Posts by Peter-der-Meter

    Die normale Knallmunition hat kein Verfallsdatum. Nur Reizstoffmunition hat ein Verfallsdatum. Obwohl ich Zweifel daran habe, dass die Munition nach Ablauf des Datums wirkungslos ist. Gab es da schon einmal Tests mit z. B. 10 Jahre abgelaufener Munition?


    Aber die Sache, dass man abgelaufene Munition verkauft, geht natürlich überhaupt nicht. Wenn man sie loswerden will, könnte man die doch zum halben Preis oder so verkaufen. Wenn mir so etwas passieren würde, würde ich diesen Laden auch meiden.

    Ich wollte nur mal ein Update geben, weil es sich meiner Meinung nach so gehört, da ihr mir gut geholfen habt.


    Wie gesagt kam das Paket am 10. Mai an. Alles ohne Probleme. Filiallieferung war wie gesagt nicht möglich, aber dafür hätte ich einen Wunschtermin angeben können. Da es aber zufällig gepasst hat, habe ich darauf verzichtet. Dies war meine erste Bestellung bei Frankonia. Werde bestimmt doch mal ab und zu dort bestellen, wenn es super Angebote gibt. Bei 199,99 Euro für die MP40 CO2-Variante kann man einfach nicht meckern.


    Habe die MP nun auch endlich testen können, weil ich mal 3 ruhige Tage zu Hause hatte. Was soll ich sagen?


    Ich bin komplett begeistert von dem Teil. Sehr schöner Blowback. Habe ca. 140 bis 160 Schüsse rausbekommen. Präzision war bzw. ist mir nicht wichtig, weil es einfach nur zum Spaß gedacht ist. Zusammen mit dem SWS Schalldämpfer sehr leise. Nach meinem Empfinden hört man nur noch die Bewegung des Verschlusses. Also sehr schonend für die Nachbarschaft.


    Also noch einmal vielen Dank an euch! :thumbsup:

    Mein Paket kommt heute. Umleitung an Paketshop war tatsächlich nicht möglich. Aber Wunschtermin bis spätestens nächsten Dienstag wäre möglich gewesen. Habe ich aber nicht gemacht, weil ich heute zu Hause bin. Aber gut zu wissen, wie das mit der Bestellung bei Frankonia abläuft. Die haben ja doch ab und zu mal gute Schnäppchen. :thumbup:

    Das Gewehr wird von Frankonia mit Hermes versendet. Werde es dann an einen Hermes Paketshop umleiten. Dann kann ich es mir abholen, wenn ich Ende der kommenden Woche wieder zu Hause bin.

    Die Umleitung an einen Hermes Paketshop war bei mir nicht möglich.

    Es handelte sich ebenfalls um eine CO2 Waffe.

    In der Hermes Sendungsverfolgung: Umleitung nicht möglich. Der Service wurde nicht freigegeben.

    Das Paket wurde am 03.05.2022 zugestellt.

    Hmm, na dann bin ich mal gespannt, wenn ich sicherlich morgen die Sendungsnummer habe. Vielleicht ist wenigstens ein Wunschtermin möglich.

    Update:


    Das Gewehr wird von Frankonia mit Hermes versendet. Werde es dann an einen Hermes Paketshop umleiten. Dann kann ich es mir abholen, wenn ich Ende der kommenden Woche wieder zu Hause bin.


    Der 20 Euro App-Gutschein wurde angenommen. Plus versandkostenfreie Lieferung wegen der Bestellung über die App.


    Umarex Legends MP German bzw. MP40 für 199,99 Euro. Besser geht es eigentlich nicht.


    Bin schon darauf gespannt, dass gute Stück in ca. einer Woche in den Händen zu halten.


    Ich danke euch und ganz besonders PlinKing

    Glückwunsch! :thumbsup:


    Mit der SV Glock hast du bestimmt nichts verkehrt gemacht. Die hätte ich auch gern.... Leider zur Zeit nicht im Budget, weil bei uns eine neue Küche ansteht. :whistling:

    Die Sache mit WD-40 ist für mich eine Hassliebe. Zum Reinigen meiner Schreckschusswaffen ist es die erste Wahl. Gibt es oft zum guten Preis als 3er-Set zum guten Preis bei mir im Kramladen um die Ecke.


    Reinigungswirkung 1A.


    Aber als Rostschutz oder gar zum Schmieren würde ich es nicht nehmen. Das Zeug ist wirklich in kürzester Zeit verflogen. Von der Schmierung will ich erst gar nicht reden. Meiner Meinung nach habe ich damit eine Walther P88 P.A.K. zerhauen, als ich es vor ca. 15 Jahren als blutiger Anfänger zur Schmierung der P88 an Silvester verwendet habe. Das Zeug hat sich mit Schmauch festgesetzt, bis es zu einem kapitalen Schlittenriss kam, weil die beweglichen Teile von einer klebrigen Masse überzogen waren. Die Waffe war neu. Ich kann mich auch irren, aber jedenfalls gebe ich dem WD-40 die Schuld dafür. :saint:


    Seitdem nehme ich es nur noch zur Reinigung. Da ist es echt gut.


    Danach alles nochmal mit Bremsenreiniger entfetten. Zur Konservierung gibt es seit 3 Jahren Ballistol Gunex.


    Wenn die jeweilige Schreckschuss zu Silvester mal wieder benutzt wird, gibt es irgendein Waffenfett, was mir gerade zur Verfügung steht. Zur Zeit ist es Ballistol GunCer. Aber in dieser Sache habe ich keinen Favoriten.


    Bei CO2-Waffen bin ich nicht so genau. Dort läuft eh alles leichtgängiger. Nach 10 Kapseln einen kleinen Tropfen Silikonöl (billig, No Name aus dem Billigladen) auf die Kapsel. Der Ölnebel kriecht in jede Ritze und alles ist geschmiert. Noch nie Probleme damit gehabt.

    Ich habe es mir jetzt einfach gewagt. :thumbsup:


    Na dann bin ich mal gespannt, ob es alles so klappt. Werde auf jeden Fall Rückmeldung geben. :thumbup:


    Der Gutschein wurde auch angenommen. Mal sehen, ob er nachträglich noch rausgenommen wird, weil ich das Gewehr ja nun schon zum Aktionspreis bekommen habe. Na mal schauen, wie alles läuft. :)


    Herzlichen Dank schonmal. :thumbsup:

    Werde morgen auf jeden Fall dort mal anrufen, falls ich dann noch Lust habe dort zu bestellen.


    Bin gerade extrem frustriert. Hätte einen 20 Euro Gutschein und dazu ist das Gewehr jetzt günstiger als irgendwo sonst als Preisknaller. Hätte sich gelohnt. Naja, sind ja zum Glück nur Luxusprobleme^^

    Guten Abend zusammen.


    Ich wollte gerade bei Frankonia ein normales CO2-Gewehr ohne irgendwelche Munition usw. bestellen, weil ich noch einen Gutschein habe.


    Bei Bestellabschluss wurde mir nur die Versandoption Overnite Gefahrengut angezeigt. Die Sache mit Spedition passt mir aber zur Zeit nicht, da ich selten zu Hause bin und Terminänderungen bei Overnite ja so eine Sache für sich sind....


    Meiner Meinung nach handelt es sich bei einem CO2-Gewehr, was frei ab 18 Jahren zu kaufen ist, um kein Gefahrengut.


    Sehr ärgerlich das Ganze....


    Weiß jemand mehr? Ist diese Handhabung von Frankonia normal?

    Hallo Leute. Ich bin auf der Suche nach einem passenden und gut funktionierenden Schalldämpfer für den MP40 Nachbau von Umarex.


    Nach dem ich im Internet gesucht habe, habe ich festgestellt, dass ich anscheinend erstmal einen Adapter benötige.


    Diesen habe ich hier https://www.versandhaus-schnei…nfo.php?products_id=39350 gefunden.


    Werde ich demnächst bestellen. Aber jetzt fängt es an. Welcher Schalldämpfer passt dort rauf? Und welcher passende Schalldämpfer hat eine gute Dämpfleistung?


    Habe von solchen Sachen leider keine große Ahnung, weil ich eher im Schreckschussbereich zu Hause bin....


    Ich danke schon einmal für hilfreiche Antworten.

    Ich habe mich jetzt nach langem Überlegen für die MP 40 entschieden.


    Gibt es für dieses Modell einen funktionierenden Schalldämpfer? Eine Reduzierung des Knalls wäre mir doch schon wünschenswert, da man laut Infos aus dem Netz mindestens ca. 150 Schuss aus den Kapseln bekommt.


    Dies wäre mir dann doch zu viel. Heißt, dass ich meine Nachbarn nicht unnötig Nerven möchte.


    Gibt es irgendeinen funktionierenden Schalldämpfer? Laut meinen Recherchen sind die meisten ja nur "Deko".

    Ich besitze 2 RG300, 1 RG3, 1 RG56 und 1 Record B1S.


    Jede gefällt mir auf ihre Art sehr gut.


    Wenn es um Silvester geht, und weil dir die RG3 optisch nicht zusagt, gebe ich eine große Empfehlung an die RG300.


    Ich habe sie nicht umsonst 2mal. Die Pyros steigen auch durch den längeren Lauf hoch genug. Sie ist zuverlässig und sieht dazu auch noch gut aus. Aber bitte unbedingt 3 - 5 Ersatzmagazine dazukaufen. Die sind nicht teuer. Denn das Nachladen gestaltet sich durch die kleinen Kartuschen als sehr schwierig. Da hat man doch in der Silvesternacht lieber ein paar beladene Magazine in der Jackentasche, die sich schnell wechseln lassen.