There are 9 replies in this Thread which has previously been viewed 1,907 times. The latest Post (January 10, 2023 at 2:29 PM) was by sureshot.

  • Ich hab mir vor einigen Tagen eine PP 9mm zugelegt. An Silvester habe ich sie dann benutzt und nach dem 5 Magazin ca. war sie defekt, sie ist auseinander gesprungen und ging aufeinmal nicht mehr. Der Abzug ist locker und geht auch nicht mehr fest. Was genau das Problem ist weiß ich nicht bis jetzt konnte ich auch nicht dazu finden

  • Ich hab mir vor einigen Tagen eine PP 9mm zugelegt.

    An Silvester habe ich sie dann benutzt und nach dem 5 Magazin ca. war sie defekt,

    sie ist auseinander gesprungen und ging auf einmal nicht mehr.

    Ein Garantiefall.

    Aus zwei Gründen empfehle ich, den Garantiefall zu nutzen.

    Zum Einen ist die Waffe quasi neu.

    Wenn der Schlitten nicht im Schuss entriegelt wurde, liegt

    der weitere Verlauf beim Verkäufer. Kontakt aufnehmen.

    Zum Anderen hättest Du als erfahrener Hobbyist schon längst

    die Waffe zerlegt und den Defekt näher beschrieben.

    Auch das zeigt, daß die Waffe besser eingeschickt werden sollte.

    <

    Verkäufer kontaktieren, Waffe einsenden und abwarten.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Ich hab mir vor einigen Tagen eine PP 9mm zugelegt. An Silvester habe ich sie dann benutzt und nach dem 5 Magazin ca. war sie defekt, sie ist auseinander gesprungen und ging aufeinmal nicht mehr. Der Abzug ist locker und geht auch nicht mehr fest. Was genau das Problem ist weiß ich nicht bis jetzt konnte ich auch nicht dazu finden

    Hi,

    aufgrund deiner Beschreibung denke, ich , dass beim schiessen der Demontagebügel (ist bei diesem Modell der Abzugsbügel) entweder kaputt gegangen ist oder er unabsichtlich betätigt wurde.

    Wenn der Schlitten samt Feder unten ist, ist es bei der PP so, dass die Abzugsstange schnell rausspringen kann. Das passt auch zu der Beschreibung des lockeren Abzugs).

    Du brauchst eigentlich nur den Stift am Ende der silbernen/grauen Abzugsstange wieder in den Abzug einhaken, bei diesem sollte ein Loch dafür sein, eventuell muss die Abzuggsstange dazu ein bisschen nach rechts gedrückt werden). Danach kann der Pistole wieder zusammengebaut werden und durch den Schlitten hält auch die Abzugsstange.


    Sollte das nicht gehen oder etwas gebrochen sein Fotos hier posten und/oder auch den Hersteller Umarex wg. Garantie anschreiben.

    CO2-CHRIS

  • Klingt stimmig.

    Fotos wären wirklich nicht verkehrt, sollte der Fehler nicht behoben sein.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Ich bin der selben Meinung wie Co2-Christian

    Einfach den Pin vom Abzug wieder in die Abzugstange drücken und dann sollte es wieder funktionieren.

    Eher bedenklich finde ich, dass der Verschluss beim Schießen weggeflogen ist. Dies ist tatsächlich ein großes Manko der Umarex PP. Ist mir auch schon passiert. Bei mir war es die Erschlaffung der Feder des Abzugbügels. Habe mir dann Dank der netten Hilfe hier im Forum 2 Ersatzfedern und gleich noch einen Ersatzbügel geordert, weil der Block, der den Verschluss hält, auch schon ganz schön abgeschliffen war. Seitdem alles wieder in Ordnung.

    Aber wie die Vorschreiber schon geschrieben haben, würde ich die PP einschicken, weil du noch Garantie hast. Ist der einfachste und sicherste Weg.

    Alles in allem bin ich aber kein Fan der PP. Sie ist nach meinem Geschmack zusammen mit der ME P08 die schönste Waffe in meiner Sammlung. Aber die Konstruktion ist wirklich nicht so das Wahre. Ich habe mit keiner SSW so viel Theater gehabt wie mit der PP. Bei mir laufen alle Waffen wie geschmiert. Sogar die P08 läuft. Aber die PP ist für mich eine Art Hassliebe.

  • Moin,

    wo steht dort etwas von "Neu" ... :whistling:

    Davon ging ich aus, da nicht von einer gebrauchten Waffe geschrieben wurde.

    Bisher wurde auch nicht erwähnt, daß es nicht so wäre.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.