Posts by Nordwolf84

    Also ich hab , mal abgesehen von einem Händler/Freund bisher in keinem Laden sei es der kleine Waffenhändler oder beim ganz Großen mit 26 Filialen, wirklich keine große Kompetenz angetroffen.

    Ich hab mir alles selbst zusammen gesucht, und da ist Youtube ne super Informationsquelle.

    Natürlich hab ich auch Spontaneinkäufe getätigt und sei es noch so Unsinnig wie zB. die Kurzbahnmunition in 7,65 Browning , wo ich glaub 80 € für 750 Schuss bezahlt habe, und max. 5 Schuss verschossen habe. Oder 100 Schuss Speer Golddot 9mm +P 147gr JHP. Oder 50 Schuß 8x57IS mit Teilmantel und Scharfrand. Einfach aus Jux und die Scheibe war 1A gestanzt ;D

    Esti : Ist doch nun wirklich nix neues bei PennerUlli/Phobos91 whatever...

    Bei dem isses irgendwie anders herum , erst wieder irgendwelche Ladenhüter ohne Verwendung dafür zu haben kaufen und dann erst nachfragen.

    Ja dumme Sprüche kennt man zu Hauf als Glock Besitzer im DSB. Da ist Sig P210 nach wie vor das Non plus ultra.

    Nicht falsch verstehen, es gibt mit Sicherheit mehr als genug Waffen die einfacher/präziser zu schießen sind wie eine Glock , aber die kosten auch ein vielfaches mehr (neu). Man kann es sehr gut mit Autos vergleichen. Hat man das nötige Kleingeld kauft man sich zB nen Porsche oder ist man Individualist und fährt beispielsweise nen getunten Golf.

    Beides hat seine Daseinsberechtigung, und jeder soll das kaufen können was ihm Spaß macht, und eben nicht was den Altvorderen aus dem Verein gefällt.

    Das von Coltm4 geschilderte Verhalten kenne ich zu gut, so ging es bei mir auch im Verein ab als ich meine PPK bekommen hatte.

    Diese wurde mir ja vom 1. Vorsitzenden, dem Kreisschützenmeister der sogar extra noch was dafür geschrieben hat und letztendlich vom hess. Schützenverband in Frankfurt genehmigt.

    Da gab es dann Vereinskameraden die daraufhin mit der Sportordnung fuchtelnd durch den Verein liefen und anfingen einem das Pistölchen madig zu machen , zumindest haben se es versucht. Dumme Sprüche ala : Damit triffste doch nix und ähnliches bekam man zu hören. Wie auch bei meine G17 Gen.3. Da hättet ihr mal bei sein müssen wie ich mit dieser im Micro Roni, Aimpoint sowie den großen Mags auf den Stand kam.

    Ein paar wenige waren begeistert und interessiert , andere widerrum haben das hintenrum dumm abgelästert und es hieß dann sogar von einer Person ich wäre ja nur im Verein um Waffen "abzugreifen" , obwohl ich bei Eintritt unmissverständlich zu verstehen gab das ich mal abgesehn von VM nicht an Wettkämpfen interessiert bin sondern rein zum Spaß schießen möchte und nen Ausgleich zu meinem damaligen Job möchte.


    Wahrscheinlich eher nichts weil er damit im Wald nix sehen wird.

    Ich hatte anfangs ein Ritter 6-24x50 auf meiner HW97 und da wurde es ziemlich schnell dunkel auch auf beleuchteten Ständen.

    Nicht umsonst kosten Steiner , Zeiss und wie sie alle heißen nen Ar*ch voll Geld.

    Sorry aber die ganze Person ist mir suspekt mit dem was sie von sich gibt. HV Mun, SV, SSW ohne PTB , Survival in Gegenden wo es "gefährliche Tiere" gibt... und achso nicht zu vergessen er ist Österreicher.

    War alles schonmal da , und ist alles noch viel schneller wieder gegangen.

    Stinkt für mich einfach ziemlich nach Troll.

    Ach eigtl. ist hier jeder weitere Post sinnlos, denn wie es scheint hat der TE die Teile eh schon zuhause oder wird sie "zum testen" kaufen.

    Wofür er deswegen diesen Thread eröffnet hat weis der Teufel.

    Das gleiche Thema war doch schonmal da wegen den CCI Velocitor die ähnlich der oben gezeigten 410er für den deutschsprachigen Raum recht wenig Sinn ergeben, wobei die Velocitor möglichweise in einem HA KK-Gewehrchen evt Sinn ergeben , damit dieses ohne Störungen läuft.

    Ich würde vorschlagen Phobos wende dich doch mal bitte an Sellier& Bellot und frag doch mal nach was sie sich denn damit gedacht haben.


    info@sellier-bellot.cz

    oder rufst an

    +420 317 891 111


    Nachtrag: Als Österreicher würde ich an deiner Stelle mal bei Pulverdampf.com gucken.

    Da wurde das Thema Taurus Judge und SV bereits vor 10 Jahren behandelt.

    https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?t=2039

    Also ich weiß ja nicht wie es euch so geht, aber irgendwie drängt sich mir der Gedanke auf das es sich beim TE und dem User pennerulli um ein und die selbe Person handelt. Nicht nur das beide aus AT kommen, vielmehr ist es der Schreibstil der mich das vermuten lässt. Ich kann mich natürlich täuschen, aber ich hab grad so´n Bauchgefühl.


    Edit: Und gerade noch aufgefallen ist mir, das sie anscheinend beide ein Gewehr in 7x64 haben... Zufall?

    Ich kritisiere doch niemanden. Soll jeder das tun was er möchte.

    Ich mein ja nur, das man der Apotheke Frankonia doch nicht das Geld in den Rachen werfen muss.

    Also ich weiß ja nicht wie du das machst , aber wie ich anfangs Munition getestet habe, habe ich nicht nur ein Päckchen geordert sondern gleich möglichst viele verschiedene Hersteller ausgetestet. Das erübrigt sich das auch wieder mit den Versandkosten.