Gesucht; günstiges popup-Zelt für den garten

  • sanfte Grüße


    Folgendes Problem; Ich wohne in einer Dachgeschosswohnung, schlecht bis garnicht isoliert und nur innere Jarlousien an den Fenstern


    Das einzige was die Hitze im Hochsommer ein wenig abhält ist eine Rettungsdecke, die ich wenn nötig auf die Fenster klebe (außen)


    das ganze hilft leider nicht genug, das Dach heizt sich immernoch auf, also ist mit schlafen bei 36°C essig in der Bude.


    Ich verbringe die Tage meistens in der Hängematte im Wald, das ist recht angenehm, schlafen funktioniert aber nicht, die Mücken sind da BRUTAL. wachste am nächsten Morgen auf und hast kein Blut mehr.


    Meine neueste Idee; pennen im Zelt in einem kleinen Stück Garten, das ich seit diesem Jahr benutzen kann. Brauchts nur ein Zelt für.


    Es sollte eines sein, das schnell auf- und abzubauen ist, damit ich das tagsüber auslüften lassen kann (vielleicht auch auf links gedreht) und abends dann schnell aufgebaut ist.


    ein zweites, vermutlich größeres Problem; ich bin 2.05 meter groß, also wäre ein zelt von 2 metern minimum schon passend, da kann man noch schräg liegen. alles darunter ist schwierig, da hängt's über



    oh, fast vergessen; Mückennetz. Die Biester lieben mich, und alle paar stunden aufzustehen und überall um mich rum Autan versprühen ist nicht drin

  • Wenns leicht sein soll, zuerst im Motorradhandel und Outdoorbedarf umsehen!
    Doppelwandig wäre auch sehr wichtig.


    Z.B. bei Louis, Motorradecke und evtl. sogar K&Z. Wo Du das Teil danach bestellst, ist ja wurscht.


    Gruß
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Decathlon hat ein gutes in zwei Größen. Ist doppelwandig und gibt es auch in schwarz/weiß für den Tag.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)


    Wegbeschreibung zum: :-D FT-Team :W: iesloch :-D

  • Quechua - 2 Seconds II Wurfzelt

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Das Zelt für 2 Personen ist aber relativ eng. 2 Seconds III wäre bei der Körpergröße schon angebracht. Das Gewicht und Packmaß spielt eh keine Rolle.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)


    Wegbeschreibung zum: :-D FT-Team :W: iesloch :-D

  • Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Das 2Seconds habe ich auch:

    Quechua - 2 Seconds II Wurfzelt

    Viel lieber benutze ich aber das Quetchua Fresh&Black Arpenaz 2.
    Insektendicht, und auf Grund der Spezialkonstruktion schön kühl.


    Da hält man es bis Mittags aus! :P


    Edit: Das ist aber kein Wurfzelt!

  • Dejavu. Die Problematik hattest dochvschon die Jahre davor gepostet... :rolleyes:

    Sieht so aus, als hätte er noch keine brauchbare Lösung gefunden... ;)


    Ich würde auch mal bei Decathlon schauen. Die Sachen dort sind allgemein recht preiswert und taugen meist gut.
    Und viele Zelte sind in den Filialen auch aufgebaut, so dass du sie in 3D und Farbe ansehen kannst.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
    Pippi Langstrumpf

    "A shotgun, in my opinion, must have three things: Boom, Boom, Boom."

    Phil Robertson

  • Edit: Das ist aber kein Wurfzelt!

    Ich nutze gerne ein Wurfzelt, da es schnell geht.
    Da treibt mich dieses Mal aber nur bedingt die Faulheit.
    Insgesamt dauert es schon etwas länger als zwei Sekunden,
    um es komplett aufzubauen, aber der hauptsächliche Teil ist
    wirklich schon in wenigen Augenblicken aufgebaut und dann
    auch einsatzbereit.
    Das kommt einem gerade dann zur Hilfe, wenn man unterwegs
    ist und ein Regenguss droht. Noch bevor der Regen wirklich
    einsetzen kann, ist man schon sicher im Zelt verschwunden.
    Angeln, Fahrradtour, Wanderung, überall regensicher.


    In der Komfortfrage, stehen die aber nicht sehr weit oben.
    Aber sie sind günstig und praktisch.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Das


    https://www.ebay.de/itm/Wurfze…500d02:g:bUgAAOSwWc1eZ5bf


    erfüllt doch alle Kriterien.


    Günstig 25 Euro.
    Wurfzelt in 1 Sekunde aufgebaut
    3000mm Wassersäule also regendicht
    Von der Länge ok


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ich würde da eher die Wohnung wechseln.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights September - *klickmichfettundsaftig*


    One, two! One, two! And through and through

    The vorpal blade went snicker-snack

    He left it dead, and with his head

    He went galumping back.

  • Die Suche sollte soweit beendet sein, Updates folgen wenn das Teil da ist

    Meine Tochter hat auch so ein Wurfzelt von Decathlon. Echt superschnell aufgebaut aber bis das wir das wieder eingepackt hatten....


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Meine Tochter hat auch so ein Wurfzelt von Decathlon. Echt superschnell aufgebaut aber bis das wir das wieder eingepackt hatten....

    Das Einpacken der Wurfzelte ist jedesmal wieder ein neues Abenteuer.
    Man ist froh wenn man es zusammengefaltet hat und es in die (viel zu kleine) Hülle passt.


    Das nächste Mal hat man es dann wieder vergessen wie es ging, und es geht von vorne los... ?(