Zeigt her eure Westernklamotten

  • Wenn Du Schuhe suchst, die du wirklich in vielen Perioden tragen kannst, ohne "unangenehm aufzufallen", solltest Du Brogans probieren - von Renaissance bis frühes 20.Jh. nie wirklich falsch angezogen.

    “Life is tough, but it's tougher if you're stupid.”

    ― John Wayne

    :cowboy:

  • Damn, meine Verbindung zickt rum.


    Es ist wie so oft: Für den Beistehenden mag's nix Besonderes sein, ich persönlich bin fast schon stolz auf die selbstpersönlich umgefiedelten Schuhe. Das mag damit zusammenhängen, daß es eben home improved ist - sozusagen handgestümperter Eigenstyle...

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Damn, meine Verbindung zickt rum.


    Es ist wie so oft: Für den Beistehenden mag's nix Besonderes sein, ich persönlich bin fast schon stolz auf die selbstpersönlich umgefiedelten Schuhe. Das mag damit zusammenhängen, daß es eben home improved ist - zu zusagen handgestümperter Eigenstyle...

    Doch! Diese Schuhe sind etwas Besonderes. Die passen wie A+rsch auf Auge zu Dir. Die gibt es so kein zweites Mal. :thumbup: Designed by Magnum. :thumbsup:

  • Damn, meine Verbindung zickt rum.


    Es ist wie so oft: Für den Beistehenden mag's nix Besonderes sein, ich persönlich bin fast schon stolz auf die selbstpersönlich umgefiedelten Schuhe. Das mag damit zusammenhängen, daß es eben home improved ist - sozusagen handgestümperter Eigenstyle...

    Selbstgemachtes ist nicht nur wertvoller, sondern spiegelt auch die Kreativität deiner Persönlichkeit wieder.

    ....und die kannste mit creditkarte nicht kaufen.😉

  • Ich machte mir vor 12 Jahren auch mal aus einem Paar Slipper schottische Schnallenschuhe, wie man sie im 18. Jhdt. zum Kilt trug. Meine Highland Brogues, die schottischen Bundschuhe, machte ich sowieso immer selber.

    Es gibt zwei Arten von Menschen, die einen haben einen geladenen Revolver und die anderen buddeln. Du buddelst!

  • Bei den ganzen Hüten, Bandanas, Schuhen und Rigs, werfe ich mal meinen Hut oder ehr Mütze in den Ring.


    Gestern angekommen, heute hat es meine Freundin von der Post mitgebracht.


    Die Mütze ist aus Kentucky. Leider gab es diese nicht in meiner Größe, da ich nen Riesen Aznischel habe.


    Also habe ich da mal hingeschrieben, und gefragt ob es diese auch größer gibt.


    Klar da machen wir eine, einfach bestellen und den Umfang angeben.


    Am 23.10 bestellt, gestern war se da.


    Die Seite Etsy kann ich nur empfehlen, die nehmen auch Überweisung.


    In dem Sinne allen einen schönen Tag.






  • ...und ich muss da immer noch an Clever&Smart denken... :thumbsup:

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Nee, Du weißt schon...


    Waschbär am Schwanz packen und ab auffen Baumstumpf. Dann mit einem fetten Holzhammer drauf...


    Und fertig ist der Trapperhelm.

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Ja, so sieht der aus, den ich habe... :laugh:



    Sieht geil aus, schreib mal woher...

    ...schon gefunden... ;):thumbup:


    Die Nase ist aber bei weitem nicht so lang wie auf dem geilen Produktbild, dafür bauscht er seitlich mehr aus, was ich nicht so mag... muß mal mit meinem vergleichen, 150 Bucks sind wieder eine Menge Holz inzwischen.

    Man müßte die oben etwas schmaler, runder schneidern, sonst erinnern sie mich zu sehr an Bojarenmützen... unpopulär... schon immer... :pinch:

  • Zum Thema Mützen hätt ich auch was.

    Hab ich vor Jahren selber gemacht und diese auch,

    war mal ein Fuchs.

    Den Hut hab ich als Rohling gekauft, Rest is wieder selber drann gemacht.

    Gruß Mike

    Geh nie dort hin wo auch eine Kugel hin fliegen kann!

  • Genau... den hatte ich auch gefunden, mitsamt Deiner Bewertung übrigens ;):thumbup:

    Umfang? Nicht viel... ist ja nix drin groß... so 22-23" schätze ich mal...

    (such noch ´nen Zollstock, der das Drumbiegen irgendwie aushält... :pinch: 8o )

  • Wohl dem, der Schneiderzeugs von Muttern hat, inklusive Maßband...


    Daher kenne ich meine Hutgröße genau: 59 - 60.


    Vor allem, weil es in der Größe nirgends vernünftige Sombrero gibt...

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Oh mann, Eure Ideen sind nobelpreisverdächtig. Ich hatte aber leider nur eine 1m USB-Strippe - was soll man tun... X(


    Maßband hatte ich sogar auch mal... aber, soweit ich mich erinnern kann, dann aus irgendeinem Zwang in einzelne cm zerschnippelt *lol*


    62cm - ohje, da braucht Sammy Joe aber einen großen Hut... :huh:

    (mein Waschbär paßte ihrem perfekt über die Krone, sah sogar richtig genial aus, aber da wird Deiner zu schlapprig sein, Johnny)


    Der Neue ist also jetzt wirklich durch und durch Pelz, kein Kunstfell dabei?

    Steht zwar da, aber man weiß ja nie, was dann wirklich kommt, zumal per übersetzter Seite.

  • Die auf dem Bild ist echtes Fell., nix mit Kunstfell. Innen ist die mit Leder ausgegleitet, das musste aber dazu bestellen.


    Gibt die in verschiedenen Variationen.


    Die haben die für mich genäht, und ich mag die schon jetzt, ist auch jeden Euro wert.


    Weil die bieten nur bis 61,5 cm an, und das ist ja nichts für meinen großen Nischel :P:P:P


    Maßband zerschnitten ? Wo hasten gedient :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Mit dienen hatte das nix zu tun, 2 nach ihrer fasson prinzipiell sozialistische Staaten sortieren, aber gar nicht weit von Dir um die Ecke.


    Die Auskleidung ist extra, ich dachte, das Futter ist inklusive? Auswählen kann man doch nur mit oder ohne Fratze, und die Größe natürlich. ???