Offtopic Fäden gibt es überall

  • Haben wir gerade das große Sommerloch hier, oder schlägt uns die anhaltende Trockenheit auf das Gemüt ?


    2 Fäden innerhalb von ein paar Stunden geschlossen, weil immer wieder nach getreten wurden musste.


    Ich bin nun in vielen Foren unterwegs, die Richtungen könnten nicht unterschiedlicher sein, zb. Hard und Software / Bushcraft / MTB / Frickler Forum .....


    In jedem dieser Foren gibt es Offtopic Fäden (Was habt ihr heute gemacht, was habt ihr euch heute gekauft .....)


    Da sind Beiträge dabei, die mit dem Eigentlichen Forum nichts am Hut haben, es wird auch mal härter Diskutiert, aber unter der Gürtellinie läuft meist nichts.


    Wenn doch mal einer über die Stränge schlägt, wird einmal durch Die Moderation / Administration durchgewischt.


    Aber bitte springt doch nicht immer auf alles und jeden an, sowas kann man doch per PN klären, oder tretet ihr eure Probleme im Leben auch über dritte oder vierte aus ?


    Klärt doch sowas bitte einfach per PN, denn dann merkt man meist erst wen man vor sich hat, diese Diskussionen laufen dann meistens in eine ganz andere Richtung als in den Offtopic Fäden.


    Diese Offtopic Fäden halten Foren aber auch am Leben, also erst einmal ganz tief durch die Hose Atmen, dann überlegen und bei Problemen eine PN schreiben.


    Das nicht jeder mit jedem kann ist Menschlich, wir haben ein gemeinsames Hobby hier in diesem Forum, lasst uns daran festhalten, Steine kommen von außen Genug.


    Wem die OT Beiträge nicht gefallen oder stören kann sie per Forensoftware ausblenden.


    So ich hoffe ich handel mir mit diesem Thema keine Gelbe Karte ein, aber ich denke das musste mal angesprochen werden.


    Sollte jemand von euch ein Problem mit dem Beitrag haben, dann bitte eine PN an mich, denn genau dann muss die Moderation nicht eingreifen.


    Und noch eine bitte an die Moderatoren, die in meinen Augen hier einen Super Job machen (ich schätze eure Un­vor­ein­ge­nom­men­heit hier sehr), wischt bitte mal in dem Thread durch und macht ihn wieder auf.


    EDIT:


    Ich schätze jeden von Euch, auf wenn wir nicht immer einer Meinung sind !


    EDIT 2: Bitte den Thread in Offtopic verschieben ^^

    Gruß Alex

    Edited once, last by Snowtiger ().

  • ja ich hab das auch gemerkt, das 2 threads zu sind. ich weiß ja nicht, ob man bei offtopic jetzt fachthemen erwartet


    ich hoffe nicht.


    find ich seltsam und richtig, auch das hält ein forum am laufen.


    ich denk mir meinen teil....


    gruß edwin

    INVICTUS

  • 2 Fäden innerhalb von ein paar Stunden geschlossen, weil immer wieder nach getreten wurden musste.

    Geschlossen, weil es höchste Zeit war und es eigentlich gar nicht zu sowas hätte kommen müssen - hätte man da vorher beherzt eingegriffen, da es nun mal leider Leutchen gibt, bei denen man nicht an den gesunden Menschenverstand appellieren kann. Persönliches Gekeife, "Beissereien" und so spielen da eher eine Rolle, aber nicht das Forum als solches und seine Mitglieder.
    Man kann leider nicht davon ausgehen, dass sich in einer Gemeinschaft alles von selbst regelt, so auf Basis von gegenseitigem Verständnis, Vernunft und so. Es braucht Regeln, und diese müssen auch eingehalten werden. Und Leute, die diese Regeln durchsetzen. Ganz einfach.

  • Muss ich leider widersprechen, im Bushcraft Deutschland Forum haben wir seit dem wechsel nur noch einen Admin der sich um alles kümmert, das wussten alles User und greifen sich selbstständig unter die Arme damit es eben nicht so ausufert, also eine Gemeinschaft kann auch ohne riesige Moderation und Administration funktionieren.


    Das läuft dort nun schon seit über einem Jahr ganz Gut.

  • Offtopic ist hier mein Topic,


    ehrlich ist so.
    Mit SSW und Airsoft kann ich überhaupt nichts anfangen. Armbrust ist schön zu lesen aber mehr auch nicht, von den Freizeitkniften hab ich mich verabschiedet, Steyr Hunting 5 Automatik verkauft weil völlig witzlos, alle HW100 auch, aber da werd ich mir wohl nochmal eine holen und sammeln macht auch nur den Keller voll mit unnützem Kram.
    Im Jahr kommen vielleicht 5 Threads die ich mit großem Interesse verfolge und auch etwas beitragen kann.
    Aber was das Forum für mich ausmacht sind die Freunde die ich hier gefunden habe.
    Da wird dann schwadroniert oder mir ist halt ein wenig nach mit Play über Wölfe streiten :D . Oder gucken was der Blaue gerade auf seinem Balkon fabriziert.
    Magnum ist auch schön schräg und immer spannend zu lesen.
    Lafi ist mittlerweile langweilig geworden, der war schon streitbarer.
    Über den Tumben konnte ich auch schön lachen oder mir die Stirn mit der Tischkannte massieren.
    Die Lachnummer ist Programm und haut auch immer wieder einen Raus.


    Ich glaub es würde mir fehlen. :D


    Den Grünen hab ich vergessen, man der ist der Oberknaller, hab ich gelacht :thumbsup:

  • also eine Gemeinschaft kann auch ohne riesige Moderation und Administration funktionieren.

    Das kommt wohl ganz auf die Leute an... also auch auf die große Mehrheit der "normalen" Forennutzer.
    Was ich meine: wenn sich in einem Forum diverse selbstverliebte, dummschwatzende Leute breitmachen, die das Forum als ihre eigene Plattform betrachten, wo sie sich produzieren können, dann kann da auch der vernünftige, große Rest kaum was machen - dann muss einfach moderierend eingegriffen werden.

  • den Gedanken von spa68 möchte ich nochmal aufgreifen und mich eigentlich wiederholen:
    Aus nem Fachforum ist ein Ersatz oder auch nur ne Ergänzung zu Bild, RTL2 usw geworden. Eben mit mehr eigenen Gestaltungsmöglichkeiten, unterhaltsam allemale.
    Kann man durchaus schätzen.

  • ….da auf jeden Pott nen Deckel paßt , wird hier jeder fündig ….

  • es ist, wie es ist.


    das ist eben ein forum für freie waffen,und nicht ein forum für freie meinungen.


    mit einer leitung . die die selbsternannten forenregeln versucht, durchzusetzten.


    deswegen . es ist, wie es ist.


    wem das nicht gefällt muß selber ein forum aufmachen...


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Ihr Lieben.

    dann muss einfach moderierend eingegriffen werden.

    Ich denke so ein Schloss kann man schon als Bestrafung sehen, wird man doch aus einer Gemeinschaft ausgegrenzt. Logisch, meistens selber schuld. Selbstverständlich kann der User sich dann auch bei Vorwürfen nicht mehr rechtfertigen.
    Hochgradig unfair finde ich dann noch nach zu treten. Gäbe es einen "no like Button", wäre er einigen Leuten gewiss. Das macht man nicht!


    Liebe Grüße
    Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

    Edited once, last by BMP I ().

  • Zum Thema Offtopic: das finde ich persönlich durchaus gut. Solange es halt nicht alles andere überwuchert.
    In Offtopic wird (neben dem Dünnschi**) vieles abgeladen, was (Nicht-Waffen-)Technik betrifft, aber vor allem auch so Sachen und Problemchen, die halt nicht unbedingt was mit dem Kernthema "Freie Waffen" zu tun haben, aber den Leuten doch am Herzen liegen. Und das ist nicht schlecht..... solange es halt vernünftig und im Rahmen bleibt. :)

  • Bitte nicht falsch verstehen!
    Ich hab mich an dem Thema abgearbeitet.
    Ich habe über Field Target hier her gefunden dann mit Leidenschaft geplinkt, angefangen mit Enthusiasmus zu sammeln um dann auf Pressluft umzusteigen. Dann packte mich der Präzisionsfetischismus.
    Beim letzten Summershooting wieder an den Lanes gelandet und am nächsten Morgen mit der Erkenntnis wach geworden das Field Target die einzige Möglichkeit ist regelmässig mit Gleichgesinnten legal und sicher draußen zu schießen.
    Jetzt habe ich bis auf zwei drei alten Kniften nur noch mein FT Gewehr bin damit aber immer auf Achse.


    Gruß Stefan

  • Hmmm... Da dieses Forum ja auch auf der Burning Board Plattform läuft, ist es doch sicherlich möglich nicht nur Themen, sondern auch ganze Forenbereiche (hier wäre das dann der Offtopic Bereich) auf ignorieren zu setzen. Dann sieht der genervte User nur noch Beiträge, die das Hobby betreffen und auch keine neuen Beiträge in den ausgeblendeten Bereichen. Ich kenne ein paar Foren, da geht das.
    Ansonsten werde ich mich weder zum "Servus", noch zur dazugehörenden unsäglichen Diskussion äußern.

  • Ansonsten werde ich mich weder zum "Servus", noch zur dazugehörenden unsäglichen Diskussion äußern.

    Das finde ich cool ... einfach entspannt zurücklehnen, und den ganzen bullshlt vorbeischwimmen lassen. :)

  • Ich bin mit Sicherheit immer wieder auch in den Fachbereichen Aktiv früher mehr in der Sammelrubrick SSW und LG heute dann doch mehr im Bereich FT.
    Und dennoch find ich solche Freds wie was macht ihr gerade gut.
    Man möchte sich vielleicht auch anderen Mitteilen man will vielleicht auch wissen was die so machen wenn sie gerade nicht mit ihren neuen Schätzchen spielen.


    Wie ja auch die Tage schon bemerkt wurde, wir sind hier ein Buntgemichter Haufen.
    Man bekommt auch fast zu jedem Thema mehr oder weniger kompetente Hilfe.
    Und das finde ich in keinster weiße abstoßend oder ärgerlich.


    Viel trauriger machte mich heut morgen das wir im WOM Fred als Luftgewehr Forum betitelt wurden.
    Nein.... Geht dabei nicht um den User der es geschrieben hat und den ich nicht kenne.
    Es geht er darum das er uns als solches wahr genommen hat.
    Wir sind ein Waffenforum und das werden wir auch hoffentlich noch ganz lange bleiben.
    Wir sind nichtmal mehr ein Forum für "Freie Waffen".
    Viele hier haben ganz doll gefüllte Schränke und das ist auch gut so.


    Ich werd hier keine Nicks aufzählen, aber wir haben echte Sepzialisten im Bogen und Armbrust berreich.
    Wir haben Spezialisten wenn es um Jagd und Jagd Waffen geht.
    Wir Haben Sportschützen sowohl aus den DSB LG und Lupi bereich bis hin zu 300m GK.
    Das wir alle nicht immer einer Meinung sind schließt sich dabei nicht aus.


    Das es manchmal auch mal härter zugeht mag für den Ausenstehenden manchmal hart rüber kommen, insbesonder wenn die Kontrahenden sich kennen.
    Manche dachten als es 2 Freds Pro und Contra um Chairgun ging das sich einige nie wieder anschauen werden.
    Es waren unterschiedliche Meinungen, beide funktionieren.
    Das vermutlich sogar gleich gut.
    Der eine mag aber lieber den Weg, der andere eben den Anderen.
    Dennoch haben sich die Kontrahenden mich eingeschlossen in Ebern köstlich Amüssiert und unseren Spaß gehabt.
    Nach dem ich mich 2008 hier angemeldet habe, hab ich auch für den ein oder anderen evtl. mal ne dumme Frage in seinen Augen gestellt.
    Gerade auch zum Thema FT weil ich mir nicht vorstellen konnte wie man mit einem ZF messen kann wenn da garkein Laser Entfernungsmesser verbaut ist.
    Heute habe ich endlich die Möglichkeit den Sport selbst zu betreiben und auch zu lernen.
    Ich habe dennoch auch den Spaß am Sammeln nie verloren.
    Sonst hätte ich kaum die Diana 30 gekauft oder die HW 97k.
    Wer weiß was ich in 10 Jahren mache?
    Aber vermutlich immer noch über irgendwelche Waffen schreiben.
    Und wenn es nach mir geht immernoch hier.
    2002 wurde ich das erste mal auf dieses Forum aufmerksam.
    Dieses Jahr im November feier ich hier 10 Jähriges Jubiläum.
    Wer mich länger kennt weiß das es auch mal Phasen gab wo ich über Monate nicht Aktiv war, und dann gibts wieder Phasen wo ich sehr Aktiv bin.
    Ok seit ich FT Sport betreibe bin ich relativ Kontinuirlich hier, was auch mit an den Leuten liegt die man nicht nur durch FT sondern auch durch die letzten beiden Harz treffen kennen gelernt hat.
    Ich freue mich auch schon darauf wieder neue User kennen zu lernen in Kölchhausen.


    Vielleicht nervt euch ja der lange Text hier, aber das sind gerade meine Gedanken.
    Genau die mussten jetzt gerade mal raus.
    Und ich schließe mich Snowtiger an, fegt "Was macht ihr gerade" durch und öffnet ihn wieder.

  • Ihr Lieben.

    Und ich schließe mich Snowtiger an, fegt "Was macht ihr gerade" durch und öffnet ihn wieder.

    Ja ist es denn möglich! Ich sah gerade erst, dass der zu ist. Und das mit der Umlenkrolle an Stefans Auto. Da lässt man Euch aber auch nur einen Moment alleine...


    Liebe Grüße
    Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Was ich meine: wenn sich in einem Forum diverse selbstverliebte, dummschwatzende Leute breitmachen, die das Forum als ihre eigene Plattform betrachten, wo sie sich produzieren können, dann kann da auch der vernünftige, große Rest kaum was machen - dann muss einfach moderierend eingegriffen werden.

    Und die Methode dann einen Thread zu schliessen statt den oder die Störer temporär zu sperren und damit alle zu bestrafen findest du die richtige Moderation?


    Das hatten wir schon ein paar mal. Ein Troll macht Stress und statt des Trolls wird der Thread gesperrt (z.B. einer der Wölfe und Wildschweine Threads).
    Die Moderation möchte gerne weniger OT Threads, da kommt ein Troll ja gerade recht, um einen Vorwand für die Sperrung zu haben, gell?
    Wer weiß, das schon?
    Mir kommt es nur seltsam vor......


    Gruß Udo

  • Wer weiß, das schon?
    Mir kommt es nur seltsam vor......

    Udo!
    Mal so unter uns beiden, das hier find ich auch nicht gerade Fair.
    Eastwood ist kein Admin mehr, und auch kein Moderator.
    Es liegt nicht in seiner Macht.
    Er kann nix dafür, aber auch nix dagegen. ;)

  • Das hatten wir schon ein paar mal. Ein Troll macht Stress und statt des Trolls wird der Thread gesperrt (z.B. einer der Wölfe und Wildschweine Threads).


    genau ... nach über 2.400 posts macht einer Stress (PCPAirgunFan oder so ... :rolleyes: ) und statt den zu sperren, wird gleich der ganze Thread dichtgemacht ... (doch, so was ist seltsam ... ;) )