Neues Waffengesetz: Verkündet

    • Hier ein Link der zum Gesetz führt.. im posting oben finde ich nichts.

      bgbl.de/xaver/bgbl/custom/app/…ion=2.2&documentId=447555

      Ich frage mich welcher Idiot das erstellt hat, total unübersichtlich und wie immer bewusst unverständlich
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Inhaltlich sind keine Änderungen gegenüber der zuletzt vom Bundesrat verabschiedeten Version erkennbar. Das wäre auch rechtlich nicht möglich.

      Allerdings hat der BMI in einem Schreiben an einen Softair-Anbieter angekündigt, dass noch vor dem Inkrafttreten (am 1.9.2020) eine weitere Änderung kommen soll. Konkret sollen die "versehentlich" neu EWB-pflichtigen (Semi Auto) bzw. sogar verbotenen (Full Auto) Softair-Waffen < 0,5 Joule explizit vom WaffG ausgenommen werden. So soll verhindert werden dass viele Tausend zum Teil minderjähriger Bürger ohne es zu Wissen zu Straftätern werden.

      Ob im Zuge dieser neuerlichen Novelle auch wieder andere Verbote etc. diskutiert werden bleibt abzuwarten. Möglich wäre es.
    • Die Änderungen beim §42a sind interessant: In den Waffenverbotszonen dürfen tatsächlich Messer bis 4cm geführt werden und Inhaber einer waffenrechtlichen Erlaubnis, wozu ich den Kleinen Waffenschein zähle, werden nicht eingeschränkt. Hätte nicht gedacht, dass das so durchgeht. Vielleicht habe ich es auch nur falsch verstanden. :)


      Andreas
      "Schusswaffen sind gefährlich. Doch in den richtigen Händen sind sie ein Quell ständiger Freude und Erbauung." Sledge Hammer
    • Zumindest gemeint ist es so.

      Was daraus wird, bleibt abzuwarten.

      Und jetzt nimmt mal jeder ein Lineal zur Hand und schaut mal kurz, wieviel 4cm in real sind...
      Lächerlich und schwachsinnig. Und obendrein völlig nutzlos, weil dadurch kein einziger Messerangriff verhindert wird.

      Gruß K.
      Only a government that is afraid of its citizens tries to control them.

      Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Vorausgesetzt natürlich sie ist als Verschlussfeder in einer Glock 17 verbaut! :lol:
    • Also mein Victorinox-Memory-Stick hat ein Messer
      mit 3,4cm Klinge. Hat schon oft geholfen.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • JMBFan wrote:




      Allerdings hat der BMI in einem Schreiben an einen Softair-Anbieter angekündigt, dass noch vor dem Inkrafttreten (am 1.9.2020) eine weitere Änderung kommen soll. Konkret sollen die "versehentlich" neu EWB-pflichtigen (Semi Auto) bzw. sogar verbotenen (Full Auto) Softair-Waffen < 0,5 Joule explizit vom WaffG ausgenommen werden.
      Welche Semi Auto Softair sollten das sein? Haben die nicht alle ein "F" drauf?

      Und wann erfährt man von offizieller Seite, wie es in der Praxis mit Salut und WBK dazu weitergeht?
    • Na zumindest ist nun endlich Schluss mit Spekulationen.
      Nun sollte man sich noch Informieren ob die auf einen Zutreffenden Gesetze ab wann Gültigkeit haben.
      Lg.


      Artikel 5
      Inkrafttreten, Außerkrafttreten
      (1) Dieses Gesetz tritt vorbehaltlich der Absätze 2
      bis 4 am 1. September 2020 in Kraft. Gleichzeitig tritt
      das Nationales-Waffenregister-Gesetz vom 25. Juni
      2012 (BGBl. I S. 1366), das zuletzt durch Artikel 86
      des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626)
      geändert worden ist, außer Kraft.
      (2) Artikel 1 Nummer 1 Buchstabe j, Nummer 3a, 5,
      26 und 26a sowie die Artikel 4a und 4b Nummer 3 tre-
      ten am Tag nach der Verkündung in Kraft.
      (3) Artikel 4 tritt am 1. Mai 2020 in Kraft.
      (4) Artikel 4b Nummer 1 und 2 tritt am 1. März 2020
      in Kraft.
      Das vorstehende Gesetz wird hiermit ausgefertigt. Es
      ist im Bundesgesetzblatt zu verkünden.
      Berlin, den 17. Februar 2020
      Der Bundespräsident
      Steinmeier
      Die Bundeskanzlerin
      Dr. A n g e l a M e r k e l
      Der Bundesminister
      des Innern, für Bau und Heimat
      Horst Seehofer
    • Was mich etwas wundert, was auch irgendwie völlig an mir vorbei gegangen ist.
      Habe heute eine Mail vom Händler bekommen: Neues Gesetz ist durch, Jäger dürfen jetzt ohne Voreintrag Schalldämpfer und Restlichtverstärker kaufen und benutzen.
      Schade dass das mit dem Schalldämpfer nur für Jäger gilt, könnte ich mir zur Lärmminderung im Schützenverein auch gut vorstellen.