Neue Hatsan-Waffen

  • Hallo Leute


    falls es jemanden interessiert bei Waffen - Naunin gibt es wieder einige neue Hatsan Modelle.


    Hatsan Barrage im Kal. 4.5 mm , 5.5 mm und 6.35 mm
    Hatsan Flash im Kal. 4.5 mm , 5,5 mm und 6.35 mm
    Hatsan Sortie im Kal. 4.5 mm, 5.5 mm und 6.35 mm leider nicht Selbstlader sondern als Geradezugrepetierer


    Ursprünglich als Selbstlader konzipiert kann die Waffe in der in Deutschland erlaubnisfrei zu erwerbenden Version jedoch nur als Geradezugrepetierer genutzt werden. Aufgrund des in Deutschland geforderten Energielimits von 7,5 Joule reicht der Druck leider nicht aus um den Ladezyklus selbstständig durchzuführen.


    https://www.waffen-naunin.de/index.php?cPath=45


    Grüße , PCP

  • Nicht so ohne weiteres, da ist weder ein Gewinde
    noch ein Lauf zum klemmen vorhanden...

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Also die "Sortie" finde ich recht interesant!


    Die Anderen 2 sind grottenhässlich :thumbdown:
    Zuviel Plaste und keine Holzschäfte !

    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"

  • Die Hatsan Piledriver ist was feines, natürlich nicht für uns. ;(


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    first name "Butch"

  • Das Problem ist, dass du mit so einem .45 bzw. .50 Luftgewehr nur 3-6 Schuss machen kannst, dann ist der Tank leer.
    Ab einer gewissen Leistung ist eine Pulverpatrone einfach sinnvoller.
    Ist ja schön dass es so was gibt und man so sehen kann was mit Druckluft alles möglich ist, aber wirklich praktisch ist so was nicht mehr.

  • Schade, da seht man sofort wo man gespart hat.

    Das hat diesmal nix mit sparen zu tun, das ist
    der automatischen Repetierung geschuldet.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Nicht so ohne weiteres, da ist weder ein Gewinde
    noch ein Lauf zum klemmen vorhanden...

    Und was ist das da vorne am Laufende auf den Bildern?
    Sieht für mich wie eine Gewindekappe/Schutzmutter aus, oder ist das nur ein Laufmantelschutz/Befestigung?

  • Der Laufmantel hat vorne einen Druckraum, der wird vorne
    durch einen Deckel mit definierter Bohrung abgeschlossen.
    Innen befindet sich ein Kolben der den Repetiermechanismus
    antreibt.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Das Problem ist, dass du mit so einem .45 bzw. .50 Luftgewehr nur 3-6 Schuss machen kannst, dann ist der Tank leer.
    Ab einer gewissen Leistung ist eine Pulverpatrone einfach sinnvoller.
    Ist ja schön dass es so was gibt und man so sehen kann was mit Druckluft alles möglich ist, aber wirklich praktisch ist so was nicht mehr.

    Nein praktisch ist das nicht. Aber für jemanden wie mich, der an Feuerwaffen überhaupt kein Interesse hat, eine tolle Geschichte.
    Ich würde gerne mal damit Schiessen.

    first name "Butch"

  • Wie viele Schuss sind denn in der freien Variante mit einer Kartuschenfüllung möglich?

    Wenn es dir egal ist wo du bist, dann gehst du nicht verloren.

  • Die Hatsan Piledriver ist was feines, natürlich nicht für uns. ;(


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Vieleicht bringt Naunin die ja als 7,5J Version raus. :D:whistling:


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Die Flash ist robust, keine bekannten Probleme.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Vieleicht bringt Naunin die ja als 7,5J Version raus. :D:whistling:
    Gruß Play

    Dann ist sie eine von vielen, der Reiz ist, für mich, dann flöten.
    Ich würde gerne mal mit so einem Presslufthammer, mit aller möglichen Power, schießen. :D

    first name "Butch"

  • Davon merkst du nix. Nur das sehr laute Geräusch
    wenn das Dia Überschall erreicht.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.