Walther LGU Auslaufmodell?

  • hi,


    Ist für die LGU (master pro) ein Nachfolger angekündigt?
    irgendwie kann keiner meiner shops einen Liefertermin für die LGU nennen,
    gibts scheinbart nur noch bei einigen Händlern ab Lager.


    mfg

  • Mir wurde schon im Februar über "Buschfunk" mitgeteilt, dass die LGU wohl ersatzlos auslaufen wird...
    Die Angebotslage spricht dafür!


    Was da wirklich dran ist wird sich zeigen.

  • Dito. Habe ich so auch mitbekommen.....

    Feinwerkbau, the one and only PCPs

  • Wäre ja schade wenn kein Nachfolger käme.


    Gibt ja außer der LGU quasi keine Konkurrenz zur HW97 im Field Target Bereich für Federgewehre.

  • Das fände ich aber sehr eigenartig . Schließlich hat Umarex ja ne ganze Menge Arbeit und damit auch Geld in die Entwicklung gesteckt , anstatt irgend einen Kram aus China umzulabeln.

  • Gerüchten zufolge stellt Umarex die Produktion aller Federdruckgewehre ein.

    HW97RS-FT 16J / Falcon X50 10-50x60
    HW97RS-HFT 16J / Optisan 10x32 CP

    HW30RS 7,5J / Hawke Airmax Compact 3-12x40 SF

    HW97RS 7,5J / Valiant Themys II 10-32 SF


    (all powered by RS-Airgun-Tuning)


    Mitglied in der Selbsthilfegruppe "Anonyme Prellerschützen".


    Field-Target mit einer HW97RS im 1. DFTC2000 e.V.

  • Stückzahlen!
    Solange es ein Geheimnis ist wie viele oder wie wenige Gewehre abgesetzt werden können
    kann man von außen nichts beurteilen.


    Ich habe bei Frankonia ein Gewehr gekauft.
    Dann habe ich 18 Monate später noch eines bestellt.
    Aufeinanderfolgende Seriennummern! Kann natürlich Zufall sein.
    Aber das das sie zwei Jahre später in der Filiale hatten hatte ebenfalls
    eine folgende Seriennummer.
    Das waren jetzt keine Walther, aber dennoch.
    Wären 500 LGV die in fünf Jahren in Deutschland verkauft werden viel oder wenig?
    Kann man die in zwei Wochen fertigen?


    Aber ganz ehrlich, ich fände es schade wenn sich Walther aus dem Freizeitmarkt
    verabschieden würde.


    Und Diana hat zuletzt wohl sehr viele Gewehre verkauft, billige zwar, aber das nimmt Kunden weg.


    Walther hat vor allem Weihrauch Kunden weggenommen. Nicht umgedreht.
    Ganz böse gesagt: Wenn ich nochmal 200 Euro drauf lege um ein Weihrauch auf das Niveau
    eines serienmäßigen Walther bringen zu können, dann hatte ich eher Angst, Weihrauch würde
    die Produktion einstellen müssen.

  • Verstehen kann ich das auch nicht, mit dem LGV/LGU hat Walther/Umarex ja wirklich Mal wieder was Feines gebaut, ansonsten ist Umarex ja eher im günstigen Massenmarkt Zuhause.
    Wirklich schade, ich hatte ja eher noch auf ein LGS gehofft.

  • Tja.... Da bauen sie einmal was was kein Müll ist und das wird dann eingestellt..... Ich verstehe es auch nicht.


    Anscheinend wollen sie sich im "freizeitbereich" eher auf "Schrott" konzentrieren.....

    Feinwerkbau, the one and only PCPs

  • Ich denke auch, dass die Ära der Federdruckgewehre leider ihr jähes Ende finden wird...
    PCP-Technik wird immer günstiger und außer "ein paar Nostalgikern, Liebhabern und Masochisten" wird man früher oder später weniger Preller verkaufen, als Presslüfter! Zumindest im Premiumsegment! Und ich glaube da gibt es genügend Leute, die für knapp 500€ lieber zu den seelenlosen Püsterchen greifen! :D


    Das ist sehr Schade, aber in anderen Bereichen der Technik ja auch nicht anders...

  • Sollte man sich evtl. mal schnell Ersatzteile besorgen :?::?:


    Wäre ja jammerschade wenn die ihre Premium-Artikel einstellen würden.


    Die LGV Master Pro bekommt mann ja auch fast nicht mehr.


    Na ja..............habe eine LGU und eine LGV Competition Ultra. Mehr braucht man nicht.


    Sind meine schönsten und besten Feder-Luftdruckwaffen. Von der Verarbeitung her sehr schwer zu toppen

  • Solange es FWB300, Diana 75 und Anschütz 380 u.ä., ersatzweise auch die einschlägigen Vorkomprimierer, in ausreichender Anzahl gebraucht zu kaufen gibt, haben es hochpreisige neue Federdruckgewehre natürlich echt schwer.

  • Aber mal wieder ein ganz klares pro Weihrauch Argument was die Kontinuität der Produktpalette und damit auch die Ersatzteilversorgung angeht.

  • Ich glaube was die Ersatzteilversorgung betrifft muss man sich jetzt auch noch absolut keine Sorge machen!


    Aber du hast schon Recht, gerade einmal 8 Jahre (LGV) bzw. knapp 6 Jahre (LGU) auf dem Markt gewesen...

  • Ich vermute auch dass die den CO2 und PCP Billigsektor abdecken werden.
    Man verdient halt mehr an 10x billig Plastik Schrott als an 1x teurer Qualität.
    Und die Masse wird halt bis 250€ verkauft.

  • Aber du hast schon Recht, gerade einmal 8 Jahre (LGV) bzw. knapp 6 Jahre (LGU) auf dem Markt gewesen...

    Und die hier kriegen demnächst eine Luftpumpe und PCP angedreht und die "Glückspiralen" abgenommen? Schwer zu glauben aber manche Firmen sind besser wie Ü-Eier:


    https://www.facebook.com/umare…rumarex/1701538299892129/


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Und die hier kriegen demnächst eine Luftpumpe und PCP angedreht und die "Glückspiralen" abgenommen? Schwer zu glauben aber manche Firmen sind besser wie Ü-Eier:
    https://www.facebook.com/umare…rumarex/1701538299892129/

    Hallo Udo,


    Frank und Timo sind ja seit letzter Saison schon nicht mehr wirklich aktiv...
    Wie es mit Jan weiter gehen wird, das werden wir sehen!


    ;) Bin mir aber ziemlich sicher: egal womit er schießt, er wird gewiss wieder ganz vorne dabei sein!!!


    Gruß
    Frederik

  • Also bei Schneider sind die Walther Federdruckgewehre schon nicht mehr gelistet.
    Ich hatte unter diesen Umständen ja tatsächlich mit dem Gedanken gespielt, mir noch ein LGU zuzulegen. War ja leider nur ein sehr kurzer Auftritt...