Walther LGR Kolbendichtung Drucken

There are 9 replies in this Thread which has previously been viewed 2,030 times. The latest Post (August 23, 2022 at 5:45 PM) was by kasperle.

  • Hallo alle,

    ich soll für einen Freund ein LGR reparieren, defekt ist die Kolbendichtung, Ventildichtung und der Puffer Nummer 71 fehlt gänzlich.

    Da die Teile, zumindest aktuell, nirgens zu bekommen sind denke ich über einen 3D-Druck nach. Das Material wäre dann TPU SH90.

    Hat schon jemand solches gemacht, welche Probleme traten auf, oder soll ich lieber warten bis die Teile wieder lieferbar sind.

    Ja, bei den Leuten in Gotha habe ich schon nachgefragt und warte auf Antwort wann wieder mit einer Lieferung zu rechnen ist.


    Gruß Konrad

    Gruß Konrad

    Edited once, last by kasperle: Rechtschreibung (August 3, 2022 at 9:13 AM).

  • Die Kolbendichtung ist beim LGR fast nie kaputt.

    Mach nur Ventildichtung und Laufdichtungen, hier am besten originale nehmen, einfache O-Ringe halten nicht gut. Für den Puffer nimmst du einen O-Ring.

    Die Kolbendichtung würde ich erstmal lassen, wenn sie dann geht. Du kannst es sonst nur schlechter machen.

  • Hallo Christoph,

    leider hat ein oder der Vorbesitzer eine DIY-Dichtung eingebaut, Material wahrscheinlich Nylon, sieht gut aus, sauber auf der Drehbank hergestellt, nur ist leider keine Abdichtung damit möglich.

    Aus Gotha habe ich auf meine Frage nach dem Lieferstand auch Nachricht bekommen:

    Hi Konrad,

    keine Ahnung. Wir bekommen kein Material um diese Dichtungen zu fertigen.

    Hallo herr-svensson, danke für den Link,

    ich wollte zwar von den Brexitlern nichts mehr bestellen, aber da bleibt mir wahrscheinlich nichts anderes übrig.

    Auf egun verkauft ein gewisser "ProfiDichter" auch Kolbendichtungen, da ich aber auch die Ventildichtung brauche hilft mir das auch nur bedingt weiter.

    Frage:

    Zu allem Überfluss fehlt auch noch eine von den Hülsen im Schwenkkopf (30), es sollte das Bauteil 38 sein das vermutlich auf den Excenter (36) kommt (innen ca 7 aussen 9mm)

    Gruß Konrad

  • Hallo Christoph,

    leider hat ein oder der Vorbesitzer eine DIY-Dichtung eingebaut, Material wahrscheinlich Nylon, sieht gut aus, sauber auf der Drehbank hergestellt, nur ist leider keine Abdichtung damit möglich.

    Auf egun verkauft ein gewisser "ProfiDichter" auch Kolbendichtungen, da ich aber auch die Ventildichtung brauche hilft mir das auch nur bedingt weiter

    Hallo Konrad,
    Die von ProfiDichter habe ich auch mal bei einem meiner LGRs verbaut. Da muss man die richtige Dicke heraussuchen. So lange deine Ventildichtung noch defekt ist, wirst du kaum rausfinden ob deine Kolbendichtung dicht ist. Du musst zwangsläufig erst mal das mit der Ventildichtung machen.
    Da diese eine spezielle Form hat, musst du wohl oder übel entweder warten, oder das Verfügbare Teil aus dem Link von herr_svensson nehmen.

    Wegen der Hülse: Wenn da irgendein Bastler vorher dran war, fehlt meistens so Kleinzeug.
    Du kannst auf egun mal ein paar von den Leuten anschreiben, die Teile von Matchgewehren anbieten (Manchmal schlachtet einer und bietet Teile auf eGun an. Vielleicht nicht das Gesuchte, aber nach Nachfrage haben die dann meistens noch was da).
    Ansonsten ist eine Hülse auch mal schnell auf der Drehbank angefertigt, oder du suchst ein Stück Rohr mit 7mm Innendurchmesser und 1mm Wandung und schneidest ein Stückchen runter.

  • Die exakten Maße kenne ich nicht, da die Hülse fehlt.

    Es gibt diese als Ersatzteil zu kaufen, da aber an der Stelle zwei verschiedene verbaut sind (gem. Explo zeichnung) kann ich auch keine bestellen.

    Evtl. muss ich einen neuen Fred aufmachen, mit der Frage welche Hülse eigentlich fehlt.

    Die Vorhandene ist innen ca. 9mm aussen 11mm und 6mm breit.

    In der Zeichnung Klick sind das die Nummern 38 und 39

    Ich schätze daß die Fehlende die mit der Nummer 38 ist.

    Gruß Konrad

  • Hier gibt es welche:
    https://www.airgunspares.com/gunspares/airg…alther/lgr.html
    Die Zollgebühr für den Postboten am besten passend bereit halten. ;)
    Es dauert ein paar Tage länger als aus Gotha, aber die Bestellung funktioniert trotz Brexit wie gewöhnt zuverlässig.

    Ich habe da die Kolben- und die Ventildichtung schicken lassen. 28 £ davon 7 £ Porto.

    plus Zollgebühr 6,12 €

    plus Postgebühr 6,00€

    Die Lieferzeit: Am 04. bestellt, am 12. im Haus.

    Es funktioniert, der Druck hält, es schießt.

    Problem: Die Kolbendichtung ist wahnsinnig schwergängig.

    Ausprobierte Schmierstoffe:

    - Lithiumfett

    - Weißfett

    - Weißöl (Nähmaschinenöl)

    - PTFE Öl (Teflon)

    - Silikonöl

    ???

    Gruß Konrad

  • Ich würde mir das Feinwerkbaufett besorgen, das ist genau dafür gedacht.

    Vielleicht bringt das noch was.

    Es kann natürlich auch sein, dass die Dichtungen auf reichlich Übermaß gefertigt sind…

  • Ja, reichlich Übermaß.

    Abgeschliffen in der Dicke ca. 1mm, im Durchmesser ca. 0,5mm

    Die Hülse Nr. 38 eingebaut, als Ladeklappendichtungen 2 O-Ringe aus dem Fundus eingeklebt und als Fett Wälzlagerfett.

    Es schießt wieder und zwar wie neu.

    Gruß Konrad