WOM Gewinner Februar 2021

  • Selbst bei der Stichwahl noch eine knappe Kiste, aber in den letzten Minuten hat sich das Anton Wingen Bowie doch noch abgesetzt. Herzlichen Glückwunsch @Pellet. :thumbup:



    Das Messer sieht aus als hätte es schon was erlebt. Gibt es eine Geschichte dazu?

    Gruß Patrick

  • Danke für die spannende Wahl!


    Das Bowie ist stark benutzt. Leider nicht von mir.
    Ich habe das Messer auf der Veterama in Mannheim gekauft.
    Wer schon mal da war, weiß, dass es dort nicht nur Autos und
    Motorräder gibt.
    Dort gibt es alles was man sich nur vorstellen kann. ALLES!


    Es war Teil eines ganzes Konvoluts hochwertiger Messer, die
    ich einfach kaufen musste, bevor das vielleicht ein anderer tut :D
    Das Messer hat auf mich einen ehrlichen Eindruck gemacht und
    der Preis war ziemlich günstig. ich bin mir sehr sicher, dass es
    nicht nur zu Dekozwecken gedient hat.
    Ich habe genau dieses Modell noch nicht wiedergefunden und verorte
    es zeitlich so in die 50er 60er Jahre. Später hatten die meist mehr
    blinkblink und rostfreie Klingen.

  • Herzlichen Glückwunsch, ein sehr schönes Messer.
    Und, gewisse "Kampfspuren" macht ein altes Messer erst interessant :)

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • Kompliment! Gefällt mir auch sehr gut. Ich bin neu hier im Forum und wusste gar nicht, dass auch Messer beim WOM mitmachen können.


    Tolles Forum übrigens. Ich schmökere schon eine Weile hier und will jetzt auch aktiv mitmachen.


    P.S.
    Das ist mein erster Beitrag und ja, ich werde mein Profil auch noch etwas mehr mit Leben erfüllen.

  • Lieber Pellet,


    wir wissen bereits, dass du sehr gute Fotos machst. Was absolut nicht selbstverständlich ist und auch sehr viel Erfahrung erfordert.
    Wir wissen inzwischen auch, dass kaum jemand hier in der Lage ist, ein solch ansprechendes Setting (Hintergrund, Licht etc.) zu arrangieren.
    Und wir wissen, das wohl kaum jemand in diesem Forum - egal um welches Objekt es geht - einfach ins Regal greifen kann und etwas hervorholt, was sonst niemand besitzt.
    Ein antikes Mikroskop .... ein uraltes chirurgisches Instrument .... Pellet, du hast es.


    Wenn es nach mir ginge, ich könnte mir 2 Jahre jeden Monat in Folge hier deine Fotos als WOM anschauen. Auch ein Mikroskop ist eine freie Waffe (z.B. gegen Bakterien).
    Aber natürlich geht das bei unserer WOM nicht, gleiche Chancen für alle.


    Das Messer gefällt mir, weil es irgendwie ehrlich ist. Kein Bling Bling, nicht einmal besonders ergonomisch . Damit wurde gearbeitet und so soll es sein.


    Gruß
    Musashi