Pinned Armbrust-Vereine, Bogenvereine und Schützenvereine für Armbrüste

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich danke euch für die Hilfe.
      Ich habe eine Anfrage bei dem Verein in Norderstedt gestellt. Mal schauen was sie sagen.
      Jetzt werde ich erst mal sämtliche Vereine abklappern und hoffe da findet sich einer der es erlaubt oder es sich zumindest mal anschaut.
    • kreuzbogen wrote:





      Armbrust-Vereine
      Bogenvereine und Schützenvereine für Armbrüste

      Karte der Armbrust-Vereine in Deutschland

      Bayern, Schrobenhausen: Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Schrobenhausen gegr. 1335
      Schützenverein mit Armbrust- und Feuerwaffenschützen in Schrobenhausen, Neuburg-Schrobenhausen. Kontakt: Robert Weiß.
      Internet: fsg-sob.de/
      Schmeißt bitte endlich Schrobenhausen aus der Liste, weder gibt es die Kontaktperson, noch gibt es dort die Möglichkeit Armbrust zu schießen!
    • Hallo zusammen,

      Ich komme aus der Nähe von Bitburg und besitze NOCH keine Armbrust (die kleine Pistolen Armbrust die ich in meinem Garten oder der Garage benutze zählt nicht wirklich). Ich würde mir gerne eine Excalibur GRZ2 zulegen, aber... mangels einem Gebiet/Verein wo ich diese nutzen kann, ist es noch nicht zu einem Kauf gekommen. Ich habe diese Frage hier schon einmal vor ein paar Jahren gestellt und nicht wirklich eine befriedigende/problemlösende Antwort bekommen...aber gibt es jemanden in der Umgebung von Bitburg, der einen Verein kennt bei dem man schießen darf, oder einen Bauern der einem erlaubt auf seinem Land zu schießen oder eine ähnliche Möglichkeit kennt/nutzt?

      (@Ritztec... gibt es dich noch ?)

      Grüße

      Rook77
    • Hallo Rook77,
      ich könnt Dir anbieten, Dich am 25.04. und 26.04. mit auf ein Turnier zu nehmen. Das Turnier findet in Neundorf in der Nähe von Bad Lobenstein statt ( sc-neundorf.de ). Geschossen wird am ersten Tag auf 35 Meter stehend und 60 Meter liegend. Bei den 35 Meter könnt ich Dir Starthilfe geben. Die 60 Meter könnte man erst mal weglassen oder je nachdem wie Du dich machst entscheiden. Am zweiten Tag ist dann 3D angesagt (Tierziele) auf Entfernungen bis ca. 45 Meter. Eine Armbrust könnt ich Dir leihen bzw. bei 3D müssten wir in einer Gruppe nacheinander schießen. Ein Training bei mir ca. zwei Wochen vorher könnt ich Dir anbieten ist aber nicht unbedingt erforderlich. Meld Dich auf meiner PM wenn Dir danach ist. Gruß Heinz

      :S Mir fällt grad auf, ich schieß Super Slam 2219 ;(
    • Rook77 wrote:

      Niemand??? Wirklich niemand ist hier oder hat eine Idee bzw. schießt selber irgendwo???
      Tja, nachdem wir mit den Bogenschützen nicht mehr auf die Wiese dürfen, sieht es schlecht aus.

      Und wer hat privat schon Lust jemand fremden auf seinem Platz freiwillig "schießen" zu lassen?!

      Du kannst nun Schützenvereine abklappern, mit wenig Hoffnung, oder auf parcourstest.de checken,
      ob was in Deiner Nähe dabei ist mit "Armbrust erlaubt".
    • Rook77 wrote:

      Hallo zusammen,

      Ich komme aus der Nähe von Bitburg und besitze NOCH keine Armbrust (die kleine Pistolen Armbrust die ich in meinem Garten oder der Garage benutze zählt nicht wirklich). Ich würde mir gerne eine Excalibur GRZ2 zulegen, aber... mangels einem Gebiet/Verein wo ich diese nutzen kann, ist es noch nicht zu einem Kauf gekommen. Ich habe diese Frage hier schon einmal vor ein paar Jahren gestellt und nicht wirklich eine befriedigende/problemlösende Antwort bekommen...aber gibt es jemanden in der Umgebung von Bitburg, der einen Verein kennt bei dem man schießen darf, oder einen Bauern der einem erlaubt auf seinem Land zu schießen oder eine ähnliche Möglichkeit kennt/nutzt?

      (@Ritztec... gibt es dich noch ?)

      Grüße

      Rook77
      Ich wohne in der Nähe von Trier und habe eine Jaguar. Auch ich kann nicht schießen, da die Bogenvereine dies nicht möchten. Wenn es hier was Neueres gibt, habe ich auch Interesse.