Schönste SSW?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NHM-Revolver und Hege in Nickel finde ich am schönsten! Immer wieder toll die beiden in Händen zu halten :)
      Images
      • IMG_0769.jpg

        879.72 kB, 2,016×1,512, viewed 8 times
    • Ach Floppyk, was für eine Frage... :rolleyes:

      Es geht (bei mir) nicht nur um die "Schönheit", was ist
      an einer schon Waffe schön? Ästhetik?

      Ich verbinde da eher Kindheitserinnerung, Kindheitsträume
      und den Wunsch nach dem Unerreichbaren.
      Cowboy und Indianer spielen, dabei mit einem Plastikcolt
      durch die Wälder pirschen und dem Kumpel beneiden,der aus
      den Westen einen "echt fetzigen Zündplätchen betriebenen
      Metall-Druckguss-Revolver sein eigen nennen durfte. Das
      hat geprägt. Meist habe ich dann beim Kaupeln einen defekten
      Colt erbettelt und oft dadurch ein oder zwei gute Matchbox
      Autos opfern müssen. Von daher gibt es für mich neben mein
      Ekol Firat Magnum nur noch den Texas Scout HS 121
      Der Klang beim Spannen des Hahns ist vergleichbar einen
      alten Single Malt, der langsam und geschmeidig die Kehle runter
      fließt. Ach was soll's, ich gehe jetzt grabbeln... :D

      Okay, ich schiebe dann noch mal ein Foto von Ekol nach.
      Images
      • Texas Scout.JPG

        359.34 kB, 1,920×852, viewed 13 times
      • DSC_0465.jpg

        115.16 kB, 1,024×679, viewed 12 times

      The post was edited 2 times, last by Gubi ().

    • Für mich ist die ISSC M22 die schönste SSW !
      Ich schätze daran die Haptik, die Verarbeitung, den Tragekomfort und die Sicherheit .
      Ein großer Prozentsatz (ca. 85%) sind Teile der originalen ISSC M22 - Waffe, cal.22.

      waffenfuzzi.de/freie-waffen/sc…rueniert-kaliber-9mm.html

      ShenHao - Horst.
      Vielen, die ihr Maul weit aufreißen, fehlt es an Biss.

      co2air.de/galerie/image/23399/…49cbbf46e44a73542f442c180

      The post was edited 2 times, last by ShenHao ().

    • Also wenn Haptik und Optik an erster Stelle stehen sollen, dann...

      1911er sind einfach sexy. Der ME 1911 z.B. hat sich sehr gut angefühlt. Und da viele Tuningmöglichkeiten auch optisch ganz fein zu machen mit Holzgriffen und pipapo was es noch alles gibt.
      Auch PK380 fand ich echt toll von der Handlage + echt brünierter Schlitten mit leichtem lila Stich - hatte ich sehr gern.

      ... aaber da bei mir Funktionalität an 1.er Stelle steht, hab ich die alle nicht mehr, sondern --> Zoraki 917 und 906

      Von Revolvern gefällt mir z.Z. mein Record Chief irgendwie am besten (siehe Avatar), ich finde den einfach angenehm anders vom Griffgefühl her. Der hat auch nebenbei einen sehr angenehmen weichen Schloßgang, was mir auch sehr gut gefällt. Der ist viellecht einwenig rau verarbeitet und die Oberfläche ist eher ranzig, aber dafür war er verdammt günstig mit 90e neu :)

      Hab mich von Rg89 und türkischen Clonen getrennt, dieses Einerlei ist irgendwie öde geworden, auch wenn der 89 und R1 sehr gute Revolver waren von der Funktion her.
    • Die schönste SSW für mich ist die P88 Compact. Entweder in Nickel oder Steel Finish mit Holzgriffschalen. Für die Augen super. War auch meine allererste. Meine zweite war dann direkt eine RG96 und die P88 war verkauft.
    • RG800 in Nickel mit Holzgriffschalen...

      Tolle Haptik, samtiges Finish; und Gewicht, Mechanik und Klang beim Repetieren überzeugen sofort, wenn man sie das erste mal in der Hand hat!!!

      Ein MUSS für alle PPK fans...
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -
    • MC-81 wrote:

      ME P08 matt vernickelt mit Holzgriffen
      Also brüniert und schwarz gewandet wie eine Mohammedöse <X aus dem Maghreb finde ich die schöööner. :D ;(

      (Genehmigt, gestempelt und beglaubigt von der Abteilung für political correctness am IDS.)

      The post was edited 1 time, last by Apep ().

    • @MC-81

      Nicht traurig sein. Wegen Deines Bildes hab ich mich daran erinnert, wie schön ich die ME08 mit dem Knie doch finde.
      Nun wird sie ebenfalls in schwarz mit Holzgriffschalen geliefert. Aber nur wegen des Kontrastes zu Deiner Schönheit, Gell!
      Jetzt bist Du natürlich der "große Bruder" der mir mit seiner Erfahrung bezüglich ME08 dann helfen kann.
    • Apep wrote:

      Stimmt eigentlich, P08 im Maghreb, das ist ganz lange her... ?(
      Mittlerweile stehen* die (Ur-)Enkel in Mali und sichern den Urannachschub unserer französischen Nachbarn, allerdings nicht mehr mit der P08.

      *Oder fallen vom Himmel, wenn mal wieder ein Bundeswehr-Kampfhubschrauber die afrikanische Hitze nicht verträgt.

      BTT: Für mich ist die Weihrauch HW 94 die Schönste, wenn auch leider nicht mehr die Zuverlässigste mit der kastrierten Munition heutzutage.
      Natürlich mit Holzgriffschalen. :thumbsup:
      Ist denn dein Blut röter als seines?

      The post was edited 2 times, last by Moron Laba ().

    • Felsenbirne wrote:

      Jetzt bist Du natürlich der "große Bruder" der mir mit seiner Erfahrung bezüglich ME08 dann helfen kann.
      Am besten in die Vitrine Stellen und angucken.
      Ich habe die IWG 08 nahezu baugleich mit der ME.
      Die IWG ist kal 315 und das Plaste Kniegelenk hat sich nach 3 Schuss verabschiedet also das Metallgelenk der ME verbaut nach zwei Magazinen kein Hülsenauswurf mehr die Auszieherkralle war weg.
      Neue verbaut und nie wieder geschossen, wer weiß was als nächstes weg fliegt.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Nosferatu2008 wrote:

      Die IWG ist kal 315...
      Neue verbaut und nie wieder geschossen, wer weiß was als nächstes weg fliegt.
      Das kann ich dir sagen: als nächstes bricht unten am Lauf Material weg, wo der Demontagehebel drinsteckt. Das ist bei meiner so und sieht man öfter bei Egun. Dann schlackert der Lauf schön frei im Griffstück- irreparabel.
    • Ich finde ich GPDA 8 ist die Schönste. Als die damals raus kam hab ich mich sofort in sie verliebt und das ist bis heute so geblieben. War in den 80er halt was besonderes mit den orginal Schriftzügen.
      Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.
    • Nosferatu2008 wrote:

      Kai78 wrote:

      Das kann ich dir sagen: als nächstes bricht unten am Lauf Material weg, wo der Demontagehebel drinsteckt. Das ist bei meiner so und sieht man öfter bei Egun. Dann schlackert der Lauf schön frei im Griffstück- irreparabel.
      Jetzt weiß auch jeder warum ich die nicht mehr schieße. :D
      Ja nun, macht mir die ME08 nur madig! Wird nicht gelingen.... weil es hier um echte Schönheit geht, Gelle ihr beiden Spaßbremsen. :D

      The post was edited 1 time, last by Felsenbirne ().