Metrisches Zielfernrohr

  • Hallo, bei der Recherche nach einem Zielfernrohr ist mir aufgefallen, dass man die FPS einstellt, das Rohr einschießt und dann das Absehen z.B. auf 20 bis 100 Yards hat. Gibt es auch die Variante, wo man die FPS oder MPS einstellen kann und dann das Absehen auf 20 bis 100 Meter hat? Also quasi ein metrisches Zielfernrohr? Ich konnte bei meiner Recherche keins finden, außer vielleicht das Xero® X1i.
    Ist natürlich mit 1800€ nicht unbedingt günstig.

  • Letztendlich lassen sich die Armbrust-Zielfernrohre, welche meist auf Yard ausgelegt sind, auch im metrischen System verwenden. Egal ob von Ravin, Excalibur Hawke usw.

  • Letztendlich lassen sich die Armbrust-Zielfernrohre, welche meist auf Yard ausgelegt sind, auch im metrischen System verwenden. Egal ob von Ravin, Excalibur Hawke usw.

    Das bedeutet, man nimmt anstelle von z.B. 40 Yard 40 Meter und dreht an der FPS-Schaube solange, wie es passt?

  • Das bedeutet, man nimmt anstelle von z.B. 40 Yard 40 Meter und dreht an der FPS-Schaube solange, wie es passt?

    Genau! Funktioniert natürlich nur bei ZF mit Zoom.
    Z.B. müsstest du bei den Excalibur Zielfernrohren deine Geschwindigkeit (Zoom) etwas geringer einstellen, damit es im metrischen funktioniert, hierbei muss man sich halt ran tasten.
    Weißt du schon welches ZF es werden soll?

  • Ich bin mich noch am Informieren. Ich tendiere aber zum vortex crossfire 2. Allerdings hauptsächlich wegen der lebenslangen Garantie.
    Von den günstigeren Excals von BSW habe ich hier nicht nur positives gelesen. Dann gibt es noch Hawke.


    Das AIA von MrTolot wäre natürlich auch geil, aber doch etwas teuer, insbesondere wenn man nicht regelmäßig zum Schießen kommt.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Vom Vortex weiß ich, dass die Zahlen relativ klein sind. Ansonsten hab ich noch nichts negatives davon gehört bzw gelesen.

  • Ja, die Zahlen in dem Visier sind relativ klein. Was die Verkaufszahlen angeht, kann ich wenig sagen. Ansonsten ist Vortex für die Garantie bekannt. Soll also heißen, wenn das Teil auf den Boden gefallen ist, gibt es ein neues, ohne das blöde Fragen gestellt werden. Wie gut das in der Praxis funktioniert bzw. wie lange es dauert, bis es ein neues gibt und wie oft man das Spiel spielen kann weiß ich jedoch auch nicht.

  • Schau Dir sonst alternativ auch mal die von / bei AliExpress an !


    Sind drei an der Zahl … gibt zwar nur schwerlich / keine Garantie, sind aber relativ günstig - im Vergleich / Relation.


    Ich selbst bin bisher mit allen sehr zufrieden :thumbup:
    Habe aber auch andere / „klassische“ …



    Alle drei sind hier im Forum näher beschrieben !

  • Feuerwolf, Bestsight und Ohunt?

    Ja, jein, fast ;-)


    FireWolf
    € 35,56 31% Rabatt | 1,5-5X32 Kurze Scope Jagd Zielfernrohr Red Dot Grün Illuminated Optische Anblick Schiene 20mm Armbrust Für Hunter Airsoft waffen
    https://a.aliexpress.com/_mrGBUbB


    zwei ZF‘s, ähnlich dem Ravin-Scope:


    € 56,02 20% Rabatt | Tactical Anblick 1,5-5x32 Optik Rahmen Grün Rot Beleuchtet Jagd Scopes Flip Scope Jagd Zielfernrohr Sniper Luft gun Gewehr
    https://a.aliexpress.com/_mKlZbY5


    € 80,36 22% Rabatt | Mini Armbrust Schießen Anblick 1,5-5X32 IRG Optik Absehen Jagd Zielfernrohr Rot Grün Beleuchtet Umfang Für PCP gun
    https://a.aliexpress.com/_mKzT4gp

  • 379 für das AIA. 150 Euro ist schon nochmal ein ordentlicher Sprung nach oben. Fast ein HHA ;)


    Die "lifetime warranty " von Vortex ist natürlich auch ein Argument, das bietet das AIA nicht. Der Service seitens arrowinapple.de und armbrustmarkt.de ist diesbezüglich 1A aber eben nicht auf "lifetime".

  • Stimmt schon, ist wirklich eine individuelle Entscheidung :thumbup:



    Bspw. wollte ich nun bspw. unbedingt an einer Bogenpresse „sparen“ und habe mir (aus meiner Sicht recht erfolgreich) selbst eine gebaut.


    Das klappt bei eine Optik leider systembedingt nicht so gut, weswegen ich persönlich daran nicht unbedingt sparen würde …



    Da ich nun („leider“) mittlerweile so einige AB‘s habe, versuche ich möglichst jede AB einzeln „angemessen“ mit einem ZF auszustatten, was auch nicht immer leicht ist, beim Entscheidungs- / Findungs- Prozess ;-)

  • das FireWolf hat gerade mal vier Absehenspunkte bzw Kreise.
    Die Ravin-Abklatsch Scopes mit maximaler 5x können nur Mist sein. Je nach Geschwindigkeit der Armbrust hast du dann vielleicht eine maximale Vergrößerung von 2,5x. Das ist nix!
    Das Vortex bietet 2-7 fach.
    Das AiA 3-9fach.
    Aber auch hier muss bei beiden klar sein , dass die Vergrößerung abhängig von der Pfeilgeschwindigkeit ist.
    Bei einem Weitschussaufsatz kannst du z.B. auf volle Vergrößerung gehen.

  • @Dominic-13


    Gut, dass Du darauf noch mal etwas detaillierter eingehst !


    Ja, ganz klar, dass FireWolf ist eher für kurze Distanzen oder bspw. für die Cobra R9 geeignet.



    Das die nachgemachten „Ravin“ Scopes nun „Mist“ sind, würde ich aber auch nicht gerade sagen …


    Aber auch klar, es sind eben keine „echten“ bzw. eben auch keine AIA Scopes !



    Es gibt aber durchaus noch so einige, wenn nicht gar viele - dazwischen ;-)


    Die Qual der Wahl ist wirklich nicht so leicht …