Revolver 'Halterung' - Suche nach praktikablen Ideen

  • Hallo,


    ich wollte eigentlich gar nicht, aber irgendwie sind mir einige Weihrauch SSW zugelaufen.

    Fürchte, das könnten mehr werden.


    Beim Renovieren ist mir jetzt das alte 50er-60er-Jahre Nähkästchen meiner Mutter ins Auge

    gefallen. Hübsches zeitgenössisches Teil. Wurde einmal von meinem Vater übermalt, aber nichts

    Wildes. Das kann man leicht wieder schön machen.

    Ich möchte daraus die neue Behausung für die HW Revolver machen.

    Dabei möchte ich am eigentlichen Kleinmöbel nichts bohren, sägen oder sonst wie verändern.


    Mir schwebt ein Einsatz vor, der sich bei Bedarf nach oben entnehmen lässt.

    Die Revolver sollen sich nebeneinander stehend in diesem Einsatz aufhalten.

    Habe mir schon einige Gedanken gemacht, wie ich diese stabil abstellen kann, ohne viel Platz

    für Halterungen o.Ä. zu verlieren. Die HW sollen quasi auf dem Griffstück stehen und im Bereich

    des Laufes fixiert werden.

    Was man so im Netz an Ständern findet, sagt mir nicht zu. Zu fragil.


    Hätte schon die eine oder andere Idee, aber vielleicht geht es ja auch einfacher mit entsprechenden

    bereits am Markt erhältlichen Halterungen.

    Vielleicht kennt jemand von Euch ja eine Lösung, bzw. eine praktikable Halterung und kann

    mir einen Tip geben.


    Werde nachher mal Bilder einstellen, damit man erkennen kann, wie das werden soll.


    liebe Grüsse ... Patrick

  • Hier mal Fotos:





    Der obere Einsatz soll erhalten bleiben, für Klein- und Ersatzteile.




    Unten soll dann der Einsatz rein mit den Revolvern.

    Plane so eine Art Rahmen, der sich nach oben entnehmen lässt.

  • Ein feines Konturmessgerät bzw. eine Konturenlehre wird Dir bestimmt hilfreiche Dienste leisten.


    Und wenn es stabiler werden soll, dann wäre sicherlich eine Art Guillotinenkonstruktion mit einer Lunette und Gegenstück hilfreich: in der unteren Lunette ruht der Lauf bzw. der Griff, die obere Lunette schließt den Lauf bzw.Griff ein.


    Vielleicht noch einen schönen Streifen Filz oder weiches Leder in die Lunette einfügen, ggf. noch mit Schloss verschließbar machen... ich reiche gleich mal ein Bild nach, was ich meine. Ich hab' so etwas für einen Säbel.

  • Du kannst dich bei deinem Vorhaben sicher an Bildern von Transportkisten für Messmittel orientieren. Also Sextanten, Mikrometern, Nivellieroptiken...