Nur mal so rein theoretisch....

  • Moin liebe Mitglieder,
    nachfolgendes Thema beschäftigt mich schon ne ganze Weile, deshalb hab ich mich entschlossen, dies hier einfach zur Diskussion zu stellen.


    Ich bin schon seit vielen Jahren ein stiller Leser, vor einigen Monaten haben ich mich dann entschieden auch aktiv teilzunehmen.
    Ich schätze hier die große Bandbreite der Themen und die vielen Experten die ihr Wissen anschaulich weitergeben.
    Was mir aber schon von Anfang an aufgefallen ist, wie sehr rigide alle Themen abgeblockt werden, die mit Leistungssteigerung von F Waffen zu tun haben, bzw nur den Verdacht erregen, das es darum gehen könnte. ( Ich weiß das steht auch so in den Forumsregeln)


    Um es klar zu sagen, dies soll kein neuer, x- ter Thread zu dem Thema werden. Mich interessiert nur die Frage , besonders an die Moderatoren hier gerichtet, gibt es rechtliche Probleme, wenn solche Themen hier diskutiert würden? In jedem zweiten Laden gibt's dieses und jenes zu kaufen,was der normale "Bürger" nie einbauen darf, teilweise werden noch Anleitungen zum Einbau zu Verfügung gestellt, ihr kennt das ja alles. Und trotzdem gibt's keine Sanktionen seitens des Gesetzgebers.
    Was ich meine, und vielleicht ist es auch nur meine eigene falsche Wahrnehmung, aber ich würde mir da ein Stück Gelassenheit wünschen, weniger
    diesen vorauseilenden Gehorsam an den Tag zu legen. Ganz ach dem Motto die Gedanken sind frei.
    Denn jeder baut doch gern mal Luftschlösser a la, was wäre wenn... Was könnte man theoretisch aus diesem oder jenem machen...usw.
    Solange ich die Sachen nicht in die Tat umsetze, ist doch alles gut.


    So nun dürft ihr mich digital steinigen 8o

    Wenn es dir egal ist wo du bist, dann gehst du nicht verloren.

  • Das ist kein vorauseilender Gehorsam sondern ne Forenregel, der man bei Anmeldung zugestimmt hat.
    Spricht ja nix dagegen, sowas woanders zu diskutieren.

  • Ich weiß, es ist die Forumsregel, ich hab auch kein Problem damit. Es ist eben nur die gewisse Lockerzeit, die ich mir mehr wünsche.
    Und was die Drogenrezepte angeht, darüber reden ,warum nicht. Praktisch nachbauen, geht nicht.

    Wenn es dir egal ist wo du bist, dann gehst du nicht verloren.

  • Die Lockerheit bei diesem Thema gab es im österreichischen Forum
    das leider auch wegen der geringen Beteiligung eingestellt wurde.
    Dort hätte man sich austoben können, hat aber kaum jemand gemacht.


    ( Wobei ich glaube daß auch dort darauf geachtet wurde WER etwas fragt,
    WOHER er kommt, und zu welchem Thema. )



    Es geht bei der Regel vor allem um die Außenwirkung des Forums.
    Die Betreiber wünschen keine Diskussionen in der Richtung
    daher wir rigoros alles abgeblockt was in die Richtung geht.


    Das kann man blöde finden oder nicht.
    Aber akzeptieren muss man es.

  • Kannst du deinen moralischen Zeigefinger EINMAL
    nicht an der Augenbraue reiben? :whistling:

    Moralischer Zeigefinger?


    Hab ich nicht.
    Was die moralischen Instanzen hier im Forum betrifft, so gibt es einige andere,
    die dafür weitaus mehr prädestiniert sind.

  • Was soll es denn bitte zu dem Thema groß zu schreiben sein?
    Die die es dürfen interessiert es ohnehin nicht da sie Waffen bereits auf Karte haben.


    Und ne Leistungssteigerung von F Waffen ist solang kein Problem wie sie die 7,5J nicht überschreiten, und das ist auch kein Pfui pfui Thema.
    Bloß How to und DIY Anleitungen gibt es mehr als genug im Netz. Da muss man das eben hier nicht weiter breit treten.

    [align=center]

  • Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wird dieses Forum doch von der Zeitschrift Visier unterhalten / gestellt ?
    Die dort Verantwortlichen möchten wahrscheinlich nicht, verständlicherweise (für mich jedenfalls), das dieses Forum eine Ansammlung von Anleitungen beherbergt, die eine Leistungssteigerung enthalten.
    Das Problem bei nur 7,5J ist nämlich, das selbst schon geringe Veränderungen (bei co² und Pressluftwaffen), die Leistung erheblich steigern können.
    Eine Anleitung um eine Waffe auf 7,5J einzustellen ist zwar eine gute Sache und nicht illegal (auch eine Anleitung um die Waffe auf 40Joule zu bringen ist nicht illegal) aber man braucht nicht studiert zu haben, um dann mit diesem Wissen die Leistung in den illegalen Bereich zu steigern.


    Schaut euch mal die Kommentare zu Walther Rotex und Walther Dominator Ventilen / Regulatoren Videos auf Youtube an.
    Da bekommt man schon das Gefühl, das viele der dort Fragenden nur eines im Sinn haben: Leistung auf über 7,5J steigern.
    Und ich habe Zweifel, ob diese das alle dürfen :D

  • Vor allem frag ich mich immer wieder was das mit der Leistungssteigerung soll.
    Scheiben kann man auch zuverlässig im Bereich der 7,5 J lochen.
    Zudem stehen den wenigsten Freizeitschützen die Distanzen zur Verfügung wo eine Leistungssteigerung erst sinnvoll wird.
    Und mit dem schießen außerhalb zugelassener Schießstätten ist eh Essig.
    Also kann man sich bei den meisten Fragestellern sich an 2 Fingern abzählen was sie damit bezwecken wollen, und ich glaub kaum das einer damit irgendwelche AR 500 Schutzplatten beschießen will. :whistling:


    Edit: Übrigens finde ich das Leute die Anleitung brauchen, grundsätzlich die Finger von solchen Dingen lassen sollten.

    [align=center]

    Edited 2 times, last by Nordwolf84 ().

  • Ich hätte noch Anleitungen zum Bau von Atombomen, Wasserstoffbomben und Stärkeren. :D


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Letztendlich ist es ein juristisches Problem , welches auf diese Seite zurückfallen könnte.
    Ich bin wirklich der Letzte, der mit dem Finger auf andere zeigt..und über Sinn und Unsinn der 7,5J Grenze kann man unendliche Diskussionen führen..ändert aber, zumindest hier in dem Rahmen, nichts daran.
    Und sind wir ehrlich..obs das Mofa war..was auch immer..die wenigsten wollten lediglich wissen, wie es schneller wird..1..2..3..Einlass/Auslass bearbeitet..und Schwups war man dabei..
    Und das ist bei den Druckluftwaffen nicht anders..jetzt stellst Du hier ein, dass Du bei Waffe A nur eine Stellschraube verstellen musst um auf Leistung B zu kommen..wirste erschrecken wie die Verkaufszahlen in die Höhe schnellen... und das nicht, weil jeder nur eine haben möchte wo das "theoretisch" geht.
    Dann haste unter den Käufern einen ganz schlauen..der baut dann Sch.. mit..wie aktuell in Karlsruhe..sämtliche Glasscheiben an ÖPNV Haltestellen mit Stahl BB´s zerstört..Schaden von mehreren 10 Kilo Euros...dann stellt sich raus dass die evtl. gepimpt war, nach Anleitung aus diesem Forum...
    Bild berichtet...
    Das möchte keine seriöse Plattform auf seiner Vita stehen haben.

    ...fürchte nicht den Wind...denn ich bin der Sturm...

  • Ich frage mich ohnehin warum. Ein LG ist kein Hexenwerk. Trotzdem würde ich nie eine tunen oder eine getunte kaufen.


    Und ausser mir nehme ich auch kaum jemanden ab, daß Er Tuningfedern oder Ventile, ... nur aus konstruktivem Interesse kauft und nicht einbaut.


    Sowas zieht in der Regel auch Ärger nach sich wie HDs, Strafanzeigen, ... Muß man sich nicht antun.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Zitat:


    In jedem zweiten Laden gibt's dieses und jenes zu kaufen,was der normale "Bürger" nie einbauen darf, teilweise werden noch Anleitungen zum Einbau zu Verfügung gestellt, ihr kennt das ja alles. Und trotzdem gibt's keine Sanktionen seitens des Gesetzgebers.


    Das ist so nicht richtig. Woher weist du das es da keine Sanktionen gab?


    Viele dieser Händler stehen unter Beobachtung. Kunden bekommen mal ohne Ankündigung Besuch....


    Es ist aber ganz einfach....


    Willst du mehr als 7,5j, kaufst du dir einfach ein LG was vor 1970 hergestellt wurde.


    Darfst du halt nicht zuhause mit schießen.


    Meine Erfahrung, es lohnt sich nicht, 7,5j reichen bis 50 Meter locker.


    Stärkere LGs sind Lauter...

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Ja irgendwas war doch mal da beim Waffen-Naunin.
    Luftgewehre mit 6,35 , 7,62 oder größer und dann die dazugehörigen Exportventile seperat verkauft.
    Da gabs doch einige Razzien.
    Ich mein die Exekutive ist auch nicht mit dem Klammersack gepudert.
    Was bringt einem so ein Luftgewehr mit 7,5 J ?
    Da sind die Mumpeln geworfen bald schneller.
    Wer so ein Teil kauft , kauft sich das Ventil garantiert nicht zu Dekozwecken.

    [align=center]

  • Wer so ein Teil kauft , kauft sich das Ventil garantiert nicht zu Dekozwecken.

    Doch, es gibt da einen (oder sogar mehrere) User der sammelt sowas um alles einfach nur komplett zu haben.
    Eingebaut wurde das nie.
    Sammler eben......