There are 6 replies in this Thread which has previously been viewed 1,525 times. The latest Post (November 14, 2021 at 2:33 PM) was by Helmudel.

  • Ich versuche es mal mit einer völlig fachfremden Anfrage, weil es hier so nette und fachkundige Mitglieder gibt.

    Ich suche ein Zielfernrohr für diverse (günstige) Armbrüste (130-210lbs) erstmal zum ausprobieren. Das "prellt" schon deutlich, das sollte das Fernglas aushalten. ;)

    Die Montageschiene würde ich ggfs. verlängern, aber um die Pfeilauflage nicht zu behindern, hätte ich gerne trotzdem eine kurze Länge um die 20cm. Die Schiene ist Picatinny, aber die Halterung lässt sich ja üblicherweise tauschen. Augenabstand eher klein, um das ZF vom Pfeil weg zu bekommen (via Verlängerung).

    Geschossen wird auf einen 60cm x 60cm Pfeilfang, teils frei, teils aufgelegt, auf Entfernungen von 20m-80m. Mit red dot sind derzeit 50m schon zu viel. ;(

    Das Gewicht sollte fürs freie Schießen trotzdem möglichst gering sein, ich würde gerne Reddot und Fernrohr mit 45° Schienen gleichzeitig anbringen. Die Armbrüste selber wiegen aber schon ca. 3kg, da machen 100g mehr oder weniger den Kohl nicht fett.

    Geschossen wird im hellen, teils in der Dämmerung. Beleuchtung mag ich (Farbe egal).

    Schön wäre ein Absehen mit Skala zum drüberhalten (z.B. MilDot auf der 1. Ebene) oder eine schnelle Verstellung.

    Sonnenblende wäre wichtig.

    Preislich würde ich gerne unter 100 EUR bleiben, bis 200 EUR ist aber tragbar.

    Gefunden habe ich mal als Ausgangsbasis 4komma5 Zielfernrohr 3-9x42E beleuchtetes Mildot, wo dann die Montagen zu tauschen wären.

    Gerne auch Kritik an meinen Vorstellungen, bin jetzt erst einen Monat mit der Armbrust zu Gange.

  • Ja klar hab ich mir auch gegönnt, aber zu dem Preis vom Schlotti, weil ich vorher auch eins für einen Besseren Preis ausgemacht hatte.

    Zur Zeit ist nur suchen im Net angesagt, die Lieferzeiten von Gut und Böse sind.

    Hab das Glas auf meiner RP5 mit Schulterstütze und muß sagen passt wie A.. auf Eimer. Sorry :thumbsup::thumbsup::thumbsup: sehr Saubers Bild auch bei Max. Vergrößerung und das Seitenrad hab ich bei all meinen Gläsern.

    Wenn du beim Schlotti kaufst, achte bitte darauf das du auch das Richtige Seitenrad bestellst, ich hatte da vor Einiger Zeit beim Schlottmann angerufen das das Innenmaß beim 3-12x32 Seitenrad nur 25mm hat und das war im Angebot Falsch angegeben.

    Das brauchst Du wenn erwünscht.

    UTG 80er Stellrad mit Durchmesser 80mm für Parallaxeausgleich am Zielfernrohr (waffen-schlottmann.de)

    Gruß Holger -- WLA / Stormrider --

    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Socken!🧦

    Edited once, last by Burgenlaender57 (October 13, 2021 at 5:04 PM).

  • Und … hast Du schon etwas gefunden ?!