Sparbrötchens Visierung für die Diana Trailscout

  • was pack ich mir als Sparbrötchen denn schlauerweise auf meine Diana Trailscout?

    sie soll fürs Dosen und Gipsröhrchen schreddern genommen werden und auf 10m auf der Scheibe noch vernünftig treffen (nix Wettkampmäßiges nur Spaß)


    grüße

    Fantos

    Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, daß die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt.

    preußischer König Friedrich Wilhelm I

    Kabinettsorder vom 15.12.1726

  • Red Dot oder Zielfernrohr? Welcher Preisrahmen?

    Gruß

    Heiko

    Gruß

    Heiko


    --Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Unterhaltung--

  • Auf 10m Scheibe bitte nur ein Red Dot. Und zum Fun'plinken' auf Dosen auf größere Distanz etc. reichts auch.

    (ich hab mit Red Dot (Walter Top Point 2) mit der Lupi stehend beidhändig auf gut 40m Dosen abgeräumt).

  • Sparbrötchen...

    Red Dot oder Zielfernrohr? Welcher Preisrahmen?

    Gruß

    Heiko

    meint dass ich mir einen maximalen Preisrahmen von 50€ vorstelle....

    obs sich verwirklichen lässt sei mal dahingestellt

    Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, daß die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt.

    preußischer König Friedrich Wilhelm I

    Kabinettsorder vom 15.12.1726

  • von 50€ vorstelle....

    Da fällt ein halbwegs brauchbares Glas schonmal raus ... bleiben wir also beim Red Dot.

    Das von Gunymed vorgeschlagene Walther ist ganz o.k. (hab ich selber auch auf einer Pistole), aber die im Lieferumfang enthaltenen Montageringe sind zu kurz für die Diana (Magazin höhe) und nutzen statt der 11mm Schiene das Picatinny System. Auf meiner Diana Bandit (ähnliches Grundsystem wie die Trailscout) nutze ich ein einfaches RD von Amazon.

    Dieses gibt es unter verschiedenen Label und Preisen.

    Solange man dort nach dem Einschießen das Absehen nicht mehr wechselt, funktioniert es ganz passabel ... und ist günstig.

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

    Beim Kauf eines RD auf 11mm Prismenschiene achten.

    Gruß

    Heiko

    Gruß

    Heiko


    --Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Unterhaltung--

  • Ich hätte noch schreiben sollen, dass es ja längst bessere und günstigere auf amazon, ebay, ali.. usw. gibt. ;)

  • oder noch solche Adapter verwenden, so kann man an 11mm Schiene auch gut Optiken für 22mm montieren. Nutze ich auch z. B. an meiner HW30 um ein Reddot zu montieren. Den Prellschlag hält das alles schon einige hundert Schuß aus.

    Beeman P17 4,5mm, S&W 686 6" 4,5mm, Beretta 92fs 4,5mm

    WLA 4,5mm, CLA 4,5mm, Weihrauch HW30S 4,5mm

  • ich schau mal was sich so ergibt bei den dots und reflexdingern.... wenns nix taugt gehts problemlos zurück zum großen A

    Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, daß die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt.

    preußischer König Friedrich Wilhelm I

    Kabinettsorder vom 15.12.1726

  • UTG-Adapter und Top Point II.

    UTG-Adapter sollte man so wie so immer eine Hand voll da haben.

    Die fliegen bei mir auch überall rum. Besser haben, als brauchen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • UTG-Adapter und Top Point II.

    UTG-Adapter sollte man so wie so immer eine Hand voll da haben.

    Die fliegen bei mir auch überall rum. Besser haben, als brauchen.

    Bist du dir sicher dass er damit genügend Platz für das Magazin hat?

    Gruß

    Heiko


    --Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Unterhaltung--

  • genügend Platz für das Magazin

    Einzellader - Ja.

    einzellader ist aber nicht mein plan sry

    Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, daß die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt.

    preußischer König Friedrich Wilhelm I

    Kabinettsorder vom 15.12.1726

  • Bei diesen ganzen günstigen RD muss dir aber klar sein, dass ab einer gewissen Entfernung zum Ziel, der Leuchtpunkt recht dominant ist. Der Leuchtpunkt des oben auf der Bandit gezeigten RD bedeckt am ausgestreckten Arm auf 10m schon einen beachtlichen Teil einer 14cm Zielscheibe ... man trifft zwar, aber ein genaues Zielen ist nicht möglich . Zum plinken aber tiptop.

    Gruß

    Heiko


    --Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Unterhaltung--

  • genügend Platz für das Magazin

    Einzellader - Ja.

    einzellader ist aber nicht mein plan sry

    Schau mal hier Diana Trailscout - Seite 2 - CO2 - CO2air.de rftein, da steht so Einiges mit Bildern.

    Gruß Holger
    AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider / Umarex RP 5
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Socken!🧦

  • ok hatte einen günstigen RD(leihweise) heute drauf.... das schwarze der scheibe war auf 10m verdeckt .... werds nun mit einem günstigen ZF testen

    ich denke an das hier: First Strike mal schauen obs Magazin darunter passt.... laut Größenangabe der Montage und nachmessen des Überstandes am Gewehr sollte es Platz haben


    Sollte das auch nix für mich taugen denke ich darüber nach Geld in die Hand zu nehmen... dann wird aber das ZF genauso teuer wie die Trailscout...

    Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, daß die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt.

    preußischer König Friedrich Wilhelm I

    Kabinettsorder vom 15.12.1726

  • Ich würde nicht dieses ZF empfehlen...

    Schaue nach einem UTG Pistolen Zielfernrohr oder einem Klon dessen.

  • UTG Pistolen Zielfernrohr

    Nicht nur das ein UTG Pistolen ZF deutlich über dem Budget liegt, ist der Augenabstand mit min.350mm etwas zu weit für ein Gewehr.

    Welchen Klon meinst du? Hast du mal einen Link ?

    Gruß

    Heiko


    --Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Unterhaltung--

  • Ach richtig, die Trailscout ist ja der Gewehr Abklatsch (Verzeihung für diese Formulierung... ;)  :P )

    Dann würde ich das UTG Bugbuster empfehlen. Das ist auch billiger.

    Und es muss ja auch nicht immer Neu Ware sein...

  • Ich habe auf meinen günstigen Gewehren das Walther 6x42 drauf.

    Ein wirklich Hammer Glas👌 liegt bei 60€, Parallaxe einstellbar, Absehen 4, kommt mit Montage 11mm geliefert, Stopperpin incl wenn benötigt, das Magazin kann weiter verwendet werden und das Bild ist Kristallklar und sehr Lichtstark👍


    Auf dem Bild auf der Stormrider montiert, ist ja fast identisch mit der Trailscout. Augenabstand und Montagehöhe passen astrein zum Schaft.

    Gruß Wolle


    -jage nicht was Du nicht töten kannst-

  • Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Das Walther 6x42 ist für das Geld schon gut. Funktioniert sogar schon unter 10m wenn benötigt.

    (Zum Scheiben schießen deutlich über 10m würde ich mir aber eines mit einer höheren Vergrößerung gönnen.)

    Für Deinen genannten Einsatzzweck ist es aber super. Hab es selber 2x.