Umarex Colt SAA im Kaliber .43

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • in eigenes Thema verschoben.

      Da das Gerät ja nicht nur Talk, sondern auch lieferbar ist, werden praktische Nutzer bzw. Kauferwäger für qualfreie Suche evtl. dankbar sein.

      Wenn .44 Magnum Hülsen genutzt werden, müssten die die Möglichkeiten der Selbstherstellung bzw. Eigenmodifikation am realen Objekt gecheckt werden. Hier sind mit dem Messen, Formen + Bearbeiten von Hülsen erfahrene Wiederlader im Forum, die auch was zu den sinnvollen Werkzeugen sagen können.

      Andreas
    • Lieferbar ist gut, die blauen sind ja schon weg, bevor sie überhaupt ausgeliefert werden. War wohl jemand schneller und hat sich das ganze Los gesichert...
      Bin gespannt, zu welchem Preis die wo wieder auftauchen ;(
      Antik derzeit nur noch 9 Stück, Nickel 21...


      Aber dann gibt es hoffentlich bald die Neuauflage in 7,5". :thumbup:

      Die Hülsen sind keine Herausforderung, da zylindrisch. Entweder aus dem Vollen gedreht (Materialpreis ;( ) oder aus 44er Hülsen konvertiert.
      Interessant wäre sicher, hinten eine Dichtug anzubringen, oder mit der Bodenstärke an die Rahmendichtung anzupassen.
    • Die hatten im Video doch gesagt, dass sie die blauen erst noch produzieren müssen? :/
      Hast du da angerufen, oder woher kommt jetzt diese Information?


      Grüße vom Major
      ____________
      _ _______ _ Home of CO2air Cowboys

      :cowboy: A cowboys work is never done! :knicker:
    • Ich hab einen gekauft, bzw. das Versprechen, einen aus dem blauen Los zu bekommen.

      Zuerst wurden die Nickeldinger umgebaut und tatsächlich als verfügbarer Bestand verkauft (die letzten 21 sind noch zu haben, sieht man im Shopwarenkorb, wenn man ein wenig tickert)
      Die blauen sind noch in der Produktion, also ein theoretischer Bestand, der wohl nach und nach vorverkauft wurde, und wenn sie aus dem Werk kommen, ausgeliefert werden. Die konnte man heute morgen noch bestellen, nun sind sie ausverkauft.
      Die antiken ebenso, aber da ist derzeit noch ein geringer Bestand (9) bestellbar, dann sind die auch weg.

      Da hat wohl irgendein Händler das Potenzial erkannt und mit mehr Mut zum Risiko als ich zugeschlagen, mal sehen...
    • Dr. Frost wrote:

      Sind kommende Woche im Shopsystem eingepflegt.
      Tja, das war dann wohl eine Ente!
      Aktueller Stand: Soll in ein bis zwei Wochen erst verfügbar sein.

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • Ich habe Freitag und heute mit denen telefoniert!

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • Meiner kommt erst Ende der Woche!
      Ich freue mich auf die Gesichter der anderen Westernschützen, wenn sie das Teil das erste Mal sehen! 8)
      Besonders einer, der auch Softair schießt, wird vermutlich ausflippen!

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • Ich muss gestehen, dass ich das Teil gestern Abend erst ausgepackt habe, die Griffschalen getauscht und Bilder gemacht. Die griffschalen hatte ich noch. Die sind mit Wassertranferdruck auf Wurzelholz gemacht. Die hellen sind nicht so meins.
      Schießen werde ich heute mal und auch den Trommelspalt messen. Könnte kleiner sein, meine ich.
      wyrd bið ful aræd

      ColtBlue
    • ...hmmm... es entsteht ja fast der Eindruck, dass die Vernickelten keiner mag...?
      Habe meinen gestern verpaßt und habe ihn heute bei gefühlten 45° bei der Post geholt.
      Schweiß an den Händen wegen der Hitze, oder aus Vorfreude...man weiß es nicht... ;)

      Ein schönes Teil...irgendwie auch mit dem weißen Griff...muß noch überlegen wie/ob ich das ändere...
      Warum nun der Vernickelte? Erstens habe ich mich von der Begeisterung des "Sprechers" im Video anstecken lassen, zweitens habe ich zum Plinken bereits einen "Blue" und zum zweihändigen Plinken 2 "Antik" :) ....

      ... und drittens ich finde den von Hege vernickelt auch rattenscharf... :n4:
      ... der Vergleich hinkt zwar total, aber mal zur Info 2 Ansichten die vielleicht interessieren:

      ...schöne freie Sicht und wohl-platzierte Kammern... :nod:
      Insgesamt ein Kauf, den ich nicht bereue. Zum Testen bin ich noch nicht gekommen, das wird sich auch urlaubsbedingt noch ein wenig ziehen, aber ich freue mich schon, von ColtBlue zu lesen, wie das Teil gefällt...und natürlich auch von den anderen Cowboys hier... der eine oder andere hat sicher auch einen "geschossen".....

      ...von der Haptik und "Trockenfunktion" ist er jedenfalls genauso, wie im Video beschrieben. Und wer weiß, ob eine Serie folgt....sicher ist sicher ist gesichert.. *lol*

      The post was edited 2 times, last by leaf hound ().

    • Na, ich denke, nach dem die binnen einer Woche beinahe allesamt verkauft waren, stehen die Chancen für eine Nachauflage nicht schlecht. Dann hoffentlich auch mit 7,5" Lauf und gleich blau.

      Ist wohl Berechnung, daß der Silberling den Ungeduldigen zuerst verkauft wird, kann ich gut nachvollziehen :P
      Die hellglänzenden Flächen mit den häßlichen dunklen Schraubenlöchern und der Ventilplatte sind nicht jedermanns Sache, aber wer auf Nickel steht, kommt einfach nicht dran vorbei.

      Wie ist der Lauf gemacht, wurde da ein Futterlauf eingebaut? Dann dürften die Wackelläufe beim .43er kein Thema mehr sein.
    • flupp... wrote:

      Ist wohl Berechnung, daß der Silberling den Ungeduldigen zuerst verkauft wird, kann ich gut nachvollziehen :P
      Die hellglänzenden Flächen mit den häßlichen dunklen Schraubenlöchern und der Ventilplatte sind nicht jedermanns Sache, aber wer auf Nickel steht, kommt einfach nicht dran vorbei.

      Wie ist der Lauf gemacht, wurde da ein Futterlauf eingebaut? Dann dürften die Wackelläufe beim .43er kein Thema mehr sein.
      Keine Ahnung, irgendwo muß man ja anfangen und wie der Sprecher im Video sagt: Es ist auch sein "Favorit".
      Ob 7,5"er kommen, darauf können wir gespannt sein, da nur die 5,5" Variante in der Vorstellung war... aber wer weiß...
      Ich habe es so verstanden, dass das auch von der Zusammenarbeit mit Uma abhängt. Oder sie machen es selbst von grundauf an... das wird dann m.E. aber lange dauern (seeehr lange, wenn man an so die eine oder andere Ankündigung z.B. aus dem SSW Bereich denkt....).
      Von Hege kommt (mittlerweile bekanntlich?) gar nichts mehr, auf Grund der diversen, nahezu nicht mehr machbaren Auflagen.
      Was den Lauf anbelangt: Für mich sieht das wie ein Futterlauf aus (also ein Lauf im Lauf, wenn ich Dich richtig verstehe). Einen "Wackellauf" hatte ich allerdings nie...

      ... übrigens, angefixt von dieser "Idee" war ich schon seit diesem Video (aus 2015!) hier:

      ...die meisten hier werden es kennen :)

      The post was edited 3 times, last by leaf hound ().

    • Im Keller auf den Entenkasten oder die Scheibe schießen macht so keinen Spaß. Die Gummikugeln kommen zurück wie Flummies.
      Hab aber keine einzige wieder gefunden...
      muss mal Dosen schießen versuchen, das könnte Spaß machen.
      Kugeln sind übrigens bei Ostheimer deutlich günstiger.
      wyrd bið ful aræd

      ColtBlue

      The post was edited 1 time, last by ColtBlue ().

    • Wie schwer ist so9 eine .43 Kugel?
      Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.
    • Users Online 1

      1 Guest