Posts by Delphin

    Verbaut oder die Chaser dann komplett dafür umgebaut ?


    Einfach nur den Zylinder von der Bandit zu nehmen, wird doch nicht reichen bzw. nicht einfach so funktionieren - oder etwa doch ???

    Danke … und Du meinst, dass man dabei keinen / wenig Verlust hat ?


    Ich frage nur deswegen, weil mir beim Feuerzeug befüllen leider immer - mal mehr mal weniger - (dann noch) Flüssiggas beiseite „spritzt“ …


    Gibt es da gute / spezielle wieder befüllbare Patronen / Kartuschen ?



    Ich habe auch schon mal längere Zeit mit Patronen für diese Sahne- bzw. Soda- Spender geschossen, sind ja ähnlich.


    Da diese etwas älter waren, gab es die Patronen zum Spottpreis ;-)



    EDIT:

    Habe eben erst Dein Foto dazu gesehen - Danke !

    Das geht dann ja doch schon fast in Richtung Befüll- Anlage 👍🏻

    Hallo

    CO2 ist hier in DK verboten. Frage: kann mann Die Chaser mit pressluftluft, PCP betreiben/umbauen?

    MfG

    ME

    Ich betreibe meine Chaser sowie die Air bug mit Flüssiggas, indem ich wiederbefüllbare Kartuschen verwende. Allerdings geht es nicht unter Nuprol 2. Test mit Nuprol 3 steht noch aus.

    Interessant :thumbup:


    Darf ich fragen, wie Du das Flüssiggas in die Kartuschen bekommst (etwaiger Verlust dabei) ?

    Einfach gegen / in das Ventil halten ?

    Oder hast Du eine Befüllungs- „Anlage“ ?


    Danke

    Diabetiker haben bestimmt dann ganz schnell ein Problem !


    Aber mittelfristig auch so Einige, die Blutdrucksenker und ähnliches nehmen (müssen) … ohne „Nachschub“ und mit genügend Aufregung (die in solch einer Zeit dann ausreichend vorhanden sein dürfte) - würde das auch recht schnell „die Reihen lichten“.



    Das einzig gesundheitlich „Gute“ wäre das nicht mehr zur Verfügung stehende „Fast Food“ …

    Zwischendurch mal noch eine andere Frage:


    Sind Treibstoffe eigentlich „ewig“ haltbar ?


    Es gibt doch Unterschiede hinsichtlich Benzin, Diesel und Heizöl …

    Jein - also keine pdf Anleitung,

    dass ist mehr so eine „Bilder-Geschichten“:



    Oder lass Dir einfach eine passende anfertigen hier zulande anfertigen (dabei kommst Du dann mit weniger Porto wahrscheinlich auf den gleichen Preis, wenn nicht sogar noch etwas günstiger weg) ;-)

    Ein Panzer mit gepanzerten Anhänger und Solarantrieb wäre ev. die Ultima Ratio 8o

    Und ein Wunschdenken mit übersteigerter Ratio auch... Gepanzert oder nicht, das würde nicht unbedingt einige Chancen erhöhen, es geht ums Überleben und letztlich um die Fressalie. Panzer sind für weniges geeignet, sie können nichts anderes tun als Panzer sein. Anhänger gibts da eh nicht...

    Weiß ich doch 8o

    Eine hatte ich doch gepostet, aber ich überlese leider auch so manches hier ;-)


    Schau mal hier:

    https://www.selbst.de/amerikan…windrad-7997.html?image=2

    Ich komme hier auf dem Lande auch länger aus, für die Städter könnte es dann allerdings zu Problemen kommen. 😂

    Das wird leider völlig richtig sein. Was der Bund nun für Katastrophenfälle rät und ob das für zwei Wochen bei jedem Einzelnen reicht, wenn er sich denn nun auch daran gehalten hat und in der Hoffnung lebt, dass alles staatlicherseits wieder ins Lot gebracht wird, ganz klar, weil ja alles immer gut läuft, wenn man sich auf Größere verlässt - irgendwann ist da aber der Punkt erreicht, wenn die Krise Überhand nimmt und wo es im Falle des Nichteintreffens des Rosabrillentums auf andere Maßnahmen zielt. Und schon sind die Leute auf dem Lande wie in der Zombiefalle.

    Sie waren länger davon verschont - ja, na klar. Aber soviel Munition und Pfeile und Bolzen kann man gar nicht haben... Das wichtigste Argument ist bei allem immer die Fressalie, das ist der mächtigste Motor in jeder Extremsituation.

    Ein Panzer mit gepanzerten Anhänger und Solarantrieb wäre ev. die Ultima Ratio 8o

    Schmerzmittel auch und gerade verschreibungspflichtige (da in der Regel immer stärker) können dann wichtig sein [„später“ ggf. auch als Tauschware]


    Mal ganz abgesehen von Antibiotika etc. pp.