Arcus Arrowstar

  • Ich war mir nicht so sicher ob ich diesen Hybriden jetzt bei den Bogen- und Armbrustschützen, oder CO2-Sektion einordnen sollte. Habe mich aber mal für diesen Forenbereich hier entschieden.


    Folgende Waffe taucht im Katalog der Firma Schwandner auf - interessant auch dass es eine eigene 7,5J Version gibt:


    Gruß Georg

    "Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
    (Adolf Hitler, Reichsparteitag am 15.09.1935)

  • Ist das Ding nicht eher eine Harpune?


    Weisst Du wie die Pistole rechtlich eingeordnet wird?
    Für Harpunen scheint es ja wie für Armbrüste keine Energiebeschränkung zu geben oder irre ich da?
    Soetwas mehrschüssig wie die Gummiraketenpistolen für Kinder wäre mal wirklich interressant.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Wenn es dieses Teil in DE zu kaufen gibt will ich das haben. :n1: :n1: :n1:

    StGB §328, Absatz 2.3


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • Ich hatte bei dem Namen gedacht, dass unser Arcubalista etwas tolles gebaut hätte... :(



    Aber das Ding sieht irgendwie auch lustig aus. Ist der Pfeil in einem Lauf?
    Mich erinnert das auch ziemlich an eine Harpune :confused2:

    jaja, so ist das...

  • Quote

    Original von Bad.Boy
    Ist das Ding nicht eher eine Harpune?


    Es wird aber schwer die Pistole als

    Quote

    Unterwassersportgeräte, bei denen zum Antrieb der Geschosse keine Munition verwendet wird (Harpunengeräte).

    durch zu kriegen.
    Ich denke rechtlich ist es einfach eine Waffe mit Kaltgasantrieb.



    Joachim

    Disclaimer :
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen die ich gestern oder gar vor einer Stunde gemacht habe.
    Jedwede Ähnlichkeit mit der Realität wäre rein zufällig und unbeabsichtigt
    .


    Fotos von mir auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/joey_s/

    Edited once, last by pupsnase ().

  • Lässt sich zumindest vermuten, da es das Ding auch als 7,5J Ausführung gibt.
    Nur erinnert mich es eben stark an eine Pressluftharpune.
    Es müsste eben nur für den Einsatz unter Wasser gedacht sein.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Quote

    Original von zocker
    Naja... bei dem Preis dann doch lieber eine günstige Pistolen-Armbrust.
    mfg


    sehe ich auch so.... doch bisschen teuer.... für ca. 150 Euro wäre ich in Versuchung geraten die mal zu kaufen.


    Freue mich aber über einen Testbericht.


    LG

  • Puuuh,das is mir auch ein biserl zu heftig.


    Wollte das Teil haben aber nicht zu jedem Preis. :cry:


    Für den preis bekomme ich eine ausgewachsenen Armbrust mit Zubehör. :new16:

    StGB §328, Absatz 2.3


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • mit 14 joule hätte es mich schon interessiert. so macht das ja gar keinen sinn und der preis :crazy3:


    edit: eigentlich könnte man die ja auch aus österreich bestellen. dürfte nicht unter das waffengesetz fallen.

    Edited once, last by Kai ().

  • Quote

    Original von Gummiente
    Was ist das denn jetzt? Es sieht so aus, als ob der Pfeil in einem Lauf steckt. Aber in der PTB-Anzeigeliste taucht das Dinges nicht auf. Wieso dann ein :F: ?


    Wenn der Lauf kürzer ist als das Geschoss, ist es dann überhaupt ein Lauf im Sinne des WaffG?

    Rheinländischer Europäer.


    "Wenn ich bei Magdeburg in die norddeutsche Tiefebene komme, beginnt für mich Asien." - Konrad Adenauer

  • Dumm nur das die Geschosslänge nicht entscheidend ist. Alles was Doppelt so lang ist wie der Geschossdurchmesser gilt als Lauf.



    Joachim

    Disclaimer :
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen die ich gestern oder gar vor einer Stunde gemacht habe.
    Jedwede Ähnlichkeit mit der Realität wäre rein zufällig und unbeabsichtigt
    .


    Fotos von mir auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/joey_s/

  • es handelt sich hier aber um kein geschoss, sondern um einen pfeil.

  • Aber sicher ist ein Pfeil ein Geschoss


    Quote

    3. Geschosse im Sinne dieses Gesetzes sind als Waffen oder für Schusswaffen bestimmte
    3.1 feste Körper,
    3.2 gasförmige, flüssige oder feste Stoffe in Umhüllungen.



    Joachim

    Disclaimer :
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen die ich gestern oder gar vor einer Stunde gemacht habe.
    Jedwede Ähnlichkeit mit der Realität wäre rein zufällig und unbeabsichtigt
    .


    Fotos von mir auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/joey_s/

  • Quote

    Original von Kai
    edit: eigentlich könnte man die ja auch aus österreich bestellen. dürfte nicht unter das waffengesetz fallen.


    Wenn, dann must du herkommen und ins Geschäft gehn, bei uns gibts keine Online-Shops! Gesetze.. :direx:


    LG

    ad asTra per aspera

  • Sorry for digging out this old thread ... ;-)
    Aber mich würde interessieren, ob dieses Teil auch in der normalen Version, wie sie in Österreich erhältlich ist, in Deutschland legal ist.
    Das deutsche Anbieter nur eine Version in 7,5 Joule im Angebot haben, muss ja nichts heißen. Das McAirrow Pure von Theo Hegmanns dürfte doch vom Funktionsprinzip her gleich sein, und er schreibt auf seiner Seite, dass das Ding 100 Joule hat und das es waffenrechtlich wie ein Bogen oder eine Armbrust zu beurteilen sei...