Diabolos von Air Ghandi

    • Richtig verdienen wäre Klasse ;) Aber es geht nach Abzug der Steuer etc. um Cent-Beträge. Aber Cent-Beträge die insgesamt mein Projekt unterstützen. Und aus ganz vielen kleinen Beträgen aus unterschiedlichen Quellen, wird es am Ende reichen dass ich irgendwann das Projekt Vollzeit machen kann. Aktuell bin ich bei 60%, aber ich bin optimistisch dass ich Anfang 2021 vielleicht komplett mich meiner Website und dem YouTube-Kanal widmen kann. Es macht einfach so unglaublich viel Spaß :D
      Danke euch allen für das Vertrauen!
      Wer am Sonntag auf meiner Website vorbei schaut sollte bissl Zeit mitbringen. Da wird ein recht umfangreiches Video online kommen.
      Schönes Wochenende euch Allen!
    • AirGhandi wrote:

      Sollten die Laufen: ab 50 Euro ist es noch portofrei
      Also wenn die laufen, mache ich mir ernsthafte Gedanken.
      Ich möchte nicht das die aus dem Lauf plumsen und weg rennen.
      Mir wäre lieber die fliegen, am besten eins wie das andere an den selben punkt der Scheibe.
      Wie am schnürchen gezogen. :D

      Für 50 Euro kauf ich erst wenn ich weiß was die Dinger können.
      Bei JSB hatte ich auch zuerst eine Testbox. :P

      Wenn die nicht fliegen und ich hab 10 Dosen, wer soll die Perlenketten alle herstellen? ;(

      Das könnte Andi dann als Strafe machen.

      :whistling: :whistling: :whistling:
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • So, ein kleiner Zwischenbericht. Die Diabolos sind heute bereits angekommen, 5 Dosen zusammen verschweißt und eingewickelt
      in Luftpolsterfolie. Links und rechts das Paket noch mit Luftpolstern ausgestopft. Die Dosen sind mit schraubdeckel, gehen also aich
      nicht von selbst auf. Leider ist die obere Dose eingedrückt worden, an den Diabolos sieht man allerdings keinen Schaden. Einzig was ich
      persönlich schade finde ist dass innen kein "Puffer" in der Dose ist (Papier oder Schaumstoff als Luftfüller) so schlagen die Diabolos
      innen locker flockig gegen den Deckel.

      Gruß
      Thomas

      PS: Gerade noch gesehen, gab auch ein Werbegeschenk von GSG dazu
      Images
      • 20200606_112313.jpg

        90.6 kB, 1,024×461, viewed 14 times
      • 20200606_112323.jpg

        77.5 kB, 1,024×461, viewed 18 times
      • 20200606_112334.jpg

        73.77 kB, 1,024×461, viewed 10 times
      • 20200606_112411.jpg

        246.25 kB, 1,024×461, viewed 14 times
      • 20200606_112416.jpg

        216.24 kB, 1,024×461, viewed 17 times
      • 20200606_114445.jpg

        182 kB, 1,024×461, viewed 45 times

      The post was edited 1 time, last by Paramags ().

    • Alleine die Schraubdosen sind ein echtes Plus. Hatte ich bis jetzt nur bei meinen Kovohute. Die leeren Dosen benutze ich für meine Wettkampfmunition. Man braucht keine Klammer oder Täschchen was es mittlerweile auch gibt und nichts ist nerviger als wenn einem ne Dose aufgeht und überall die Dia´s rumfliegen. :thumbup:
      :direx: BIG BROTHER IS WATCHING US :direx:
    • Paramags wrote:

      Hi Andi

      Mach mal keinen Streß :) Ist doch erst ne halbe Stunde her dass sie angekommen sind :D
      Hallo? Ne Stunde? Ich hab 10 Minuten nachdem der Postbote da war meine AirArms ProSport in der Hand gehabt und 10 Schuss gemacht. :D Ich konnte nicht warten! ;) Da ist mir mal ein Stein vom Herzen gefallen.
      Sollten die Diabolos bei euch nicht laufen, habe ich 2,5 Millionen die ich bis ans Ende meiner Tage in der AA PS verschießen kann ;)

    • Hallo zusammen, soeben war der Postbote meines "Vertrauens" hier und hat den großen Umschlag mit einer Dose Finest kontaktlos abgeliefert. Und zwar genau auf die Mauer vom Hof, auf der das Regenwasser stand :( . Der Umschlag ist zum Glück dickere Pappe, die nicht gleich aufgeweicht wurde. Nach dem Mittagessen werde ich gleich mal in der HW 100 BP einen kurzen Test durchführen und anschließend berichten. Und der vertrauenswürdige Postbote hat Glück daß er weg ist, sonst könnte er auch nen Streukreis auf dem Allerwertesten haben :D
      LG Wolfgang


      Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
      Carpe Diem
      Si vis pacem para bellum
    • Ich sag gleich dass ich kein guter Streukreisschütze bin, 5 Schuss 11m mit der Diana 75 auf die 8 angehalten und nur 2 Löcher. Das Blei ist recht hart, lässt sich im Vergleich zu JSB schwer laden aber für den ersten test bin ich schonmal zufrieden

      Gruß
      Thomas
      PS: Das Schussbildist eigentlich quer, nicht senkrecht
      Images
      • 20200606_132027.jpg

        235.43 kB, 1,024×461, viewed 15 times
      • 20200606_132111 1.jpg

        105.54 kB, 1,024×461, viewed 26 times

      The post was edited 2 times, last by Paramags ().

    • AirGhandi wrote:

      Sollten die Diabolos bei euch nicht laufen, ......
      Ich glaube jetzt schon, vor dem ersten Schuss, daß diese Möglichkeit außer Frage steht.
      Wir kennen den Hersteller, und wir wissen, daß von dort durchweg Gutes kommt.
      Getestet wird trotzdem.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • Hier ein Bericht von mir zu den AirGhandi Diabolos.
      Bestellt hatte ich gestern und heute ist das Paket bei mir angekommen.
      Das Paket kam sauber verpackt an. Ausgestopft war es mit reichlich Luftpolsterfolie.

      Die Diabolos selber waren auch noch mit Luftpolsterfolie umwickelt.
      Der Versender hat sogar noch einen kleinen Schraubendreher als Werbegeschenk mit beigelegt.

      Hier nun die Diabolos.
      Die Finest sind umgelabelte Field Target Trophy 4,50 und die Training Master umgelabelte Econ.
      Die Finest sind in einer Schraubdose, die Dose der Training Master ist nicht zum Schrauben.

      Jetzt aber zum Schusstest.

      Ich habe heute die Finest in 5 verschiedenen Gewehren auf 10m und auf 25m getestet, mit jeweils 10 Schuss auf Scheibe. Geschossen habe ich aufgelegt. Vorab habe ich bei jeden Gewehr erst 10 Testschüsse gemacht, bevor ich den richtigen Test gemacht habe.
      Auf 10m konnte ich Indoor schießen und auf 25m musste ich Outdoor schießen. Wind war aber kaum vorhanden.

      Den Test habe ich mit folgenden Gewehren gemacht:
      Diana P1000 EVO2 mit Hawke Vantage 6-24x44
      Weihrauch HW 50S mit Barska 4-12x40
      Walther LGV mit Hawke Panorama 4-12x40
      Weihrauch HW 30 S Stainless mit Hawke Airmax Compact 6-24x50
      Weihrauch HW 110 mitOhhunt LR 7,25-40x50


      Hier jetzt die Ergebnisse mit den Finest:


      In der Diana P1000 funktionieren die Finest leider nicht so gut.
      In der Walther LGV leider auch nicht.
      In den Weihrauch Gewehren sind sie schon nicht schlecht aber leider für mich noch nicht zufriedenstellend.

      Mein Test war aber in 7,5 Joule. Ich denke das die Diabolos bei stärkeren Gewehren >7,5 Joule und auch in vielen anderen Gewehren gute Treffer erzielen werden.
      Jeder Lauf ist anders und man sollte die Diabolos am eigenen Gewehr testen.
      Planlos geht mein Plan los.

      The post was edited 1 time, last by Ferrobell ().

    • Ich möchte keinem zu nahe treten aber das Ergebnis mit der Diana P1000 EVO2 erschüttert mich.
      Von mir geschossen mit der Diana P1000 EVO2 TH MK2 plus Kompensator vom Schlottmann ( klick ) auf 25 Meter , H&N FTT in 4,51 mm.




      Gruß
      Andreas







      Nüchtern betrachtet war besoffen besser ....