CO2 Kartuschenadapter von Walther undicht

There are 12 replies in this Thread which has previously been viewed 3,710 times. The latest Post (September 27, 2022 at 10:11 PM) was by Tomps166.

  • Mein Co2 Kartuschenadapter 2x12g ist an der grünen Dichtung undicht geworden!

    Optisch sieht an der Dichtung alles ok aus X/

    leider habe ich keine Ersatzdichtung finden können? Gibt es ein Trick oder brauche ich was neues?

    Gibt es eine bessere alternative zu Walther Adapter? Einsatz für AM 850

  • Passiert jetzt nicht sooo oft, meistens zerfieselt es die kleine (auch grüne) Dichtung an dem kleinen Schraubpinollek.

    Bildchen mit Text an Umarex und das Ersatzteil kommt.

  • Hi

    Danke ist auch die kleine die ist garnicht mehr da =O

    Den kleinen Schraubpinollek bekomme ich nicht rausgeschraubt! kann ich die Dichtung von oben einlegen?

  • bekomme ich nicht rausgeschraubt!

    Doch, trau dich - ist etwas Widerstand (eigentlich durch die kleine Dichtung!). Also doch noch vorhanden?

    Das Reinpfriemeln ist eine Nummer für sich, kann man auch nicht wirklich beschreiben. :whistling:

    PS: Mit etwas Glück zerschneidet das Gewinde gleich wieder die neue Dichtung. ;(

    Packe das Ding in einen Umschlag und schicke es zu "BigU". Spart Zeit und Nerven. 8)

  • Silberner Walther-Adapter:

    Grosse Dichtung - Umarex Nummer 5.8103.60.02.2 - O-ring - 18,5 x 2,0

    Kleine Dichtung - Umarex Nummer 5.8103.60.03.2 - O-Ring - 6,0 x 1,6

    Hier in epischer Breite: Neue Umarex Airmagnum 850M2 8)

    (Ich habe diese Viton O-Ringe nie wirklich zum Funktionieren bewegen können, da sie doch quellen)

    PS: Umarex nimmt ca. 3,50.- pro Dichtung - auf 10 Jahre rechnet sich das wieder

  • bekomme ich nicht rausgeschraubt!

    Doch, trau dich - ist etwas Widerstand (eigentlich durch die kleine Dichtung!). Also doch noch vorhanden?

    Das Reinpfriemeln ist eine Nummer für sich, kann man auch nicht wirklich beschreiben. :whistling:

    PS: Mit etwas Glück zerschneidet das Gewinde gleich wieder die neue Dichtung. ;(

    Packe das Ding in einen Umschlag und schicke es zu "BigU". Spart Zeit und Nerven. 8)

    Erstmal vielen Dank

    Ich würde es gerne machen lassen. Wer ist BigU ? Umarex (Hersteller) ?

  • Ja genau, der Hersteller des Adapters ist Umarex. An diesen kannst du ihn schicken.

  • Leg eine U Scheibe zwischen die Kapseln.

    Gruß Holger -- WLA / Stormrider --

    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Socken!🧦

  • Die Beiträge sind schon 1 Jahr her, aber dieser Thread wie auch die Verlinkung in Beitrag #5 haben mir geholfen meinen Adapter zu reparieren. Der kleine grüne Ring war vom Gewinde zerfressen. Als Ersatz habe ich einen NBR-Ring 6x1,5mm eingesetzt. Etwas fummelig aber nach gefühlt 5 Minuten war er platziert, vorher die Reste des Grünen rauszufummeln war genauso spannend.

    Im Netz bin ich zur Haltbarkeit von NBR zu CO2 hier fündig geworden. Sieht nicht schlecht aus, auf Seite 23 wird NBR als beständig gegen CO2 aufgeführt. Und für ca. 2 Euro/5 Ringe aus der Bucht ist das eigene Experiment zur Haltbarkeit der Dichtringe finanzierbar. :thumbsup:

    Etwas nicht zu wissen, ist ein akzeptabler Grund, es auch nicht zu schreiben.