Armbrustsehne mit Sehnenspanner entspannen?

  • Hallo, das einspannen meiner AB ging gut mit der einspannhilfe, aber leider habe ich ausversehen die sehne nicht richtig eingedreht und müsste sie nochmal rausnehmen.
    Wenn ich den sehnenspanner nehme blockiert er die echte sehne und ich bekomme die echte sehne nicht ab weil ich angst habe dass dann der sehnenspanner abrutscht und die kräfte sind sehr hoch.
    gibt es einen guten tipp? sehne einspannen ging sehr einfach nur sehne rausnehmen will nicht klappen.

  • Das geht eigentlich genau so, wie das einspannen / aufspannen - nur eben anders herum !



    Du musst eben nur darauf achten, dass die Schlaufe des Stingers nicht die aufgespannte Sehne hinter bzw. nicht blockiert ...


    Wenn Du Dir eine Aufspannhilfe aus Paracord o.ä. selbst gebastelt hast, solltest Du zwei Schlaufen links & rechts knoten, die auch fest / unbeweglich bleiben bei der Anwendung, KEINE Art von sich selbst zuziehendem Galgen-Knoten.

    Edited 2 times, last by Delphin ().

  • ich habe die mankung 150 mit diesen billigen sehnenkappen wo ich keine sperate nocke für den sehnenspanner habe, der sehenenspanner sitzt auf der sehne darunter das ist ja das problem, wie soll man alternativ den sehnenspanner ansetzen

  • Von was für einem Bogen reden wir?


    Den von der Cobra bieg ich mit den Händen Freestyle, Mrs. Ishida hängt ab oder auf.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** Oktober   ****** Gib‘s mir, tritt mich, klick‘ mich

  • ich habe die mankung 150 mit diesen billigen sehnenkappen wo ich keine sperate nocke für den sehnenspanner habe, der sehenenspanner sitzt auf der sehne darunter das ist ja das problem, wie soll man alternativ den sehnenspanner ansetzen

    Dann geht’s nur auf „gut Glück“ ;-)

  • Ist vermutlich ähnlich wie bei der Jaguar.
    Die Schlaufen des Sehnenspanner dürfen nur über einen Teil der Kappe gehen, nicht über beide. Such mal bei YT nach einem Jaguar Aufbau Video, habs gerade nicht parat aber da gibt es eins wo das genau erklärt wird.

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • vielen dank! hat geklappt


    noch ne klene frage
    jemand meinte mal die mankung 150 oder auch jaguer 150 hätten 50 joule, die 245fps 175lb versionen aber 75 joule? die haben 1/6 mehr llbs aber fast 50% mehr joule? wie geht das? haben die wirklich mehr powerstroke, sieht man garnicht?

  • Du lässt das Gewicht außen vor, das spielt eine entscheidende Rolle bei der Energie. Masse und Geschwindigkeit. Ja, der Powerstroke spielt eine Rolle aber ohne das Gewicht des Pfeils zu wissen ist das alles Spekulation. Davon abgesehen kannst du die angegebene Werte, speziell in dieser Preisklasse in die Tonne treten.

  • ich kenne diese liste, leider sind da keine billigen armbrüste dabei, redback, mk120 150 175, hroizone rage fehlt alles :(

  • Stimmt, aber ich denke, dass dies nicht primär daran liegt, ob eine Armbrust nun günstig oder teuer ist, sondern viel mehr daran, in wie weit bei einem solchen Produkt die Ergebnisse immer wieder gleich reproduzierbar sind.


    Dies ist nun bei einigen, oftmals leider vielen, günstigen Produkten nunmal nicht der Fall ...



    PS:
    Es sind aber durchaus auch einige Armbrüste in der Liste (mit ansteigende Tendenz), die nicht mehr neu produzierte werden ... und daher gebraucht durchaus schon zu moderaten Preisen zu bekommen sind (man muss allerdings schon etwas suchen und zudem dann auch noch Glück bei der Suche haben).


    Gebraucht AB-Kauf ist allerdings wieder echt eine Sache für sich :/

  • naja man könnte höchstens sagen
    mk150 hat 210 fps laut hersteller mit 14er pfeil, mk175 derivate haben 245 fps mit 16er pfeil
    halt diese billigen mankung alu pfeile


    0,5mv2 nur anhand des speeds ohne masse wäre es 36% mehr energie, also wenn die eine 50j hat hat die andere mindestens 67

  • vielen dank! hat geklappt


    noch ne klene frage
    jemand meinte mal die mankung 150 oder auch jaguer 150 hätten 50 joule, die 245fps 175lb versionen aber 75 joule? die haben 1/6 mehr llbs aber fast 50% mehr joule? wie geht das? haben die wirklich mehr powerstroke, sieht man garnicht?

    Hallo suessebomi,



    Für meine Jaguar 2 (nominale Angabe175 lbs Zuggewicht) kann ich folgendes aussagen:


    Bei einer Standhöhe (Ende Riser bzw. Anfang Schiene bis zur Sehne) von 100mm, eigene Sehne aus FORCE10 mit 28 Strängen ergibt bei 450 Grain Pfeilen eine V0 von 255 fps. Dies entspricht ca. 88 Joule. Die Armbrust lässt sich, je nach eigener Statur, auch von Hand spannen, was ich jedem abraten würde. Darunter leidet der Rücken und manchmal die Präzision beim schießen.



    Was Leerschuss schon geschrieben hatte, spielten viele Sachen bei einer AB eine Rolle um eine bestimmte Leistung zu erzielen. Die Geschwindigkeit, die Auszugslänge und das Zuggewicht.


    Joule wird ja mit folgenden Werten berechnet: Joule = Gewicht(KG) * Speed(M/S)² / 2


    Kleines Beispiel für die Auswirkung der Geschwindigkeit auf die Leistung: AB Jaguar 2 mit 175 LBS + 450 Grain Pfeil.
    - Mit Sehne ab Werk und einer Standhöhe von ca. 70mm (bin nicht mehr sicher) = ca. 230fps ~ 70 Joule
    - Mit selber gemachten Sehne und einer Standhöhe von ca. 100mm = ca. 255fps ~ 88 Joule (wobei es zu bedenken gilt, dass mit der höheren Standhöhe auch die Auszugskraft erhöht -und die Auszugslänge reduziert wird)


    Ergebnis: ca. 25fps ~ 7,6M/S mehr Speed ergeben ca. 18 Joule mehr Leistung. Es sind ca. 10,9% mehr Speed und ca. 25,7% mehr Leistung.



    Gruß,


    Walde

    Edited once, last by WaldE: Fehlerkorrektur ().

  • Ich finde diese Fixierung auf die Energie merkwürdig. Die „mehr FPS“ Phase machen viele durch aber mehr Joule? Wozu, was bringt das?

    Hallo Leerschuss,



    Kann es leider für Low Budget AB´s etwas nachvollziehen, wenn manche solche Vergleiche anstellen. Bei niedrigen Werten ist es schon etwas wie eine Herausforderung etwas mehr Leistung rauszuholen. Ab einer bestimmten Klasse, denke so ab ca. 150 Joule spielt es keine Rolle mehr ob die AB 186 oder 210 Joule bringt.
    Ich vergleiche es mal mit einem 50´er Roller und einem offenen Motorrad. Während man beim ersteren von 45km/h auf 60km/h einen riesigen Unterschied spürt und sehr froh ist es auf diese Geschwindigkeit gebracht zu haben ist es bei zweiten so, dass man, je nach Maschine natürlich unter umständen alles mögliche abfahren kann von 0-350km/h und sich deswegen auch nicht darum kümmert irgendwo durch das Tuning 20 oder gar 50km/h mehr rauszuholen.



    Gruß,


    Walde

  • walde.


    wie hast du denn die höhere vorspannung erzielt, hast du mal ein bild davon, das sind ja 3 cm.
    also 1 cm irgend ne unterlegscheibe kann ich mir ja noc hvorstellen aber 3 cm? kannst du mal ein bild machen?
    es wäre eher interessant zu wissen was die sehne bei gleicher länge für eine verbessrung brächte, die andere vorspannung ist ja logisch