9mm/ .35 Diabolos

  • Kennt jemand eine Bezugsquelle für 9mm / .35 Diabolos?


    Gerne bezahlbar (also nicht 30€ für 100 Stck...)


    Vorzugsweise in Deutschland -

    die Franzosen bieten im Internet alles mögliche an,

    aber wenn man dann bestellt und bezahlt hat,

    bekommt man eine Email, dass die Ware "im Zulauf" sei

    (was bedeutet: IRGENDWANN kommen sie... vielleicht...)


    Unser aller Freund JS bietet auf seiner Seite welche an, sogar günstig-aber Lieferdatum im August...

    Edited once, last by Markarov ().

  • Ich glaube in den letzten Tagen wurden alle Händler leergekauft (nachdem Release von GoGun)


    Da kannst du nur alle paar Tage die Shops der üblichen Händler durchgehen und hoffen.


    Ich würde bei SW Schneider ein Vorteilspack kaufen, denn die Preiserhöhung wie JSB-Diabolos.de sie bekannt gegeben hat, wird wohl jeden Händler treffen.



    Edit:


    https://jsb-diabolos.de/?517,jsb-hades-9-0

  • Hallo Makarov :


    Nur interessehalber, weil ich auch eine Hatsan in 7,62 habe (7,5Joule):


    Willst du die 9mm für eine "F" Waffe?


    Für so einen "Unsinn "wäre ich ja auch noch zu haben. ^^^^^^

    "Früher war alles runder."

  • Naunin hat 42 Dosen am Lager.

    Bei dem Preis ist das auch keine Überraschung ;)

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • War ein guter Tip, danke !

    Die am Donnerstag bestellten 9mm-Diabolos sind heute eingetroffen.

  • JS bietet jetzt die H&N Grizzly 9mm

    als "GoGun Grizzly 9mm" für 12,09 €/60 Stck. an,

    auch erst lieferbar ab August.


    Ich hab die kürzlich gekauft für 11,80 / 85 Stck ...

  • Hi, kann von euch Glücklichen (die noch was bekommen haben ) jemand die H&N Grizzly vermessen ?


    Genauer geht es mir um den genauen Durchmesser. Am besten gemessen mit einer Bügelmessschraube.


    Bin grad am schaun welche "normalen" Geschosse passen könnten.

    Was die Länge angeht kommt nur 9mm kurz in Frage, wegen dem Magazin an der HP max.

    Aber bevor man garnicht schiesen kann, sobalt die Waffe eintrifft, lieber einzeln Laden mit normalen Geschossen.


    Preislich auch nicht ganz uninteresant, da normale geschosse oft günstiger sind wie Dias bzw. die Grizzlys.


    danke im Vorraus

  • Das reicht für eine Messung für diese Sachen auch völlig aus.


    Die zweite nach-Komma Stelle schwankt nämlich erheblich bei Diabolos (Ja, ich weiß, das 9mm Grizzly ist kein typisches Diabolo)


    Kauft man z.B. 4,52mm, eine typische Angabe auf diversen Dosen, stecken da IMMER zahlreiche andere Maße drin.

    Da weichen nicht nur 10% ab sondern in der Regel bedeutend mehr.

  • Kauft man z.B. 4,52mm, eine typische Angabe auf diversen Dosen, stecken da IMMER zahlreiche andere Maße drin.

    Auch bei den "Handselektierten" super duper Dias aus der Schmuckschatulle ?

    Ich habe mir bisher nie Gedanken über die Maßhaltigkeit gemacht. Weder Dias vermessen, noch gewogen.

    Die werden verschossen wie sie mir in die Hände fallen ... ganz nach dem Motto : wird schon stimmen was sie auf die Dose schreiben.

    Gruß

    Heiko


    --Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Unterhaltung--

  • Kauft man z.B. 4,52mm, eine typische Angabe auf diversen Dosen, stecken da IMMER zahlreiche andere Maße drin.

    Auch bei den "Handselektierten" super duper Dias aus der Schmuckschatulle ?

    Ich habe mir bisher nie Gedanken über die Maßhaltigkeit gemacht. Weder Dias vermessen, noch gewogen.

    Die werden verschossen wie sie mir in die Hände fallen ... ganz nach dem Motto : wird schon stimmen was sie auf die Dose schreiben.

    ...ist nur z.B. bei einer HW 45 von großer Bedeutung, denn sie kommt nur mit einer bestimmten Munitionsgröße auf ihre 7,5 Joule. ;)

    Viele haben sich diese Waffe gekauft und dann gewundert, dass sie (nach Messungen) nicht die gewünschte Energie aufweist.


    Okay..., wenn einem das egal ist, dann spielt die Munitionsgröße natürlich keine große Rolle.


    Ist, glaube ich, auch nicht so schlimm, wenn man andere Maße verschießt.

    Man misst ja nicht ständig die Munition und kaputt geht dabei auch nichts.


    Gilt ja dann wahrscheinlich,...logischerweise, für alle LP's und LG's oder co2 - Waffen.


    Gruß

  • Kauft man z.B. 4,52mm, eine typische Angabe auf diversen Dosen, stecken da IMMER zahlreiche andere Maße drin.

    Auch bei den "Handselektierten" super duper Dias aus der Schmuckschatulle ?

    Ich habe mir bisher nie Gedanken über die Maßhaltigkeit gemacht. Weder Dias vermessen, noch gewogen.

    Die werden verschossen wie sie mir in die Hände fallen ... ganz nach dem Motto : wird schon stimmen was sie auf die Dose schreiben.

    Ja, immer.

    Werden die selektierten denn nach Gewicht oder nach identischen Außendurchmesser sortiert ? :D


    Kurz und knapp für die meisten Hobby-Schützen:


    Einfach schießen


    Wer möglichst präzise und widerholgenau schießen möchte, zB auf 25m, der kauft 10 verschiedene Chargen von 4,52, testet diese durch und ich garantiere, das jeder große Unterschiede feststellen wird.

    Von der besten Charge wird dann eine größere Menge gekauft. Das muss man natürlich vorab mit seinem Händler absprechen. Wenn dieser von Charge X noch 10 Dosen hat und du nach 3 Wochen (nach deinen Tests) ankommst und willst die kaufen... dann sind die wahrscheinlich bereits verkauft.

    Für ambitionierte 10m Schützen bieten viele Händler Munitionstests an.

    zB:

    https://www.rb-shooting.com/de…druck-muniktionstest.html

    https://www.keuchen.de/product…4fv0mdk2n5bsqb5c1m25cvg43

    https://buinger.com/Munitionstest-fuer-Luftdruckwaffen

  • Bin grad am schaun welche "normalen" Geschosse passen könnten.

    ...

    Preislich auch nicht ganz uninteresant, da normale geschosse oft günstiger sind wie Dias bzw. die Grizzlys.


    Die meisten "normalen Geschosse" in 9 mm sind übrigens deutlich schwerer als die Grizzlys, oder andere 9mm Diabolos.

    Glaube nicht, dass du da mit 7,5 J viel Spaß mit haben wirst.

  • Ich hab mir jetzt Mal 9mm kurz bzw 380 er bestellt.

    Die sind 0,8 Gramm schwerer wie die Grizzlys.


    Maß ist 9,02mm


    Kostet knapp 10€ / 100stk


    Ich hoffe das ich irgendwo Mal noch ne Packung Grizzlys bekomm um die zu vergleichen.


    Die 2/100 mm und die 0,8 Gramm mehr wird schon nicht dazu führen daß sie im Lauf stecken bleiben, hoffe ich 8o

  • Falls du was Leichteres willst:

    Es gibt Anbieter von 9 mm Plastikgeschossen.


    Die kann man auch selber "gießen", aus Heißkleber...