Holzgriffe für Alfaproj.

  • Für meinen neu erworbenen SSW Mercury M2 Thunder, habe ich versucht, direkt bei Alfaproj, Griffe zu bestellen. Die sind dort unschlagbar günstig. Die Holzgriffe kosten etwa 25 Euro. Leider bekam ich die Nachricht, dass nur der heimische Markt, Tschechien und Slowakei, beliefert wird. Hat dort schon mal jemand direkt bestellt oder kennt eine andere, günstige Bezugsquelle?

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • Kann dir nur sagen in "Deutschland" wird es teurer, ich wurde damals von Alfaproj auf einen Händler in Deutschland verwiesen der Alfaproj anbietet, dort kosten die Griffe dann aber plötzlich 60-100€ :cursing: .


    Mein Gedanke war damals auch gewesen Alfa Proj zu kontaktieren und die Griffe von dort zu beziehen, bekam auch die selbe Antwort wieso der Versand nicht möglich sei versteh ich zwar nicht.. aber kann mir gut vorstellen das man eventuell besser verdient wenn du sie in Deutschland für einen überteuerten Preis kaufst.


    Ich würde dir raten Augen aufhalten, bei eGun sind ab und zu welche zu bekommen entweder im Konvolut oder einzeln. Andere Möglichkeit einen zweiten Alfa kaufen, Griffe austauschen und einen wieder veräußern.


    Hier übrigens einen der Vertriebe für "Alfa Proj"


    https://www.russ-guns-de.net/e…er-steel-cop-dog-revolver

  • ...die großartig sind.


    Habe auf meinen auch solche Griffschalen drauf.


    Ein Unterschied wie Tag und Nacht...


    We have the Fossils - we win!

  • Ich bin damals (ca. 3 Jahren) über die Homepage von Alfa-Proj an die Bude herangetreten.
    Kauf und Versand nach D war kein Problem. Eventuell mal über den Outlet-Shop versuchen. 8)

  • Über den Outlet-Store habe ich es ja versucht. Ich wurde dann an Waffen Gillmann in München verwiesen, wo der gleiche Griff dann fast 100,00 Euro kosten soll.

    LG aus Ostfriesland von der Küste.
    Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.

  • Ich bin zufälligerweise auch am suchen. Hersteller der Griffe ist offenbar Klinsky. (ohne Gewähr).
    Auf deren Seite sind aber keine für Alfa Proj. Vergleichbare für Smith and Wesson kosten aber etwa genauso viel wie die bei MWM. Als hätten die sich auf höhere Preise für Westeuropa geeinigt.....
    Bin noch am forschen.

  • Diesen Verlauf habe ich bereits befürchtet als ich dein Vorhaben dazu damals gelesen habe.
    Die Begründung ist recht einfach, mir ging es vor Jahren genauso.
    Es ärgert mich etwas, wenn dieses Gerücht mal kurz dort direkt bestellen zu können immer wieder
    aufgewärmt wird, aber ist ein anderes Thema.
    Das ist m.M. ein großer Fehler von Alfa Proj, MWM damit betraut zu haben, im Schnitt setzen
    sie dadurch definitiv weniger ab.
    Jeder der nicht knalleblöd ist, kann die Gewinnmarge von MWM dazu selbst ermitteln und wird dies
    mit Sicherheit nicht unterstützen.
    Bin lange nicht mehr in dem Thema, jedoch waren manche österreichische Händler eine gute Anlaufstelle
    dafür damals. Oder eben egun und Geduld, - taucht immer wieder mal auf.