ROT Ø 9 MM
    Artikelnummer: AS--A20-003-03
    11,95 €
    IN 20“



    https://www.4komma5.de/6-er-Pa…-Aluminium-SCHWARZ-R-9-mm


    6-ER PACK ARMBRUSTPFEIL MAN KUNG HAWK® 20" CA. 50,8 CM ALUMINIUM SCHWARZ Ø 9 MM
    Artikelnummer: AS--A20-003-02
    11,95 €
    IN 20“



    https://www.4komma5.de/Fortis-…on-Hunting-88-mm-Black-22
    6 X EK ARMBRUSTBOLZEN CARBON HUNTING 8,8 MM BLACK 22"
    Artikelnummer: BL--A09-023-01*
    18,95 €
    IN 22“ (gibt es aber auch in 20“)



    https://www.4komma5.de/Cross-X…stbolzen-Gladiator-Carbon
    CROSS-X ARMBRUSTBOLZEN GLADIATOR CARBON
    Artikelnummer: FB--53T171
    je 3,29 [b]€
    IN 20“ und 22“






    Edited 5 times, last by Delphin ().

  • Sind zwar keine Pfeile, aber zur Aufbewahrung / Transport kann ich diese kleinen und günstigen Teile echt empfehlen !


  • Erster Test mit dem Befiederungsgerät. Habe noch den Fehler gemacht, die Federn von der Höhe her nicht auszurichten. Aber vom Prinzip funktioniert es super.


    Wie es funktioniert kann man in dem Video (ab 4:20), (mit einem 80 Euro teuren Kaufgerät) sehen. Ok. Meines hat mich 5-6 Euro gekostet.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Vorher mit Bröselfedern:


    Nach dem Aufkleben der neuen Federn:


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited 2 times, last by the_playstation ().

  • Black Eagle Executioner (18" und wenige mit 16"), Easton Diablo (16"), Archer OpterX und ein paar Easton Camo Hunter 2219 (16")


    EDIT: Von hinten nach vorn: BEE, ArcherOpterX, Easton Diablo und dann ganz vorne eine kleine Mischung ( 6xArcherOpterx, 6xEaston Camo Hunter und 3x BEE 16")

    nahmt euch ein Beispiel an ihm, das sind alles vernünftige Pfeile, mit denen ihr auch euer Leben nicht gefährdet. Mit was so machen hier schiesst ist schon abenteuerlich.....

    Tenpoint Stealth FX4 Xtra & Viper S400 Graphite - ZF AIA FR 101-12 - Pfeile .001 AOX 100 Tophat
    Deanbow - ZF AIA FR 101-12 - Pfeile .001 AOX 145 Tophat
    Matrix Bulldog 330 Blk & AXE 340 Blk - ZF Tactzone - Pfeile .0025 Excal Diabolo 100 Tophat & .001 AOX 125 Tophat


    Hoyt Carbon RX-1 Ultra - Visier AXT Carbon Carnivore - Pfeile .002 Carbon Express Maxima 250 90 NIBB Easton
    Hoyt Carbon RX-4 Ultra - Visier REDWRX Exceed - Pfeile .001 Carbon Express Select CX3D 200 90 NIBB Easton

    Edited once, last by OKF ().

  • nahmt euch ein Beispiel an ihm, das sind alles vernünftige Pfeile, mit denen ihr auch euer Leben nicht gefährdet. Mit was so machen hier schiesst ist schon abenteuerlich.....

    Hallo OKF,



    Denke, dass die Pfeile nicht das Problem sind. Es kommt eher auf die Inspektion dieser vor dem Einsatz an. Ich habe auch Black Eagles und 22" Ek Archery Pfeile verwendet. Die Black Eagles sind im Vergleich zu den Ek´s mit 8,8mm Außen- und 7,62mm Innendurchmesser sehr dünnwandig. Die Ek´s sind mit Ihren 8,8mm Außen- und 7,2mm Innendurchmesser viel stabiler, auch schwerer. Das merkt man auch nach längerem Nutzen. Die Ek´s brauchen keine Wartung und wenn mal ein Pfeil daneben geht sind die meistens noch voll intakt, auch wenn kleinere Kiesel im Weg waren.


    Ich würde bei Pfeilen grundsätzlich nicht pauschalisieren, aber vor Einsatz immer sehr intensiv inspizieren. :!:



    Gruß,


    Walde

  • du hast natürlch völlig recht aber ich meinte das eher bezogen auf Mangkung Pfeile etc.....Jeder Bogenschütze (und Armbrustschütze) lernt natürlich seine Pfeile genau zu kontrollieren....für kommen aber nur Pfiele einschlägiger Hersteller in Frage. Alleine schon die Art und Weise wie das Carbon gewickelt wird hat einen Einfluß auf die Stabilität. Das heute alles immer etwas dünner wird hat eben auch hier mit Shareholder Value zu tuen. 737Max war ja auch eher Min :-). Was aber die Black Egale angeht muss ich sagen sind die schon recht gut. H.Nischan versucht das dann mit seinen OpterX noch zu toppen.....


    Ich komme vom Bogenschiessen und habe meine ollen Carbon Express CX3D Pfeile ins Herz geschlossen. Die waren schon damals ihrer Zeit voraus auch im Preis :-). Ich habe nie wieder bessere Pfeile bis heute gefunden die das Preis/Leistungsverhältnis haben. Haber immer noch genug Vorrat an den ollen Dingern :-) und da bin ich froh :-). Suche auch immer noch nach denen, selbsz gebraucht sind die oft gut

    Tenpoint Stealth FX4 Xtra & Viper S400 Graphite - ZF AIA FR 101-12 - Pfeile .001 AOX 100 Tophat
    Deanbow - ZF AIA FR 101-12 - Pfeile .001 AOX 145 Tophat
    Matrix Bulldog 330 Blk & AXE 340 Blk - ZF Tactzone - Pfeile .0025 Excal Diabolo 100 Tophat & .001 AOX 125 Tophat


    Hoyt Carbon RX-1 Ultra - Visier AXT Carbon Carnivore - Pfeile .002 Carbon Express Maxima 250 90 NIBB Easton
    Hoyt Carbon RX-4 Ultra - Visier REDWRX Exceed - Pfeile .001 Carbon Express Select CX3D 200 90 NIBB Easton